Tragwerksplanung gemäß Teil 4, Abschnitt 1 HOAI, Leistungsphasen 1-6 und Besondere Leistungen für den Ersatzneubau einer Multifunktionssporthalle in Lahntal-Goßfelden Referenznummer der Bekanntmachung: 2022-011

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Lahntal
Postanschrift: Oberdorfer Straße 1
Ort: Lahntal
NUTS-Code: DE724 Marburg-Biedenkopf
Postleitzahl: 35094
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Bauamt
E-Mail:
Telefon: +49 6420-8230-23
Fax: +49 6420-8230-30
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.lahntal.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tragwerksplanung gemäß Teil 4, Abschnitt 1 HOAI, Leistungsphasen 1-6 und Besondere Leistungen für den Ersatzneubau einer Multifunktionssporthalle in Lahntal-Goßfelden

Referenznummer der Bekanntmachung: 2022-011
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fachplanungsleistung Tragwerkplanung (TWP)

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE724 Marburg-Biedenkopf
Hauptort der Ausführung:

Siegener Straße, 35094 Lahntal-Goßfelden

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Gemeinde Lahntal liegt im Bundesland Hessen und ist annähernd zentral im Landkreis Marburg-Biedenkopf gelegen und nordwestlich unmittelbar angrenzend an das Stadtgebiet der Universitätsstadt Marburg. Insgesamt umfasst das Gemeindegebiet eine Fläche von etwa 40,5 km². Der Verwaltungssitz befindet sich im Ortsteil Sterzhausen. Zum Stand 30.06.2021 sind 7.065 Einwohner mit Hauptwohnsitz in Lahntal gemeldet. Die Gemeinde wurde mit Zuwendungsbescheid im November 2021 in das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" aufgenommen und erhält eine nicht rückzahlbare Zuwendung für die Maßnahme "Ersatzneubau einer Multifunktionssporthalle in Goßfelden". Bei dem Projekt handelt sich um eine Ersatzbaumaßnahme für zwei nicht wirtschaftlich sanierungsfähige 1-Feld-Sporthallen in den Ortsteilen Sterzhausen und Goßfelden der Gemeinde Lahntal. Der Ersatzneubau, der mit einem zusätzlichen Sportfeld (somit als 3-Feld-Halle) realisiert werden soll, wird als Multifunktionssporthalle sowohl für den Schul- und Vereinssport, als auch für kulturelle Veranstaltungen und sonstige Großveranstaltungen der Gemeinde genutzt. Zugleich soll im Hinblick auf die Förderziele im Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" durch die neue Sportstätte der Zusammenhalt der Bürgerinnen und Bürger aller sieben Ortsteile nachhaltig gesteigert, erweitert und auf heutigem Niveau gesichert werden. Das vorgesehene Planungsfeld für den Ersatzneubau befindet sich im Ortsteil Goßfelden und liegt zwischen der Bundesfernstraße (Siegener Straße - B62) und der Bahnlinie 2870 - Kreuztal - Cölbe der Kurhessenbahn. Für den entsprechenden Bereich wird gegenwärtig auf Veranlassung der Gemeinde Lahntal der Bebauungsplan unter "Hinterm Biegen / Sporthalle" entwickelt. Besonderen Stellenwert hat für die Gemeinde Lahntal dabei, dass in dem Ersatzneubau ein Turnierbetrieb unter Beteiligung von Zuschauern möglich sein soll. Bislang fehlten hierzu die Möglichkeiten, was gerade in der Kinder- und Jugendarbeit der Vereine vermisst wurde. Der Ersatzneubau soll weiterhin den Hallenbedarf für den Schulsport der Wichtelhäuser Schule Sterzhausen und der Otto-Ubbelohde Grundschule in Goßfelden abdecken (Schullastträger Landkreis Marburg-Biedenkopf). Die Grundschulen