Elektronische Handelsplattformen (ETPs) Referenznummer der Bekanntmachung: PRO-006321

191512-2024 - ErgebnisDeutschland-Frankfurt am Main: Elektronische Handelsplattformen (ETPs)
OJ S 65/2024 02/04/2024
Bekanntmachung vergebener Aufträge
Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1.
Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Europäische Zentralbank
Postanschrift: Sonnemannstrasse 22
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60314
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Central Procurement Office
E-Mail:
Telefon: +49 69/13440
Fax: +49 69/13447110
Internet-Adresse(n):
I.4.
Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5.
Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1.
Umfang der Beschaffung
II.1.1.
Bezeichnung des Auftrags
Elektronische Handelsplattformen (ETPs)
Referenznummer der Bekanntmachung: PRO-006321
II.1.2.
CPV-Code Hauptteil
66151100 Privatkunden-Dienstleistungen im elektronischen Handel
II.1.3.
Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4.
Kurze Beschreibung
Die EZB hat im Rahmen dieses Beschaffungsverfahrens die folgenden Rahmenvereinbarungen (FWA) für die Bereitstellung elektronischer Handelsplattformen (ETP) vergeben:
— Los 1: ETP für auf Euro lautende Anleihen: 3 FWA;
— Los 2: ETP für IRS und Baranleihen in USD und JPY: 2 FWA;
— Los 3: ETP für Zinstermingeschäfte in USD und JPY: 1 FWA.
Die ausgewählten ETP in Los 1 dienen nur der EZB. Die im Rahmen der Lose 2 und 3 beschafften ETP können der EZB und allen derzeitigen und künftigen Zentralbanken des Eurosystems dienen, die Mitglieder des Amtes für die Koordinierung der Beschaffungen des Eurosystems (EPCO) sind.
Der/die Vertrag(e) bleiben zunächst für 4 Jahre in Kraft, mit der Option auf zwei Verlängerungen um jeweils 2 Jahre.
II.1.6.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7.
Gesamtwert der Beschaffung
Wert ohne MwSt.: 2 600 000,00 EUR
II.2.
Beschreibung
II.2.1.
Bezeichnung des Auftrags
Elektronische Handelsplattform für auf Euro lautende Anleihen
Los-Nr.: 1
II.2.2.
Weitere(r) CPV-Code(s)
66151100 Privatkunden-Dienstleistungen im elektronischen Handel
II.2.3.
Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung: Frankfurt am Main, Deutschland.
II.2.4.
Beschreibung der Beschaffung
Die beschafften ETP-Plattformen sollen die EZB unterstützen, z. B. bei der Verwaltung ihres eigenen Fondportfolios. Sie müssen mindestens den Handel mit auf Euro lautenden Instrumenten der folgenden Anlageklassen ermöglichen:
— auf Euro lautende europäische Staatsanleihen und Wechsel,
— auf Euro lautende Unternehmensanleihen,
— auf Euro lautende vorrangige unbesicherte Bankanleihen,
— auf Euro lautende gedeckte Anleihen,
— auf Euro lautende supranationale, agenturbezogene und Staatsanleihen.
II.2.5.
Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität des technischen Angebots / Gewichtung: 55 %
Preis - Gewichtung: 45 %
II.2.11.
Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13.
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14.
Zusätzliche Angaben
II.2.
Beschreibung
II.2.1.
Bezeichnung des Auftrags
Elektronische Handelsplattform für IRS und Cash Bonds in USD und JPY
Los-Nr.: 2
II.2.2.
Weitere(r) CPV-Code(s)
66151100 Privatkunden-Dienstleistungen im elektronischen Handel
II.2.3.
Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung: Frankfurt am Main, Deutschland.
II.2.4.
