Werbung

Lieferung, Montage von Pumpwerkseinrichtungen – WWAZ Referenznummer der Bekanntmachung: 98-WWAZ.2020-VgV.He

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Zentrale Vergabestelle der Stadt Wolmirstedt i. A. des Wolmirstedter Wasser- und Abwasserverbandes (WWAZ)
Postanschrift: August-Bebel-Straße 25
Ort: Wolmirstedt
NUTS-Code: DEE SACHSEN-ANHALT
Postleitzahl: 39326
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: +49 39201/64722
Fax: +49 39201/64799
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.stadtwolmirstedt.de
Adresse des Beschafferprofils: www.wwaz.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung, Montage von Pumpwerkseinrichtungen – WWAZ

Referenznummer der Bekanntmachung: 98-WWAZ.2020-VgV.He
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
42122000 Pumpen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung und Montage von Pumpwerkseinrichtungen, Armaturen, Schachtsanierung für Wolmirstedter Wasser- und Abwasserverband (WWAZ) in Wolmirstedt

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42122000 Pumpen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE SACHSEN-ANHALT
Hauptort der Ausführung:

Verbandsgebiet WWAZ

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Im Verbandsgebiet des WWAZ sind Abwasserpumpen und Trinkwasserpumpen zu warten, reparieren oder auszutauschen. Leistungen sollen das geforderte Spektrum abdecken. Bei erforderlichem Pumpenaustausch auf Grund von Defekten und ungünstigen Betriebspunkten ist die hydraulische Betrachtung extern durch ein vom WWAZ beauftragtes Ingenieurbüro durchzuführen. Die Ergebnisse sind dann bei der Pumpenwahl zu beachten. Für die ausgewählte Pumpen und Elektrobauteile ist geplant die Einrichtung und Führung eines Konsignationslagers. Ausgeschrieben wird die Errichtung und Führung eines Konsignationslagers im Meisterbereich des WWAZ in Wolmirstedt. Es wird ein Vertrag mit 2-jähriger Mindestlaufzeit abgeschlossen. Erfolgt keine Kündigung durch den AG oder AN 3 Monate vor Laufzeitende verlängert sich der Konsignationsvertrag um jeweils ein weiteres Jahr. Die max. Laufzeit beträgt 4 Jahre.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Es wird ein Vertrag mit 2-jähriger Mindestlaufzeit abgeschlossen. Erfolgt keine Kündigung durch den AG oder AN 3 Monate vor Laufzeitende verlängert sich der Konsignationsvertrag um jeweils ein weiteres Jahr. Die max. Laufzeit beträgt 4 Jahre. Ein Muster des Vertrages ist als Anlage diesen Ausschreibungsunterlagen beigefügt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S [removed]
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung, Montage von Pumpwerkseinrichtungen – WWAZ

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/10/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Laute Pumpwerksbau GmbH & Co. KG
Postanschrift: Alte Dorfstraße 49
Ort: Goldbeck
NUTS-Code: DEE SACHSEN-ANHALT
Postleitzahl: 39596
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: I. oder II. Vergabekammer LSA
Postanschrift: Ernst-Kamieth-Straße 2
Ort: Halle (Saale)
Postleitzahl: 06112
Land: Deutschland
Internet-Adresse: www.lvwa.sachen-anhalt.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
27/10/2020
Werbung