nutzten bislang die beiden Bestandshallen im jeweiligen Ort. Zusätzlich wird der Ersatzneubau für sonstige Großveranstaltungen der Region im Marburger Land zur Verfügung stehen. Im Vorfeld der baulichen Umsetzung der gegenständlichen Ersatzneubaumaßnahme ist ein Teil-Rückbau der bestehenden 1-Feld-Halle "Haus am Wollenberg" im Ortsteil Sterzhausen umzusetzen. Der kombinierte Baukörper beinhaltet einen Sporthallen- und einen Bürgerhausbereich. Nach dem Teil-Rückbau des Sporthallenbereichs soll das verbleibende Bürgerhaus zu einem eigenständigen Funktionsgebäude ohne sportliche Nutzung umgebaut werden. Dieser Umbau ist nicht Gegenstand dieser Fördermaßnahme. Die zweite 1-Feld-Halle im Ortsteil Goßfelden (Lahnfelshalle) soll im direkten zeitlichen Anschluss an die Inbetriebnahme der gegenständlichen Multifunktionssporthalle vollständig zurückgebaut werden. Die tragwerksplanerische Begleitung dieser beiden Rückbaumaßnahmen ist Bestandteil der gegenständlichen Leistungsbeschreibung und vom Zuschlagsbieter zu erbringen. Im Zuge des Beschaffungsverfahrens um die Objektplanung für Gebäude wurde von den Bietern eine erste Entwurfskonzeption erarbeitet, die Grundlage der anstehenden Projektbearbeitung sein wird und zu Ihrer Kenntnisnahme diesen Verfahrensunterlagen in Auszügen beigefügt wird. Hierbei ist zu beachten, dass dieses Konzept mit Aufnahme der ersten Leistungsschritte mit dem Bauherrn abzustimmen ist und somit noch nicht als freigegebene Projektgrundlage zu verstehen ist. Der vorgeschlagene Dachaufbau inkl. PV-Anlage und extensiver Dachbegrünung sieht elementierte Holzstegplatten auf Holzfachwerkträgern mit Gefälleausbildung im Obergurt vor. Der Wandaufbau unterscheidet sich in den Bereichen EG zu OG. Für das EG sehen die Architekten Stahlbetonaußenwände aus vorgefertigten Sandwichkonstruktionen mit Kerndämmung und vorgehängten Sichtbetonelementen vor, für das OG Holzstützen mit Zangenausbildung für eine Pfosten-Riegel-Fassade in Holz-Aluminium und lichtstreuender Isolierverglasung mit Glasvlieseinlage und Kunststoffhohlfasern.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: 2. Angebotspräsentation (Teil B-I) / Gewichtung: 30,00
Qualitätskriterium - Name: 3. Organisations-/Ablaufkonzept (Teil B-II) / Gewichtung: 15,00
Qualitätskriterium - Name: 4. Gesamteindruck im Präsentationsgespräch / Gewichtung: 10,00
Preis - Gewichtung: 45,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Es wird beabsichtigt die Vergabe der gegenständlichen Leistungen der Tragwerksplanung stufenweise zu beauftragen: Stufe 1 - HOAI-Leistungsphasen 1 und 2 für die Gesamtmaßnahme und Besondere Leistungen zum Teil-Rückbau des Hauses am Wollenberg Stufe 2 - HOAI-Leistungsphasen 3 und 4 für die Gesamtmaßnahme und Besondere Leistungen zum konstruktiven Brandschutz Stufe 3 - HOAI-Leistungsphasen 5 bis 6 für die Gesamtmaßnahme und Besondere Leistungen zum Rückbau der Lahnfelshalle Mit der Beauftragung erfolgt der Abruf der Stufe 1 (HOAI Leistungsphasen 1-2). Ein Anspruch auf die Beauftragung der weiteren Leistungsphasen besteht, auch bei Bedarf, nicht.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 169-478131
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Tragwerksplanung gemäß Teil 4, Abschnitt 1 HOAI, Leistungsphasen 1-6 und Besondere Leistungen für den Ersatzneubau einer Multifunktionssporthalle in Lahntal-Goßfelden