Beschreibung der Beschaffung
Eine der Aufgaben der EZB ist die Verwaltung ihrer Devisenreserven. Die ausländischen Währungsreserven der EZB stellen sicher, dass die EZB ggf. jederzeit über ausreichende Liquidität zur Durchführung ausländischer Geschäftsaktivitäten verfügt. Das Portfolio der Währungsreserven der EZB umfasst US-Dollar, japanische Yen, Gold und SDR (Special Drawing Rights). Die Reserven an US-Dollar und japanischen Yen werden von der EZB und ausgewählten nationalen Zentralbanken (NZB) des Euroraums (als Vertreter der EZB), die in die operativen Tätigkeiten einbezogen werden möchten, aktiv verwaltet. Die NZB können sich dafür entscheiden, ihre operativen Maßnahmen für die Verwaltung der ausländischen Währungsreserven der EZB mit anderen NZB zusammenzulegen. Jede NZB oder der Pool von NZB verwaltet in der Regel ein einziges Portfolio mit US-Dollar oder japanischen Yen als Vertreter der EZB.
Die im Rahmen von Los 2 beschafften elektronischen Handelsplattformen dienen der EZB und allen derzeitigen und künftigen Zentralbanken des Eurosystems, die Mitglieder des Amtes für die Koordinierung der Beschaffungen des Eurosystems (EPCO) bei der Durchführung von Operationen zum Zweck der Verwaltung des Portfolios von Devisenreserven im Auftrag der EZB sind. Alle gegenwärtigen und zukünftigen Mitglieder des Eurosystems EPCO können ebenfalls die aus diesem/diesen Beschaffungsverfahren hervorgehenden Bedingungen für die Verwaltung ihrer eigenen ausländischen Währungsreserven nutzen.
Die ETP-Lösung soll mindestens den Handel mit folgenden Anlageklassen ermöglichen:
— Anleihen und Wechsel des US-Finanzministeriums,
— auf US-Dollar lautende supranationale, agenturbezogene und Staatsanleihen,
— Anleihen und Wechsel der japanischen Regierung,
— Zinsswaps (in USD, JPY).
Die im Rahmen von Los 2 beschaffte elektronische Handelsplattform dient der EZB und allen derzeitigen und künftigen Zentralbanken des Eurosystems, die Mitglieder des Amtes für die Koordinierung der Beschaffungen des Eurosystems (EPCO) bei der Durchführung von Operationen zum Zweck der Verwaltung des Portfolios von Devisenreserven im Auftrag der EZB sind. Alle gegenwärtigen und zukünftigen Mitglieder des Eurosystems EPCO können ebenfalls die aus diesem/diesen Beschaffungsverfahren hervorgehenden Bedingungen für die Verwaltung ihrer eigenen ausländischen Währungsreserven nutzen.
II.2.5.
Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität des technischen Angebots / Gewichtung: 55 %
Preis - Gewichtung: 45 %
II.2.11.
Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13.
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14.
Zusätzliche Angaben
II.2.
Beschreibung
II.2.1.
Bezeichnung des Auftrags
Elektronische Handelsplattform für Zinstermingeschäfte in USD und JPY
Los-Nr.: 3
II.2.2.
Weitere(r) CPV-Code(s)
66151100 Privatkunden-Dienstleistungen im elektronischen Handel
II.2.3.
Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung: Frankfurt am Main, Deutschland.
II.2.4.
Beschreibung der Beschaffung
Eine der Aufgaben der EZB besteht in der Verwaltung der ausländischen Währungsreserven. Die ausländischen Währungsreserven der EZB stellen sicher, dass die EZB ggf. jederzeit über ausreichende Liquidität zur Durchführung ausländischer Geschäftsaktivitäten verfügt. Das Portfolio der Währungsreserven der EZB umfasst US-Dollar, japanische Yen, Gold und SDR (Special Drawing Rights). Die Reserven an US-Dollar und japanischen Yen werden von der EZB und ausgewählten NZB des Euroraums (als Vertreter der EZB), die in die operativen Tätigkeiten einbezogen werden möchten, aktiv verwaltet. Die NZB können sich dafür entscheiden, ihre operativen Maßnahmen für die Verwaltung der ausländischen Währungsreserven der EZB mit anderen NZB zusammenzulegen. Jede NZB oder der Pool von NZB verwaltet in der Regel ein einziges Portfolio mit US-Dollar oder japanischen Yen als Vertreter der EZB.
