Werbung

FF-Diverse Bereiche ÜBS-2021 Referenznummer der Bekanntmachung: FF-Ausstattung BZ-2021

Werbung

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg
Postanschrift: Bahnhofstraße 12
Ort: Frankfurt (Oder)
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 15230
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Sven Kaczkowski, Leiter Bildungszentrum
E-Mail:
Telefon: +49 335-5554201
Fax: +49 335-535011
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.hwk-ff.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y9KRKV7/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y9KRKV7
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

FF-Diverse Bereiche ÜBS-2021

Referenznummer der Bekanntmachung: FF-Ausstattung BZ-2021
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30000000 Maschinen, Material und Zubehör für Büro und Computer, außer Möbeln und Softwarepaketen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Förderung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten - Hier Modernisierung der Ausstattung im Bildungszentrum der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg für Ausbildungszwecke in diversen Bereichen

Ausstattungsbereiche:

Elektronik-, Friseur-, Kosmetik- und EDV-Kabinette;

Mensaküche; Beratungs- und Pausenbereiche; Serverraum

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 395 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Smartboard

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30110000 Textverarbeitungsgeräte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

4x Smartboard mit Rollgestell,

2x Smartboard mit Rollgestell - Digitales Whitboard,

1x Luminum 55 4K all in one

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 41 400.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laborstühle

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39180000 Labormöbel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

10x Antistatischer Laborstuhl mit Rollen,

56x Labor-Arbeitsdrehstuhl

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 13 900.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Versuchs- und Lagerwagen

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34900000 Verschiedene Transportmittel und Ersatzteile
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Als fahrbarer Arbeitsplatz für Versuche und Montagen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 4 800.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Werkzeugsätze_Messzange_VDE-Isolationsmessgerät

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31000000 Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und Verbrauchsartikel; Beleuchtung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

12x Werkzeugsätze,

6x VDE Isolationsmessgeräte,

2x Digitale Messzangen,

2x Werkstattwagen mit Schubfächern und Rollen

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 14 100.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wärmebildkamera

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38650000 Fotografische Geräte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

9 Hz Wärmebildkamera, 240 x 180 Pixel Bolometermatrix

Thermische Empfindlichkeit 60 mK, Integrierte Digitalkamera

MSX(R)-Bildüberlagerung, PiP-Funktion (Bild im Bild)

Farbalarm blau/rot, Spotmessung

Min-Max-Bereichsanzeige, Absolut robust

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 2 200.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Friseur-Ausstattung

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39712200 Geräte zur Haarpflege
39170000 Ladenmöbel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ausstattung einer Friseurlehrwerkstatt mit Ladenmobilar, wie Bedienstühlen und anderen. Geräte zur Haarbearbeitung- und -pflege.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 28 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tischlerarbeiten

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45420000 Bautischlerei-Einbauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Modernisierung der Einrichtung von Friseurkabinetten zur Ausbildung. Wir empfehlen vor Angebotsabgabe die Besichtigung

vor Ort.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 10 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kosmetik

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31000000 Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und Verbrauchsartikel; Beleuchtung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kosmetische Behandlungsausstattung für Ausbildungsbereiche

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 77 800.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Möbel

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39160000 Schulmöbel
39153000 Möbel für Konferenzräume
39150000 Diverse Möbel und Einrichtungen
39000000 Möbel (einschließlich Büromöbel), Zubehör, Haushaltsgeräte (ausgenommen Beleuchtung) und Reinigungsmittel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Schulungstische,

Besucherstühle,

Careteria-Tischsystem,

Konferenztisch,

Ergonomische Schalenform-Stühle,

Transportwagen für Tische

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 20%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 40%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 6 700.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Küchengeräte

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39220000 Küchenausstattung, Haushalts- und Heimartikel, Catering-Zubehör
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

In die nachstehenden Preise ist der Transport (1.Obergeschoss),

das Aufstellen, die Installation einschließlich Inbetriebnahme und

Einweisung mit einzukalkulieren. Der Abtransport der Altgeräte

sowie deren Entsorgung sind bei der Preisgestaltung ebenfalls zu

berücksichtigen. Ein Installationsplan ist zu erstellen.

