Deutschland – Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen – Generalplanungsleistungen – Erweiterung des Parkhauses auf dem Campus des UKSH in Kiel

416387-2024 - Wettbewerb
Deutschland – Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen – Generalplanungsleistungen – Erweiterung des Parkhauses auf dem Campus des UKSH in Kiel
OJ S 134/2024 11/07/2024
Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung – Standardregelung - Änderungsbekanntmachung
Dienstleistungen
1. Beschaffer
1.1.
Beschaffer
Offizielle BezeichnungUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) AöR
Rechtsform des Erwerbers: Von einer regionalen Gebietskörperschaft kontrollierte Einrichtung des öffentlichen Rechts
Tätigkeit des öffentlichen Auftraggebers: Gesundheit
2. Verfahren
2.1.
Verfahren
TitelGeneralplanungsleistungen – Erweiterung des Parkhauses auf dem Campus des UKSH in Kiel
BeschreibungGegenstand des Auftrags sind Generalplanungsleistungen. Es handelt sich im Wesentlichen um die folgenden Ingenieur- und Architektenleistungen gemäß HOAI bzw. AHO: 1. Objektplanung: Gebäude, Freianlagen, Ingenieurbauwerke, Verkehrsanlagen 2. Fachplanung: Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung 3. Sonstige Leistungen: Brandschutzplanung, Bauphysik Die Leistungserbringung erfolgt für die Erweiterung des Parkhauses des UKSH, Campus Kiel an der Arnold-Heller-Straße. Das 2013 in Betrieb genommene Parkhaus mit ca. 900 bestehenden Stellplätzen soll um ca. 290 Parkplätze erweitert werden. Ebenso soll eine Photovoltaikanlage auf der obersten Parkebene auf den neu zu errichtenden Dachflächen installiert werden. Die Ausstattung mit einer Ladeinfrastruktur für Elektromobilität ist Bestandteil der Maßnahme. Die Planung soll bis zur Genehmigung (LP 4) durch den Generalplaner erbracht werden. Auf Grundlage einer durch den Generalplaner zu erstellenden funktionalen Leistungsbeschreibung soll die weitere Planung (ab LP 5) und Ausführung an einen Generalunternehmer vergeben werden. Die Überwachung des Generalunternehmers im Hinblick auf die Ausführungsplanung sowie die Ausführung einschließlich Kosten- und Terminkontrolle sind Leistungsumfang des Generalplaners.
Kennung des Verfahrense40e47c6-1468-4663-8330-c9baaf3cab0d
Interne Kennung600618
VerfahrensartVerhandlungsverfahren mit vorheriger Veröffentlichung eines Aufrufs zum Wettbewerb/Verhandlungsverfahren
2.1.1.
Zweck
Art des AuftragsDienstleistungen
Haupteinstufung (cpv): 71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
2.1.2.
Erfüllungsort
Postanschrift Arnold-Heller-Straße 3  
Stadt Kiel
Postleitzahl 24105
Land, Gliederung (NUTS)Kiel, Kreisfreie Stadt (DEF02)
LandDeutschland
2.1.4.
Allgemeine Informationen
Rechtsgrundlage
Richtlinie 2014/24/EU
vgv -
2.1.6.
Ausschlussgründe
Rein innerstaatliche AusschlussgründeRein nationale Ausschlussgründe
5. Los
5.1.
LosLOT-0001
Titel: Generalplanungsleistungen – Erweiterung des Parkhauses auf dem Campus des UKSH in Kiel
Beschreibung: Gegenstand des Auftrags sind Generalplanungsleistungen. Es handelt sich im Wesentlichen um die folgenden Ingenieur- und Architektenleistungen gemäß HOAI bzw. AHO: 1. Objektplanung: Gebäude, Freianlagen, Ingenieurbauwerke, Verkehrsanlagen 2. Fachplanung: Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung 3. Sonstige Leistungen: Brandschutzplanung, Bauphysik Die Leistungserbringung erfolgt für die Erweiterung des Parkhauses des UKSH, Campus Kiel an der Arnold-Heller-Straße. Das 2013 in Betrieb genommene Parkhaus mit ca. 900 bestehenden Stellplätzen soll um ca. 290 Parkplätze erweitert werden. Ebenso soll eine Photovoltaikanlage auf der obersten Parkebene auf den neu zu errichtenden Dachflächen installiert werden. Die Ausstattung mit einer Ladeinfrastruktur für Elektromobilität ist Bestandteil der Maßnahme. Die Planung soll bis zur Genehmigung (LP 4) durch den Generalplaner erbracht werden. Auf Grundlage einer durch den Generalplaner zu erstellenden funktionalen Leistungsbeschreibung soll die weitere Planung (ab LP 5) und Ausführung an einen Generalunternehmer vergeben werden. Die Überwachung des Generalunternehmers im Hinblick auf die Ausführungsplanung sowie die Ausführung einschließlich Kosten- und Terminkontrolle sind Leistungsumfang des Generalplaners.
Interne Kennung: 600618
5.1.1.
Zweck
Art des Auftrags: Dienstleistungen
Haupteinstufung (cpv): 71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
5.1.2.
Erfüllungsort
Postanschrift: Arnold-Heller-Str. 3  
Stadt: Kiel
Postleitzahl: 24105
Land, Gliederung (NUTS): Kiel, Kreisfreie Stadt (DEF02)
Land: Deutschland
5.1.3.
Geschätzte Dauer
Andere LaufzeitUnbekannt
5.1.6.
Allgemeine Informationen
Vorbehaltene Teilnahme: Teilnahme ist nicht vorbehalten.
Die Namen und beruflichen Qualifikationen des zur Auftragsausführung eingesetzten Personals sind anzugebenErforderlich für das Angebot
Auftragsvergabeprojekt nicht aus EU-Mitteln finanziert
Die Beschaffung fällt unter das Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesenja
5.1.7.
Strategische Auftragsvergabe
Ziel der strategischen AuftragsvergabeKeine strategische Beschaffung
5.1.9.
Eignungskriterien
Kriterium:
Art: Eignung zur Berufsausübung
Bezeichnung: Für die Projektleitung und die stellvertretende Projektleitung:
Beschreibung: Nachweise und Erlaubnisse zur Berufsausübung §§ 44, 75 VgV i.V.m. § 122 GWB als Dipl.-Ing. / Bachelor of Arts / of Engineering / Master (FH,Uni) der entsprechenden Fachrichtung und artverwandter Ausbildungsrichtungen
Anhand der Kriterien werden die Bewerber ausgewählt, die zur zweiten Phase des Verfahrens eingeladen werden sollen