Die im Rahmen von Los 3 beschaffte elektronische Handelsplattform dient der EZB und allen derzeitigen und künftigen Zentralbanken des Eurosystems, die Mitglieder des Amtes für die Koordinierung der Beschaffungen des Eurosystems (EPCO) bei der Durchführung von Operationen zum Zweck der Verwaltung des Portfolios von Devisenreserven im Auftrag der EZB sind. Alle gegenwärtigen und zukünftigen Mitglieder des Eurosystems EPCO können ebenfalls die aus diesem/diesen Beschaffungsverfahren hervorgehenden Bedingungen für die Verwaltung ihrer eigenen ausländischen Währungsreserven nutzen.
II.2.5.
Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität des technischen Angebots / Gewichtung: 55 %
Preis - Gewichtung: 45 %
II.2.11.
Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13.
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14.
Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1.
Beschreibung
IV.1.1.
Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3.
Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8.
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2.
Verwaltungsangaben
IV.2.1.
Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 214-612981
IV.2.8.
Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9.
Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: L1R1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:
Elektronische Handelsplattform für auf Euro lautende Anleihen
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2.
Auftragsvergabe
V.2.1.
Tag des Vertragsabschlusses
23/02/2024
V.2.2.
Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3.
Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Tradeweb EU BV
Ort: Amsterdam
NUTS-Code: NL Nederland
Land: Niederlande
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4.
Angaben zum Wert des Auftrags/Loses
Niedrigstes Angebot: 0,10 EUR / höchstes Angebot: 0,10 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5.
Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: L1R2
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:
Elektronische Handelsplattform für auf Euro lautende Anleihen
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2.
Auftragsvergabe
V.2.1.
Tag des Vertragsabschlusses
23/02/2024
V.2.2.
Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3.
Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bloomberg Trading Facility B.V.
Ort: Amsterdam
NUTS-Code: NL Nederland
Land: Niederlande
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4.
Angaben zum Wert des Auftrags/Loses
Niedrigstes Angebot: 0,10 EUR / höchstes Angebot: 0,10 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5.
Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: L1R3
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:
Elektronische Handelsplattform für auf Euro lautende Anleihen
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2.
Auftragsvergabe
V.2.1.
Tag des Vertragsabschlusses
22/02/2024
V.2.2.
Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3.
Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: MTS S.p.A.
Ort: Rome
NUTS-Code: ITI43 Roma
Land: Italien
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4.
Angaben zum Wert des Auftrags/Loses
Niedrigstes Angebot: 0,10 EUR / höchstes Angebot: 0,10 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5.
Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: L2R1
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:
Elektronische Handelsplattform für IRS und Cash Bonds in USD und JPY
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2.
Auftragsvergabe
V.2.1.
Tag des Vertragsabschlusses
23/02/2024
V.2.2.
Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3.
Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Tradeweb EU BV
Ort: Amsterdam
NUTS-Code: NL Nederland
Land: Niederlande
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4.
Angaben zum Wert des Auftrags/Loses
Niedrigstes Angebot: 0,10 EUR / höchstes Angebot: 0,10 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5.
Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: L2R2
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:
Elektronische Handelsplattform für IRS und Cash Bonds in USD und JPY
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2.
Auftragsvergabe
V.2.1.
Tag des Vertragsabschlusses
23/02/2024
V.2.2.
Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3.
Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bloomberg Trading Facility B.V.
Ort: Amsterdam
NUTS-Code: NL Nederland
Land: Niederlande
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4.
Angaben zum Wert des Auftrags/Loses
Niedrigstes Angebot: 0,10 EUR / höchstes Angebot: 0,10 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5.
Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: L3R1
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:
Elektronische Handelsplattform für Zinstermingeschäfte in USD und JPY
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2.
Auftragsvergabe
V.2.1.
Tag des Vertragsabschlusses
25/02/2024
V.2.2.
Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3.
Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bloomberg Finance L.P.
Ort: New York
NUTS-Code: US United States
Land: Vereinigte Staaten
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4.
