Stadt Kelsterbach -IGS Kelsterbach Referenznummer der Bekanntmachung: 22/375

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Kommunales Vergabezentrum Kreis Groß-Gerau für die Stadt Kelsterbach
Postanschrift: Wilhelm-Seipp-Str. 4
Ort: Groß-Gerau
NUTS-Code: DE717 Groß-Gerau
Postleitzahl: 64521
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6152989861
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.kreisgg.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadt Kelsterbach -IGS Kelsterbach

Referenznummer der Bekanntmachung: 22/375
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fachplaner TGA

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 2 031 364.14 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE717 Groß-Gerau
Hauptort der Ausführung:

Stadt Kelsterbach

Mörfelder Str. 33

65451 Kelsterbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Stadt Kelsterbach schreibt im Zuge der Modernisierung der Integrierten Gesamtschule Kelsterbach ("IGS") die notwendigen Fachplaner-Leistungen der Haustechnik (Technische Gebäudeausrüstung einschließlich der Leistungen für Elektro, HLS, Trennung Trink- und Löschwasser) aus. Im Einzelnen sind u.a. folgende TGA-Leistungen notwendig: - Heizung - Lüftung/MSR (Lüftungstechnische Anlagen sowie Kälteanlagen VRV-Wärmepumpenanlagen) - Sanitär: Abwasser-, Wasser-und Gasanlagen sowie Kaltwassernetz und Umbau der Wärmepumpe - Elektrotechnik: Erneuerung der BMZ sowie Erneuerung des Sicherheitslicht-Zentralbatteriegerätes - Sprinkler/Trennung Trink- und Löschwasser (hier werden weitere Gewerke benötigt: u.a. Lüftungsbauer und Elektriker sowie Trockenbauer für Brandschutzarbeiten) Hierbei wurden bereits folgende Bereiche der IGS saniert: -Naturwissenschaftlicher Bereich (NaWi) / EG -Cluster 1 / 1.OG -Cluster 2 / 1.OG inkl. neuer Lüftungsanlage Dach -Stufensaal / EG inkl. 1. OG (erstreckt sich über 2 Geschosse) In den nächsten Jahren müssen folgende Bereiche noch saniert werden, für die (nach bisheriger/ vorläufiger Planung) die Bildung folgender Abschnitte denkbar ist: 1. Abschnitt (Sommerferien 2023, wenn möglich): Cluster 3 inkl. Treppenhaus/ 1.OG und T30-Türanlage (Trennung Trink- und Löschwasserleitung) sowie Cluster 4 (aus technischer Sicht ist es sinnvoll und notwendig, beide Cluster inkl. Treppenhaus in einem Abschnitt zu sanieren); Anrechenbare Kosten für diesen 1. Abschnitt: ca. 2,4 Mio netto (= KG 700; § 56 HOAI Honorarzone III) 2. Abschnitt (= alle weiteren Abschnitte; diese sind je nach Dauer der Baumaßnahme fortlaufend zeitlich neu zu planen): im besten Fall kann dieser 2. Abschnitt im Jahr 2024 wieder in den Sommerferien durchgeführt werden; modernisiert werden sollte dann der Verwaltungsbereich (Foyer Haupteingang inkl. Schulverwaltung / EG) und der Polytechnikbereich. Anrechenbare Kosten für diesen 2. Abschnitt: ca. 3,1 Mio netto (= KG 700; § 56 HOAI Honorarzone III) 3. und letzter Abschnitt könnte dann der Lehrerbereich (EG inkl. Lehrerzimmer und angrenzender Musikbereich) und das Kellergeschoss inkl. Sozialbereich sein (aus technischer Sicht ist es sinnvoll und notwendig, diese Bereiche in einem Abschnitt zu sanieren). Anrechenbare Kosten für diesen 3. Abschnitt: ca. 3,5 Mio netto (= KG 700; § 56 HOAI Honorarzone III) Aufgabe des Fachplaners wird es indes zu Anfang sein, die geplanten Abschnitte baulich und technisch auf Plausibilität zu prüfen. Daher ist derzeit noch keine genaue Festlegung der o.g. Abschnitte möglich. Sämtliche vorstehende Planerleistungen für alle unsanierten Bereiche werden jedoch mit dem hiesigen Vergabeverfahren ausgeschrieben. Diese Planerleistungen werden dann abschnittsweise von der Stadt Kelsterbach abgerufen. Baubeginn ist für Sommer 2023 vorgesehen. Das Konzept der weiteren Modernisierungsarbeiten in der IGS soll mit dem Planer sodann ab 2023 sukzessive umgesetzt werden. Die Sanierung der einzelnen Bereiche/Abschnitte ist im laufenden Betrieb der IGS durchzuführen. Eine einheitliche Komplettsanierung ist aufgrund ihres Umfangs während des Schulbetriebs nicht möglich. Daher wird der 1. Abschnitt für das zu beauftragende Haustechnikbüro die Fortführung der letzten Modernisierung sein. Als Besondere Leistung soll (bereits im Rahmen der Leistungsphase 1) zunächst einmal eine Bestandsaufnahme der Haustechnik inkl. BMA des gesamten Areals (inkl. Mensa, Bibliothek und Baugéhalle) erstellt werden. Angesichts der aktuellen Entwicklung des Energiemarktes soll der zu beauftragende Fachplaner einen möglichst hohen Anteil erneuerbarer Energieträger einsetzen. Dies beinhaltet auch, den Rückbau der zwei vorhandenen Gasbrennwertkessel (Viessmann und Weishaupt) vorzunehmen sowie eine auf ein Energiesanierungskonzept abgestimmte Energieversorgungsanlage zu ergänzen (Grobkosten: ca. 100.000 €). Aufgrund der abgehängten Decken sind auch Teilleistungen der Objektplanung Gebäude (= KG 300) nötig.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Bewerber hat folgende Eignungskriterien zu erfüllen und hierfür folgende Eigenerklärungen abzugeben bzw. Eignungsnachweise zu erbringen:

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 191-541362
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Stadt Kelsterbach -IGS Kelsterbach

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
13/03/2023
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: ITG Ingenieurbüro für technische Gebäudeausrüstung GmbH
Postanschrift: Kölner Allee 41
Ort: St. Wendel
NUTS-Code: DEC06 St. Wendel
Postleitzahl: 66606
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 685193300
Fax: +49 6851933030
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 031 364.14 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstr. 1 - 3, Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
E-Mail:
Internet-Adresse: www.rp-darmstadt.hessen.de
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Kommunales Vergabezentrum Kreis Groß-Gerau
Postanschrift: Wilhelm-Seipp-Str. 4
Ort: Groß-Gerau
Postleitzahl: 64521
Land: Deutschland
E-Mail:
Internet-Adresse: www.kreisgg.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/03/2023

Wähle einen Ort aus Hessen

Aarbergen
Abtsteinach
Ahnatal
Allendorf (Eder)
Allendorf (Lumda)
Alsfeld
Altenstadt
Aßlar
Babenhausen
Bad Arolsen
Bad Camberg
Bad Emstal
Bad Endbach
Bad Hersfeld
Bad Homburg vor der Höhe
Bad Karlshafen
Bad König
Bad Nauheim
Bad Orb
Bad Salzschlirf
Bad Schwalbach
Bad Soden am Taunus
Bad Soden-Salmünster
Bad Sooden-Allendorf
Bad Vilbel
Bad Wildungen
Bad Zwesten
Battenberg (Eder)
Baunatal
Bebra
Bensheim
Berkatal
Beselich
Biblis
Biebergemünd
Biebertal
Biebesheim am Rhein
Biedenkopf
Bischoffen
Borken
Braunfels
Brechen
Brensbach
Breuberg
Breuna
Brombachtal
Bruchköbel
Büdingen-Rohrbach
Bürstadt
Buseck
Büttelborn
Butzbach
Calden
Cölbe
Darmstadt
Dieburg
Diemelsee
Diemelstadt
Dietzenbach
Dietzhölztal
Dillenburg
Dornburg
Dreieich
Driedorf
Ebersburg
Ebsdorfergrund
Echzell
Edermünde
Edertal
Egelsbach
Ehrenberg (Rhön)
Ehringshausen
Eichenzell
Einhausen
Eiterfeld
Elbtal
Eltville am Rhein
Elz
Eppstein
Erbach
Erlensee
Erzhausen
Eschborn
Eschenburg
Eschwege
Espenau
Felsberg
Fernwald
Flörsheim-Wicker
Florstadt
Frankenau
Frankenberg (Eder)
Frankfurt am Main
Fränkisch-Crumbach
Friedberg
Friedewald
Friedrichsdorf
Fritzlar
Fronhausen
Fulda
Fuldabrück
Fuldatal
Gedern
Geisenheim
Gelnhausen
Gemünden (Felda)
Gemünden (Wohra)
Gernsheim
Gersfeld
Gießen
Gilserberg
Ginsheim-Gustavsburg