Weiterhin ist die Teilnahme an Bauberatungen sicherzustellen.

Wir empfehlen eine Vor-Ortbesichtigung vor Angebotsabgabe. Bei dem Objekt handelt es sich um eine bestehende Küche, in der die Geräte ausgetauscht werden sollen. Insofern müssen die angebotenen Geräte in den Abmaßen den ausgeschriebenen Geräten entsprechen. Die Qualität und die technischen Parameter müssen ebenfalls den ausgeschriebenen Geräten entsprechen. Hier ist ein entsprechender Nachweis zu führen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 76 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Küchenzubehör

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39221100 Küchenbedarf
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bei den nachfolgend aufgeführten Gegenständen handelt es sich um Produkte die induktionsfähig sein und über eine "schwere" Qualität verfügen müssen. Werden andere Produkte angeboten, müssen diese über eine vergleichbare Qualität und technische Eigenschaften verfügen. Das angebotene Fabrikat ist jeweils zu benennen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 20%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 40%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 800.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ladesäule

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31300000 Isolierte Elektrokabel, -leitungen und -drähte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ladestation NewMotion Business Lite View bis zu 22kW, Weiß RAL 9010, Ladesteckdose Typ 2 mit allen dazu gehörigen Erdkabeln.

Näheres entnehmen Sie bitte dem Leistungsverzeichnis.

Die Preise sind so zu kalkulieren, dass Lieferung, Aufbau, Installation und Einweisung berücksichtigt werden.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 10 500.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Videoausstattung

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
32321100 Film- und Videoausrüstung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bei der Preisgestaltung ist die Hard- und Softwareinstallation

sowie die Einweisung der Mitarbeiter mit zu berücksichtigen. Werden andere Produkte angeboten als ausgeschrieben dann sind eine gleichwertige Qualität und gleiche Funktionen anzubieten, dazu ist ein Nachweis zu führen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 8 200.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wegeleitsystem

Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
31523200 Anzeigen mit dauerhaften Meldungen
31711200 Elektronische Anzeigen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das ausgeschriebene Wegeleitsystem muss mit der ODAV-Verwaltungssoftware kompatibel sein.

Wichtige Funktionen auf einen Blick:

.Terminalanzeige - automatisierte Anzeige der aktuell laufenden Kurse - Raumanzeige - Türschild - beliebig viele Bildschirme möglich - viele Konfigurationsmöglichkeiten

(Filterung nach Gebäude, Leitungsbereich, Anzahl Kurse,

Anzeigezeitraum)

.pro Gebäude verschiedene Menüs möglich (geeignet für Touchscreens)

.Anzeige eines Speise-/ Wochenplans

Nachfolgende Leistungen sind bei der Preisgestaltung zu berücksichtigen:

Entwicklung der Software, Konfiguration und Einführung des Systems, Schulung des anwendenden Personals

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 4 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

EDV-Ausstattung

Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30200000 Computeranlagen und Zubehör
30213100 Tragbare Computer
30237410 Computermäuse
30237460 Computertastaturen
48000000 Softwarepaket und Informationssysteme
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Bildungszentrum der Handwerkskammer in Frankfurt (Oder) Spiekerstraße 11 15230 Frankfurt (Oder)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bei der Preisgestaltung ist zu beachten, dass für den Fall dass andere Produkte angeboten werden als die Ausgeschriebenen, die technischen Parameter die Gleichen sein müssen. Teilweise sind die ausgeschriebenen Produkte anzubieten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Kundendienst u. techn. Unterstützung / Gewichtung: 20%
Qualitätskriterium - Name: Herstellergarantie / Gewichtung: 5%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 35%
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 90 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/11/2021
Ende: 25/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

.Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder Nachweis auf andere Weise über die erlaubte Berufsausübung

.Nachweis der Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft oder einer vergleichbaren Unfallversicherung, wenn Arbeiten beim AG auszuführen sind

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

.Erklärung über den Gesamtumsatz einschließlich des Umsatzes in dem Tätigkeitsbereich des Auftrages

.Erklärung Steuern und Sozialversicherung nach GWB § 123(4)

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Alle Nachweise, welche unter "Teilnahmebedingungen" abgefordert werden.