Angaben zum Wert des Auftrags/Loses
Niedrigstes Angebot: 0,10 EUR / höchstes Angebot: 0,10 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5.
Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3.
Zusätzliche Angaben
Der Gesamtwert aller im Rahmen aller drei Lose erteilten Aufträge darf 2 600 000 EUR nicht überschreiten.
Dieses Ausschreibungsverfahren wurde gemäß dem Beschluss EZB/2016/2 über die Festlegung der Vorschriften für die Auftragsvergabe (in der geänderten Fassung) durchgeführt, der unter folgender Adresse verfügbar ist:
Und in EUR-Lex:
VI.4.
Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1.
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Europäische Zentralbank, Procurement Review Body, c/o Legal Advice Team
Postanschrift: Sonnemannstrasse 22
Ort: Frankfurt am Main
Postleitzahl: 60314
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6913440
Fax: +49 6913446886
Internet-Adresse: http://www.ecb.europa.eu
VI.4.2.
Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Europäischer Bürgerbeauftragter
Postanschrift: 1 avenue du Président Robert Schuman, CS 30403
Ort: Strasbourg Cedex
Postleitzahl: 67001
Land: Frankreich
VI.4.3.
Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Mitteilung gemäß Artikel 34 Absatz 1 oder dem ersten Satz von Artikel 34 Absatz 3 des Beschlusses EZB/2016/2 über die Festlegung der Vergaberegeln, in geäderter Fassung. Weitere Anforderungen sind in Artikel 39 dieses Beschlusses aufgeführt. Eine Beschwerde beim Europäischen Bürgerbeauftragten hat keinen Einfluss auf die Frist für die Einlegung von Rechtsbehelfen.
VI.4.4.
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Europäische Zentralbank, Central Procurement Office, c/o Legal Advice Team
Postanschrift: Sonnemannstrasse 22
Ort: Frankfurt am Main
Postleitzahl: 60314
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6913440
Fax: +49 6913447110
Internet-Adresse: http://www.ecb.europa.eu
VI.5.
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
21/03/2024

Wähle einen Ort aus Hessen

Aarbergen
Abtsteinach
Ahnatal
Allendorf (Eder)
Allendorf (Lumda)
Alsfeld
Altenstadt
Aßlar
Babenhausen
Bad Arolsen
Bad Camberg
Bad Emstal
Bad Endbach
Bad Hersfeld
Bad Homburg vor der Höhe
Bad Karlshafen
Bad König
Bad Nauheim
Bad Orb
Bad Salzschlirf
Bad Schwalbach
Bad Soden am Taunus
Bad Soden-Salmünster
Bad Sooden-Allendorf
Bad Vilbel
Bad Wildungen
Bad Zwesten
Battenberg (Eder)
Baunatal
Bebra
Bensheim
Berkatal
Beselich
Biblis
Biebergemünd
Biebertal
Biebesheim am Rhein
Biedenkopf
Bischoffen
Borken
Braunfels
Brechen
Brensbach
Breuberg
Breuna
Brombachtal
Bruchköbel
Büdingen-Rohrbach
Bürstadt
Buseck
Büttelborn
Butzbach
Calden
Cölbe
Darmstadt
Dieburg
Diemelsee
Diemelstadt
Dietzenbach
Dietzhölztal
Dillenburg
Dornburg
Dreieich
Driedorf
Ebersburg
Ebsdorfergrund
Echzell
Edermünde
Edertal
Egelsbach
