Werbung

Neubau Schulzentrum Sundhagen – Grund- und Regionalschule

Werbung

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Sundhagen über Amt Miltzow
Postanschrift: Bahnhofsallee 8 a
Ort: Sundhagen, OT Miltzow
NUTS-Code: DE80L Vorpommern-Rügen
Postleitzahl: 18519
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 38328603235
Fax: +49 38328603240
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.amt-miltzow.de
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Schulzentrum Sundhagen – Grund- und Regionalschule

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Schulzentrum Sundhagen – Grund- und Regionalschule

Los-Nr.: GR 5.1 - Elektroinstallation
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80L Vorpommern-Rügen
Hauptort der Ausführung:

Sundhagen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags:

— Elektroinstallation,

— Errichtung Starkstromanlagen,

— einschl. Beleuchtungsanlagen,

— Errichtung von Fernmelde- ind Informationstechnische Anlagen,

— Einbruchmeldeanlage und Hausalarm mit einer Sprachalarmierungsanlage,

— Errichtung eines strukturierten Datennetzes und einer Blitzschutzanlage.

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 15/11/2019
Ende: 30/06/2021
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 224-548799

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: B 041.1/2019
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
15/11/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Elektroinstallation Grimmen GmbH
Ort: Grimmen
NUTS-Code: DE80L Vorpommern-Rügen
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 426 471.12 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Postanschrift: Johannes-Stelling-Str. 14
Ort: Schwerin
Postleitzahl: 19053
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 3855885160
Fax: +49 3855884855817
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Sundhagen über Amt Miltzow
Postanschrift: Bahnhosallee 8a
Ort: Sundhagen, OT Miltzow
Postleitzahl: 18519
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 38328-603235
Fax: +49 38328-603240
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/06/2021

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80L Vorpommern-Rügen
Hauptort der Ausführung:

Sundhagen

VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

In Abstimmung mit den verantwortlichen IT ist ein Klassenraum zu einem Computer-Kabinett mit einzubauen. Dieses wurde bei der Ausschreibung vergessen.

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 10/05/2021
Ende: 30/06/2021
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 3 923.26 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Elektroinstallation Grimmen GmbH
Ort: Grimmen
NUTS-Code: DE80L Vorpommern-Rügen
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen):

In Abstimmung mit den verantwortlichen IT ist ein Klassenraum zu einem Computer-Kabinett mit einzubauen. Dieses wurde bei der Ausschreibung vergessen.

VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde, und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

N Abstimmung mit den verantwortlichen IT ist ein Klassenraum zu einem Computer-Kabinett mit einzubauen. Dieses wurde bei der Ausschreibung vergessen.

VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 478 573.16 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 482 496.42 EUR
Werbung