Die ausgefüllte und unterzeichnete Eigenerklärung reicht vorerst zur Angebotsabgabe. Bei Auftragsabsicht müssen alle geforderten Unterlagen nachgereicht werden!

!Anstelle der Nachweise genügt die prüfbare Eintragung in das Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis (ULV, PQ-VOL) einer Auftragsberatungsstelle (Angabe Zugriffscode oder Registrierungsnummer im Formular 3.3 EU Angebotsschreiben Seite 2 oben).

Bei nichtdeutschen Nachweisen und Belegen ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen. Sie ist der für die Beurteilung des Inhalts einer abgegebenen Erklärung maßgebliche Text!

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

.Liste der wesentlichen in den letzten 2-3 Jahren erbrachten Leistungen mit Angabe des Wertes, des Zeitraums der Leistungserbringung und des Auftraggebers

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Alle Nachweise, welche unter "Teilnahmebedingungen" abgefordert werden.

Die ausgefüllte und unterzeichnete Eigenerklärung reicht vorerst zur Angebotsabgabe. Bei Auftragsabsicht müssen alle geforderten Unterlagen nachgereicht werden!

!Anstelle der Nachweise genügt die prüfbare Eintragung in das Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis (ULV, PQ-VOL) einer Auftragsberatungsstelle (Angabe Zugriffscode oder Registrierungsnummer im Formular 3.3 EU Angebotsschreiben Seite 2 oben).

Bei nichtdeutschen Nachweisen und Belegen ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen. Sie ist der für die Beurteilung des Inhalts einer abgegebenen Erklärung maßgebliche Text!

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

.VOL/B § 17

Rechnungen werden in Form des Leistungsverzeichnisses erwartet. Die Zahlung erfolgt innerhalb 14 Tage nach Erfüllung unter Abzug vereinbarter Skonti oder 30 Tage nach Erfüllung ohne Abzug.

In die Einheitspreise einzukalkulieren sind auch das Vertragen zur Verwendungsstelle, das Aufstellen bzw.die Montage, Montagematerial, Transport, Versicherung, Verpackung und deren Abtransport und Entsorgung, Zollgebühren, behördliche Abnahmeerklärungen, Anfertigung von Bestandsplänen, Bedienungsanleitungen,Schaltpläne usw., Einweisung und Schulung des Personals sowie die Gewährung von Rabatten.

Die gesamte Ausstattung wird für Ausbildungszwecke beschafft.

.Die Liefergegenstände sind auf Gefahr des Auftragnehmers frei Verweldungsstelle zu liefern. Lieferung bis und Aufbau an Verwendungsstelle ist Vertragsbestandteil (eine Anlieferung mit Spedition bis Bordstein ist NICHT ZULÄSSIG)

.Nach der Verpackungsverordnung müssen die Hersteller und Vertreiber von Verpackungen, Transport-, Um- und Verkaufsverpackungen zurücknehmen. Die Kosten einer etwaigen Rücknahme trägt der Auftragnehmer. Verpackungsmaterialien sind vom Lieferanten zurück zu nehmen.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 02/01/2022
Ortszeit: 23:57
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 25/01/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/01/2022
Ortszeit: 08:00
Ort:

Frankfurt (Oder) - Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg - Abteilung Haushalt/ Verwaltung - Vergabewesen

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Es sind zwei befugte Mitarbeiter/ innen der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg nach dem 4-Augenprinzip zur digitalen Öffnung der Angebote auf dem Vergabemarktplatz Brandenburg zur Öffnung berechtig

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Bewertung der Angebote erfolgt mit Hilfe einer Bewertungsmatrix, diese finden Sie zu Ihrer Information unter:

"Vergabeunterlagen - Sonstiges"

1. Das von den wertbaren Angeboten mit dem besten (niedrigsten) Preis erhält 100 Punkte. Für die Angebote mit höheren Preisen wird der Prozentfuß der prozentualen Abweichung vom niedrigsten Preis von der Maximalpunktzahl 100 abgezogen.

2. In den qualitativen Kriterien erhält der 1. Rang 100 Punkte. Für jeden folgenden Rang werden -> 1 geteilt durch die Anzahl der wertbaren Angebote multipliziert mit 100 <- Punkte abgezogen.