Gladenbach
Glashütten (Taunus)
Grävenwiesbach
Grebenhain
Greifenstein
Griesheim
Groß-Gerau
Groß-Umstadt
Groß-Zimmern
Großalmerode
Großenlüder
Großkrotzenburg
Grünberg
Gründau
Gudensberg
Guxhagen
Habichtswald
Hadamar
Haiger
Haina
Hainburg
Hammersbach
Hanau
Hasselroth
Hattersheim am Main
Haunetal
Heidenrod
Heppenheim
Herborn
Herbstein
Heringen
Hessisch Lichtenau
Heuchelheim an der Lahn
Heusenstamm
Hochheim am Main
Höchst im Odenwald
Hofbieber
Hofgeismar
Hofheim am Taunus
Hohenahr
Homberg (Efze)
Homberg (Ohm)
Hosenfeld
Hünfeld
Hünfelden
Hungen
Hünstetten
Hüttenberg
Idstein
Immenhausen
Kalbach
Karben
Kassel
Kaufungen
Kelkheim
Kelsterbach
Kiedrich
Kirchhain
Kirtorf
Knüllwald
Königstein im Taunus
Korbach
Körle
Kriftel
Kronberg im Taunus
Lahnau
Lahntal
Lampertheim
Langen
Langenselbold
Langgöns
Laubach
Lauterbach
Leun
Lich
Liederbach am Taunus
Limburg
Linden
Linsengericht
Lohfelden
Lohra
Lollar
Lorsch
Mainhausen
Maintal
Marburg
Meinhard
Meißner
Melsungen
Merenberg
Messel
Michelstadt
Mittenaar
Modautal
Mörfelden-Walldorf
Mörlenbach
Mücke-Merlau
Mühlheim am Main
Mühltal
Münchhausen
Nauheim
Neckarsteinach
Neu-Anspach
Neu-Eichenberg
Neu-Isenburg
Neuenstein
Neuental
Neukirchen
Neustadt (Hessen)
Nidda
Niddatal
Nidderau
Niedenstein
Niederaula
Niederdorfelden
Niedernhausen
Niestetal
Ober-Ramstadt
Oberaula
Obertshausen
Oberursel
Oberzent
Oestrich-Winkel
Offenbach am Main
Ortenberg
Petersberg
Pfungstadt
Philippsthal (Werra)
Pohlheim
Rabenau
Raunheim
Rauschenberg
Reichelsheim (Odenwald)
Reichelsheim (Wetterau)
Reinheim
Reiskirchen
Riedstadt
Rockenberg
Rodenbach (Main-Kinzig-Kreis)
Rödermark
Rodgau
Ronneburg
Ronshausen
Rosbach vor der Höhe
Roßdorf
Rotenburg an der Fulda
Rüdesheim am Rhein
Runkel
Rüsselsheim am Main
Schaafheim
Schlangenbad
Schlitz
Schlüchtern
Schöffengrund
Schöneck
Schotten
Schrecksbach
Schwalbach am Taunus
Schwalmstadt
Seeheim-Jugenheim
Seligenstadt
Selters (Taunus)
Sinn
Solms
Sontra
Spangenberg
Stadtallendorf
Steinau an der Straße
Steinbach (Taunus)
Stockstadt am Rhein
Sulzbach
Taunusstein
Trendelburg
Usingen
Vellmar
Viernheim
Vöhl
Volkmarsen
Wabern
Wächtersbach
Wald-Michelbach
Waldeck
Waldems
Waldsolms
Walluf
Wanfried
Wehretal
Weilburg
Weilmünster
Weilrod
Weimar (Lahn)
Weiterstadt
Wettenberg
Wetter
Wetzlar
Wiesbaden
Wildeck
Willingen
Willingshausen
Witzenhausen
Wölfersheim
Wolfhagen
Wöllstadt