Werbung

Ersteinrichtung Pharmazie, Laborgeräte L2 Referenznummer der Bekanntmachung: Z04030-21-03-34

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abteilung 4 – Bau, Liegenschaften und Gebäudemanagement
Postanschrift: Kurt-Mothes-Straße 1
Ort: Halle (Saale)
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 06120
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Referat 4.3 – Bauangelegenheiten
E-Mail:
Telefon: +49 3455521478
Fax: +49 3455527612
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.uni-halle.de
Adresse des Beschafferprofils: https://bau.verwaltung.uni-halle.de/referat_4.3/sachgebiet_4.3.2./
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ersteinrichtung Pharmazie, Laborgeräte L2

Referenznummer der Bekanntmachung: Z04030-21-03-34
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung und Inbetriebnahme von Laborgeräten.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 196 910.29 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Allgemeines Laborgerät

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung/Inbetriebnahme von:

— 8 Stück Einkanalpipette (0.5-10 μL),

— 8 Stück Einkanalpipette (10-100 μL),

— 8 Stück Einkanalpipette (100-1000 μL),

— 8 Stück Einkanalpipette (20- 200 μL),

— 1 Stück 8-Kanal-Pipette (variabel, 0.5-10 μL),

— 1 Stück 8-Kanal-Pipette (variabel, 30-300 μL),

— 4 Stück Pipettenset (3-teilig),

— 8 Stück elektronische Pipettierhilfe,

— 10 Stück Pipettierhilfe,

— 8 Stück Pipettenkarussell,

— 6 Stück Analysenwaage 220 g,

— 1 Stück Analysenwaage,

— 6 Stück Präzisionswaage 1 500 g,

— 1 Stück Handrefraktometer,

— 1 Stück Mikrozentrifuge,

— 1 Stück CO2-Inkubator,

— 1 Stück Mikrowellengerät,

— 1 Stück Wasserbad mit Abdeckung,

— 1 Stück Wippschüttler,

— 2 Stück pH-Meter inkl. Elektrode,

— 2 Stück Thermoschüttler,

— 3 Stück Mini-Zentrifuge,

— 1 Stück Mikroliterplattenzentrifuge,

— 2 Stück Vakuumpumpe inkl. Handgriff,

— 1 Stück Reinstwassergerät,

— 2 Stück Präzisionswaage,

— 2 Stück Rotationsverdampfer,

— 4 Stück Magnetrührer mit Heizplatte,

— 2 Stück Magnetrührer ohne Heizplatte,

— 1 Stück Heizpilz 100 ml,

— 1 Stück Heizpilz 250 ml,

— 1 Stück Heizpilz 500 ml,

— 1 Stück Heizpilz 1 000 ml.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Histologie-Ausstattung I (Lieferort: Kurt-Mothes-Str. 3, Raum 516) G03050

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Karussell-Gewebeeinbettautomates: Gefordert ist ein Karussell- Gewebeeinbettautomat mit 10 Reagenzbehältern und 2 Wachsbädern und Platz für ca. 100 bis 110 Proben; Lieferung und Inbetriebnahme eines Elektronischen Rotationsmikrotomes: Gefordert ist ein elektronisches Rotationsmikrotom für das qualitativ hochwertige Scheiden Paraffin eingebetteter Präparate; Lieferung und Inbetriebnahme einer Paraffineinbettstation: Gefordert ist eine kompakte Paraffinausgießstation für die effiziente Einbettung von Gewebeproben in Paraffinblöcken zur Weiterverarbeitung am Mikrotom.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Histologie-Ausstattung II (Lieferort: Kurt-Mothes-Str. 3, Raum 516) G03050

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120, Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Paraffinstreckbades: Gefordert ist ein Paraffin-Streckbad mit Beleuchtung und passendem Deckel. Der Behälter sollte eine mattschwarze Oberfläche haben, wodurch die Beobachtung der der Präparate gewährleistet wird; Lieferung und Inbetriebnahme einer Objektträgertrockenbank mit Zubehör: Gefordert ist eine Objektträger-Trockenbank für die Lagerung von bis zu 50 Präparaten. Es sollte über eine exakte Temperaturregelung bis + 100oC, Konstanz ± 1o C verfügen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zellkulturmikroskopiesystem

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38510000 Mikroskope
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Zellkulturmikroskopie-Systems inkl. Kamera: Binokulares Mikroskop für die Zellkultur (inverses Mikroskop). Durchgeführt werden u.a. die Mikroskopie von Zellen in Zellkulturflaschen und Well-Platten (gängiger Größen), Zellen auf Zählkammern zur Zellzahlbestimmung, Zellen auf Objektträgern und in chamber slides.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

UV/VIS - Spektroskop

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33110000 Bildgebungsausrüstung für medizinische, zahnärztliche und tiermedizinische Anwendungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines UV/VIS-Spektralphotometers zur quantitativen Messung von Bakterienkulturen zur Bestimmung der koloniebilden Einheiten pro ml Bakterienkultur.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Testgeräte für feste Arzneiformen

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Bruchfestigkeitstesters: Das Gerät dient der manuellen Bestimmung der Tablettenhärte/Bruchfestigkeit im Rahmen der galenischen Prüfungen von zu Forschungs- und Lehrzwecken hergestellten festen Arzneiformen; Lieferung und Inbetriebnahme eines Friabilitätstesters: Das Gerät dient der Bestimmung der Friabilität und optional des Abriebs im Rahmen der galenischen Prüfungen von zu Forschungs- und Lehrzwecken hergestellten festen Arzneiformen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fluoreszenzmikroskop

