Werbung

Angiographieanlagen Referenznummer der Bekanntmachung: 392/2020

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universitätsmedizin Rostock
Postanschrift: Rembrandtstraße 17a/b
Ort: Rostock
NUTS-Code: DE803 Rostock, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 18057
Land: Deutschland
E-Mail: [gelöscht]
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://zul.med.uni-rostock.de/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Angiographieanlagen

Referenznummer der Bekanntmachung: 392/2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33110000 Bildgebungsausrüstung für medizinische, zahnärztliche und tiermedizinische Anwendungen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Für den Neubau "Zentrale medizinische Funktionen (ZMF)" der Universitätsmedizin Rostock sind für die Universitäre Klinik der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie, Kinder- und Neuroradiologie eine biplanare und eine monoplanare Röntgen-Angiographieanlage geplant.

Gegenstand dieses Vergabeverfahrens sind die o.g. Röntgen-Angiographieanlagen für die allgemeinradiologische vaskuläre (arteriell und venös) und non-vaskuläre onkologische Diagnostik und Intervention sowie die neuroradiologische Diagnostik und Interventionen.

Es sind Systeme anzubieten, die das gesamte Spektrum der allgemein- und neuroradiologischen Diagnostik und Interventionen abdecken können. Die beiden zu beschaffenden Angiographieanlagen sollen sich für die wesentlichen Funktionen gegenseitig im Sinne eines Ausfallkonzepts ersetzen können.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: [Betrag gelöscht] EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33000000 Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte
33100000 Medizinische Geräte
33110000 Bildgebungsausrüstung für medizinische, zahnärztliche und tiermedizinische Anwendungen
33111000 Röntgengeräte
33111700 Angiografie-Raum
33111720 Angiografie-Ausrüstung
33111721 Ausrüstung für Digital-Angiografie
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE803 Rostock, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Für den Neubau "Zentrale medizinische Funktionen (ZMF)" der Universitätsmedizin Rostock sind für die Universitäre Klinik der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie, Kinder- und Neuroradiologie eine biplanare und eine monoplanare Röntgen-Angiographieanlage geplant. Gegenstand dieses Vergabeverfahrens sind die o.g. Röntgen-Angiographieanlagen für die allgemeinradiologische vaskuläre (arteriell und venös) und non-vaskuläre onkologische Diagnostik und Intervention sowie die neuroradiologische Diagnostik und Interventionen. Es sind Systeme anzubieten, die das gesamte Spektrum der allgemein- und neuroradiologischen Diagnostik und Interventionen abdecken können. Die beiden zu beschaffenden Angiographieanlagen sollen sich für die wesentlichen Funktionen gegenseitig im Sinne eines Ausfallkonzepts ersetzen können.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technik und Funktionaliät / Gewichtung: 50,00
Kostenkriterium - Name: Investitions- und Instandhaltungskosten / Gewichtung: 50,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 195-471044
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Angiographieanlagen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
30/08/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Philips GmbH
Postanschrift: Röntgenstr. 22
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Postleitzahl: 22335
Land: Deutschland
E-Mail: [gelöscht]
Telefon: [gelöscht]
Fax: [gelöscht]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: [Betrag gelöscht] EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Postanschrift: Johannes-Stelling-Straße 14
Ort: Schwerin
Postleitzahl: 19053
Land: Deutschland
E-Mail: [gelöscht]
Telefon: [gelöscht]
Fax: [gelöscht]7
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/09/2021
Werbung