3. Die Summe aller mit der Wertigkeit der jeweiligen Zuschlagskriterien gewichteten Punkte für diese Zuschlagskriterien ergeben die erreichte Punktzahl. Der höchste Punktewert ergibt den ersten Platz der gewerteten Angebote.

Bekanntmachungs-ID: CXP9Y9KRKV7

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes Bundeskartellamt
Postanschrift: Kaiser-Friedrich-Straße 16
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53113
Land: Deutschland
Telefon: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-400
Internet-Adresse: www.bundeskartellamt.bund.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes Bundeskartellamt
Postanschrift: Kaiser-Friedrich-Straße 16
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53113
Land: Deutschland
Telefon: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-400
Internet-Adresse: www.bundeskartellamt.de
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg
Postanschrift: Heinrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 331866-1719
Fax: +49 331866-1652
Internet-Adresse: www.mwae.brandenburg.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
26/11/2021
Werbung

Wähle einen Ort aus Brandenburg

Ahrensfelde
Altlandsberg
Am Mellensee
Angermünde
Bad Belzig
Bad Freienwalde
Bad Liebenwerda
Bad Saarow
Bad Wilsnack
Baruth/Mark
Beelitz
Beeskow
Bernau bei Berlin
Bersteland
Bestensee
Biesenthal
Birkenwerder
Blankenfelde-Mahlow
Borkheide
Brandenburg an der Havel
Brieselang
Briesen (Mark)
Brieskow-Finkenheerd
Britz
Brück
Brüssow
Burg
Cottbus
Dahme-Mark
Dallgow-Döberitz
Doberlug-Kirchhain
Döbern
Drebkau
Eberswalde
Eichwalde
Eisenhüttenstadt
Elsterwerda
Erkner
Falkenberg/Elster
Falkensee
Fehrbellin
Finsterwalde
Forst (Lausitz)
Frankfurt (Oder)
Fredersdorf-Vogelsdorf
Friesack
Fürstenberg
Fürstenwalde
Gartz (Oder)
Glienicke
Golßen
Gransee
Groß Köris
Groß Kreutz (Havel)
Großbeeren
Großräschen
Guben
Heidesee
Heiligengrabe
Hennigsdorf
Herzberg
Hohen Neuendorf
Hohenseefeld
Hoppegarten
Ketzin/Havel
Kleinmachnow
Kloster Lehnin
Kolkwitz
Königs Wusterhausen
Kremmen
Kyritz
Lauchhammer
Leegebruch
Lenzen (Elbe)
Letschin
Liebenwalde
Lindow
Lübben
Lübbenau/Spreewald
Luckau
Luckenwalde
Ludwigsfelde
Lychen
Michendorf
Milower Land
Mittenwalde
Mühlenbecker Land
Müllrose
Müncheberg
Nauen
Neuhardenberg
Neuhausen/Spree
Neuruppin
Neustadt (Dosse)
Neuzelle
Niemegk
Nuthe-Urstromtal
Nuthetal
Oberkrämer
Oranienburg
Panketal
Passow
Peitz
Perleberg
Plattenburg
Plessa
Potsdam
Premnitz
Prenzlau
Pritzwalk
Rangsdorf
Rathenow
Rheinsberg
Rüdersdorf bei Berlin
Ruhland
Sangerhausen
Schipkau
Schlieben
Schöneiche bei Berlin
Schönwalde-Glien
Schorfheide
Schulzendorf
Schwarzheide
Schwedt
Schwielowsee
Seddiner See
Seelow
Senftenberg
Sonnewalde
Spreenhagen
Spremberg
Storkow
Strausberg
Teltow-Ruhlsdorf
Templin
Teupitz
Trebbin
Treuenbrietzen
Uckerland
Vetschau/Spreewald
Waldsieversdorf
Walsleben
Wandlitz
Welzow
Werder (Havel)
Werneuchen
Wiesenburg/Mark
Wildau
Wittenberge
Woltersdorf
Wriezen
Wusterhausen/Dosse
Wusterwitz
Zehdenick
Zeuthen
Zossen