Ehrenberg (Rhön)
Ehringshausen
Eichenzell
Einhausen
Eiterfeld
Elbtal
Eltville am Rhein
Elz
Eppstein
Erbach
Erlensee
Erzhausen
Eschborn
Eschenburg
Eschwege
Espenau
Felsberg
Fernwald
Flörsheim-Wicker
Florstadt
Frankenau
Frankenberg (Eder)
Frankfurt am Main
Fränkisch-Crumbach
Friedberg
Friedewald
Friedrichsdorf
Fritzlar
Fronhausen
Fulda
Fuldabrück
Fuldatal
Gedern
Geisenheim
Gelnhausen
Gemünden (Felda)
Gemünden (Wohra)
Gernsheim
Gersfeld
Gießen
Gilserberg
Ginsheim-Gustavsburg
Gladenbach
Glashütten (Taunus)
Glauburg
Grävenwiesbach
Grebenhain
Greifenstein
Griesheim
Groß-Gerau
Groß-Umstadt
Groß-Zimmern
Großalmerode
Großenlüder
Großkrotzenburg
Grünberg
Gründau
Gudensberg
Guxhagen
Habichtswald
Hadamar
Haiger
Haina
Hainburg
Hammersbach
Hanau
Hasselroth
Hattersheim am Main
Haunetal
Heidenrod
Heppenheim
Herborn
Herbstein
Heringen
Hessisch Lichtenau
Heuchelheim an der Lahn
Heusenstamm
Hochheim am Main
Höchst im Odenwald
Hofbieber
Hofgeismar
Hofheim am Taunus
Hohenahr
Homberg (Efze)
Homberg (Ohm)
Hosenfeld
Hünfeld
Hünfelden
Hungen
Hünstetten
Hüttenberg
Idstein
Immenhausen
Kalbach
Karben
Kassel
Kaufungen
Kelkheim
Kelsterbach
Kiedrich
Kirchhain
Kirtorf
Knüllwald
Königstein im Taunus
Korbach
Körle
Kriftel
Kronberg im Taunus
Lahnau
Lahntal
Lampertheim
Langen
Langenselbold
Langgöns
Laubach
Lauterbach
Leun
Lich
Liederbach am Taunus
Limburg
Linden
Linsengericht
Lohfelden
Lohra
Lollar
Lorsch
Mainhausen
Maintal
Marburg
Meinhard
Meißner
Melsungen
Merenberg
Messel
Michelstadt
Mittenaar
Modautal
Mörfelden-Walldorf
Mörlenbach
Mücke-Merlau
Mühlheim am Main
Mühltal
Münchhausen
Nauheim
Neckarsteinach
Neu-Anspach
Neu-Eichenberg
Neu-Isenburg
Neuenstein
Neuental
Neukirchen
Neustadt (Hessen)
Nidda
Niddatal
Nidderau
Niedenstein
Niederaula
Niederdorfelden
Niedernhausen
Niestetal
Ober-Ramstadt
Oberaula
Obertshausen
Oberursel
Oberzent
Oestrich-Winkel
Offenbach am Main
Ortenberg
Petersberg
Pfungstadt
Philippsthal (Werra)
Pohlheim
Rabenau
Raunheim
Rauschenberg
Reichelsheim (Odenwald)
Reichelsheim (Wetterau)
Reinhardshagen
Reinheim
Reiskirchen
Riedstadt
Rockenberg
Rodenbach (Main-Kinzig-Kreis)
Rödermark
Rodgau
Ronneburg
Ronshausen
Rosbach vor der Höhe
Roßdorf
Rotenburg an der Fulda
Rüdesheim am Rhein
Runkel
Rüsselsheim am Main
Schaafheim
Schlangenbad
Schlitz
Schlüchtern
Schöffengrund
Schöneck
Schotten
Schrecksbach
Schwalbach am Taunus
Schwalmstadt
Seeheim-Jugenheim
Seligenstadt
Selters (Taunus)
Sinn
Solms
Sontra
Spangenberg
Stadtallendorf
Steinau an der Straße
Steinbach (Taunus)
Stockstadt am Rhein
Sulzbach
Taunusstein
Trendelburg
Usingen
Vellmar
Viernheim
Vöhl
Volkmarsen
Wabern
Wächtersbach
Wald-Michelbach
Waldeck
Waldems
Waldsolms
Walluf
Wanfried
Wehretal
Weilburg
Weilmünster
Weilrod
Weimar (Lahn)
Weiterstadt
Wettenberg
Wetter
Wetzlar
Wiesbaden
Wildeck
Willingen
Willingshausen
Witzenhausen
Wölfersheim
Wolfhagen
Wöllstadt