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/12/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Ingenieurbüro Grage Gesellschaft für Tragwerksplanung mbH
Postanschrift: Bielefelder Str. 9
Ort: Herford
NUTS-Code: DE Deutschland
Postleitzahl: 32051
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle; Dez. III 31.4
Postanschrift: Wilhelminenstraße 1-3 (Wilhelminenhaus)
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6151126601
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/01/2023

Wähle einen Ort aus Hessen

Aarbergen
Abtsteinach
Allendorf (Eder)
Alsbach-Hähnlein
Alsfeld
Altenstadt
Aßlar
Babenhausen
Bad Arolsen
Bad Camberg
Bad Emstal
Bad Endbach
Bad Hersfeld
Bad Homburg vor der Höhe
Bad Karlshafen
Bad König
Bad Nauheim
Bad Orb
Bad Schwalbach
Bad Soden am Taunus
Bad Soden-Salmünster
Bad Sooden-Allendorf
Bad Vilbel
Bad Wildungen
Bad Zwesten
Battenberg (Eder)
Baunatal
Bebra
Bensheim
Berkatal
Beselich
Biblis
Bickenbach
Biebergemünd
Biebertal
Biebesheim am Rhein
Biedenkopf
Borken
Braunfels
Breidenbach
Brensbach
Breuberg
Breuna
Brombachtal
Bruchköbel
Büdingen-Rohrbach
Burghaun
Bürstadt
Buseck
Büttelborn
Butzbach
Calden
Cölbe
Darmstadt
Dieburg
Diemelsee
Diemelstadt
Dietzenbach
Dietzhölztal
Dillenburg
Dornburg
Dreieich
Ebersburg
Ebsdorfergrund
Echzell
Edermünde
Edertal
Egelsbach
Ehrenberg (Rhön)
Ehringshausen
Eichenzell
Einhausen
Eiterfeld
Eltville
Elz
Eppstein
Erbach
Erlensee
Erzhausen
Eschborn
Eschenburg
Eschwege
Espenau
Felsberg
Fernwald
Flörsbachtal
Flörsheim-Wicker
Florstadt
Frankenau
Frankenberg (Eder)
Frankfurt am Main
Fränkisch-Crumbach
Freigericht
Friedberg
Friedewald
Friedrichsdorf
Fritzlar
Fronhausen
Fulda
Fuldabrück
Fürth
Gedern
Geisenheim
Gelnhausen
Gemünden (Felda)
Gemünden (Wohra)
Gernsheim
Gersfeld
Gießen
Gilserberg
Ginsheim-Gustavsburg
Gladenbach
Glashütten (Taunus)
Grävenwiesbach
Grebenhain
Greifenstein
Griesheim
Groß-Gerau
Groß-Zimmern
Großalmerode
Großenlüder
Großkrotzenburg
Grünberg
Gründau
Gudensberg
Guxhagen
Habichtswald
Hadamar
Haiger
Haina
Hainburg
Hammersbach
Hanau
Hasselroth
Hattersheim am Main
Haunetal
Heidenrod
Heppenheim
Herborn
Herbstein
Heringen
Hessisch Lichtenau
Heuchelheim an der Lahn
Heusenstamm
Hochheim am Main
Höchst im Odenwald
Hofbieber
Hofgeismar
Hofheim am Taunus
Hohenahr
Homberg (Efze)
Homberg (Ohm)
Hünfeld
Hünfelden
Hungen
Hüttenberg
Idstein
Immenhausen
Kalbach
Karben
Kassel
Kaufungen
Kelkheim
Kelsterbach
Kirchhain
Kirtorf
Knüllwald
Königstein im Taunus
Korbach
Körle
Kriftel
Kronberg im Taunus
Künzell
Lahnau
Lahntal
Lampertheim
Langen
Langenselbold
Langgöns
Laubach
Lauterbach
Leun
Lich
Liederbach am Taunus
Limburg
Linden
Linsengericht
Lohra
Lollar
Lorch
Lorsch
Mainhausen
Maintal
Malsfeld
Marburg
Meinhard
Meißner
Melsungen
Merenberg
Messel
Michelstadt
Mittenaar
Modautal
Mörfelden-Walldorf
Mörlenbach
Morschen
Mücke-Merlau
Mühlheim am Main
Mühltal
Münchhausen
Nauheim
Neu-Anspach
Neu-Isenburg
Neuenstein
Neuental
Neukirchen
Neustadt (Hessen)
Nidda
Niddatal
Nidderau
Niedenstein
Niederaula
Niederdorfelden
Niedernhausen
Niestetal
Ober-Ramstadt
Oberaula
Obertshausen
Oberursel
Oberzent
Offenbach am Main
Ortenberg
Petersberg
Pfungstadt
Philippsthal (Werra)
Pohlheim
Rabenau
Raunheim
Rauschenberg
Reichelsheim (Odenwald)
Reichelsheim (Wetterau)
Reinheim
Reiskirchen
Riedstadt
Rockenberg
Rodenbach (Main-Kinzig-Kreis)
Rödermark
Rodgau
Romrod
Ronneburg
Rosbach vor der Höhe
Roßdorf
Rotenburg an der Fulda
Rüdesheim am Rhein
Runkel
Rüsselsheim
Schaafheim
Schlangenbad
Schlitz
Schlüchtern
Schöffengrund
Schöneck
Schotten
Schrecksbach
Schwalbach am Taunus
Schwalmstadt
Seeheim-Jugenheim
Seligenstadt
Selters (Taunus)
Sinn
Sinntal
Sontra
Spangenberg
Stadtallendorf
Steinau an der Straße
Steinbach (Taunus)
Stockstadt am Rhein
Sulzbach
Taunusstein
Trendelburg
Ulrichstein
Usingen
Vellmar
Viernheim
Vöhl
Volkmarsen
Wabern
Wächtersbach
Wald-Michelbach
Waldeck
Waldsolms
Walluf
Wehretal
Wehrheim
Weilburg
Weilmünster
Weilrod
Weimar (Lahn)
Weiterstadt
Wettenberg
Wetter
Wetzlar
Wiesbaden
Wildeck
Willingen
Willingshausen
Witzenhausen
Wölfersheim
Wolfhagen
Wöllstadt
Zwingenberg