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38510000 Mikroskope
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Fluoreszenzmikroskopes: Hochdurchsatz-Screening-Plattform zur Bildanalyse von Zellexperimenten in well Platten. Hierfür sollen in einem automatisierten Verfahren (Autofokus) Bilddaten von jedem well aufgezeichnet werden, wobei Fluoreszenz- und Lichtmikroskopische Methoden angewendet werden.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

HPLC-Anlage mit Steuer PC

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38432200 Chromatografen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme einer HPLC-Anlage mit Steuer PC: Analytisches HPLC-System mit zwei Flusslinien und präparativen HPLC-Pumpen und präparativer Durchflusszelle eines Diodenarray-Detektors für präparativen HPLC-Betrieb.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lichtmikroskop

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38510000 Mikroskope
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Lichtmikroskopes: Das Mikroskop soll zur Einschätzung der Zellmorphologie und Zellzählung verwendet werden. Daher soll die mikroskopische Auswertung von Objektträgern und well Platten möglich sein.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Aerosoldichte Zentrifuge

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42931100 Laborzentrifugen und Zubehör
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme einer aerosoldichten Zentrifuge: Zentrifuge für mittleren bis hohen Durchsatz zur Anwendung in pharmazeutischen Laboren (S2 geeignet). Die Zentrifuge soll für Experimente in der Zellkultur bzw. Mikrobiologie genutzt werden, wobei es aus Gründen des Arbeitsschutzes aerosoldichte Zentrifugierbehältnisse wichtig sind.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Autoklav

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33191110 Autoklaven
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

06120 Halle (Saale)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Inbetriebnahme eines Autoklaven: Dieser Autoklav soll für einen S2-Bereich genutzt werden (Schutzstufe 2 Biostoffverordnung, Schutzstufe 2 Infektionsschutzgesetz, Schutzstufe 1 Gentechnikgesetz).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Ersteinrichtung für GNUE „Sanierung Pharmazie, 2. Bauabschnitt, 06120 Halle (Saale), Wolfgang-Langenbeck-Straße 4“ EFRE-Projektnr. 1101 00003

II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 065-163522
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1.1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Allgemeines Laborgerät

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: VWR International GmbH
Postanschrift: Großenhainer Str. 99
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01127
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 351-85348-0
Fax: +49 351-85348-654
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 43 897.36 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2.1
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Histologie-Ausstattung I (Lieferort: Kurt-Mothes-Str. 3, Raum 516) G03050

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Labomedic GmbH
Postanschrift: Hohe Straße 75D
Ort: Bonn
NUTS-Code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 53119
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 228988740
Fax: +49 228988750
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 30 046.70 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3.1
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Histologie-Ausstattung II (Lieferort: Kurt-Mothes-Str. 3, Raum 516) G03050

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Fisher Scientific GmbH
Postanschrift: Im Heiligen Feld 17
Ort: Schwerte
NUTS-Code: DEA5C Unna
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 23049325
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 911.67 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4.1
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Zellkulturmikroskopiesystem

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: VWR International GmbH
Postanschrift: Großenhainer Str. 99
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01127
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 351-85348-0
Fax: +49 351-85348-654
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 4 984.40 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 5.1
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

UV/VIS – Spektroskop

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: VWR International GmbH
Postanschrift: Großenhainer Str. 99
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01127
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 351-85348-0
Fax: +49 351-85348-654
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 7 207.40 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 6.1
Los-Nr.: 6
Bezeichnung des Auftrags:

Testgeräte für feste Arzneiformen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: VWR International GmbH
Postanschrift: Großenhainer Str. 99
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01127
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 351-85348-0
Fax: +49 351-85348-654
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 12 826.25 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 7
Bezeichnung des Auftrags:

Fluoreszenzmikroskop

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8.1
Los-Nr.: 8
Bezeichnung des Auftrags:

HPLC-Anlage mit Steuer PC

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Shimadzu Deutschland GmbH
Postanschrift: Keniastr. 38
Ort: Duisburg
NUTS-Code: DEA12 Duisburg, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 47269
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 203-7687-0
Fax: +49 203-711045
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 71 400.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 9.1
Los-Nr.: 9
Bezeichnung des Auftrags:

Lichtmikroskop

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Fisher Scientific GmbH
Postanschrift: Im Heiligen Feld 17
Ort: Schwerte
NUTS-Code: DEA5C Unna
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 23049325
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 049.81 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 10.1
Los-Nr.: 10
Bezeichnung des Auftrags:

Aerosoldichte Zentrifuge

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: VWR International GmbH
Postanschrift: Großenhainer Str. 99
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01127
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 351-85348-0
Fax: +49 351-85348-654
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 8 557.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 11.1
Los-Nr.: 11
Bezeichnung des Auftrags:

Autoklav

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: VWR International GmbH
Postanschrift: Großenhainer Str. 99
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01127
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 351-85348-0
Fax: +49 351-85348-654
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 15 029.70 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Werbung

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsamt, 1. und 2. Vergabekammer
Postanschrift: Ernst-Kamieth-Straße 2
Ort: Halle (Saale)
Postleitzahl: 06112
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 345514-0
Fax: +49 345514-1115
Internet-Adresse: https://lvwa.sachsen-anhalt.de/das-lvwa/wirtschaft-bauwesen-verkehr/wirtschaft/vergabekammern/1-und-2-vergabekammer/
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Ref. 4.3. – Bauangelegenheiten
Postanschrift: Kurt-Mothes-Straße 1
Ort: Halle (Saale)
Postleitzahl: 06120
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 345 / 55-21478
Fax: +49 345 / 55-27612
Internet-Adresse: https://bau.verwaltung.uni-halle.de/referat_4.3/sachgebiet_4.3.2./
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/06/2021
Werbung