Kriterium:
Art: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Bezeichnung: Nachweise der Berufshaftpflicht in geforderter Deckungshöhe
Beschreibung: Nachweis der Deckungsübernahme durch die Erklärung eines Versicherers (Nicht Maklers)
Anhand der Kriterien werden die Bewerber ausgewählt, die zur zweiten Phase des Verfahrens eingeladen werden sollen

Kriterium:
Art: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Bezeichnung: Gemäß § 1 Nummer 1.6.1 AVB gelten für die für die Erbringung der Leistungen benannten Personen Mindestanforderungen:
Beschreibung:  abgeschlossene Fachausbildung als Dipl.-Ing. / Dipl.-Ing. FH bzw. Master an Universitäten oder Fachhochschulen oder als Bachelor an Universitäten oder Fachhochschulen, oder vergleichbar  jeweils 3-jähriger einschlägiger Berufserfahrung/ Baustellenpraxis oder vergleichbar
Anhand der Kriterien werden die Bewerber ausgewählt, die zur zweiten Phase des Verfahrens eingeladen werden sollen
Informationen über die zweite Phase eines zweiphasigen Verfahrens:
Mindestzahl der zur zweiten Phase des Verfahrens einzuladenden Bewerber: 3
Höchstzahl der zur zweiten Phase des Verfahrens einzuladenden Bewerber: 5
Das Verfahren wird in mehreren aufeinanderfolgenden Phasen durchgeführt. In jeder Phase können einige Teilnehmer ausgeschlossen werden
5.1.11.
Auftragsunterlagen
Sprachen, in denen die Auftragsunterlagen offiziell verfügbar sindDeutsch
Internetadresse der Auftragsunterlagen: https://plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av224af4-eu
5.1.12.
Bedingungen für die Auftragsvergabe
Bedingungen für die Einreichung:
Elektronische Einreichung: Erforderlich
Sprachen, in denen Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden könnenDeutsch
Elektronischer Katalog: Nicht zulässig
Varianten: Nicht zulässig
Die Bieter können mehrere Angebote einreichenNicht zulässig
Frist für den Eingang der Angebote: 07/08/2024 16:00:00 (UTC+2)
Frist, bis zu der das Angebot gültig sein muss30 Tage
Informationen, die nach Ablauf der Einreichungsfrist ergänzt werden können:
Nach Ermessen des Käufers können alle fehlenden Bieterunterlagen nach Fristablauf nachgereicht werden.
Zusätzliche Informationen: Eine Nachforderung ist nicht ausgeschlossen.
Auftragsbedingungen:
Die Auftragsausführung muss im Rahmen von Programmen für geschützte Beschäftigungsverhältnisse erfolgenJa
Elektronische RechnungsstellungZulässig
Aufträge werden elektronisch erteilt: ja
Zahlungen werden elektronisch geleistet: ja
5.1.15.
Techniken
Rahmenvereinbarung: Keine Rahmenvereinbarung
Informationen über das dynamische Beschaffungssystem: Kein dynamisches Beschaffungssystem
5.1.16.
Weitere Informationen, Schlichtung und Nachprüfung
ÜberprüfungsstelleVergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Organisation, die zusätzliche Informationen über das Vergabeverfahren bereitstelltUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) AöR
Organisation, die einen Offline-Zugang zu den Vergabeunterlagen bereitstelltUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) AöR
Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmtUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) AöR
Organisation, die Angebote bearbeitetUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) AöR
TED eSenderDatenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des Beschaffungsamts des BMI)
8. Organisationen
8.1.
ORG-0001
Offizielle Bezeichnung: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) AöR
Registrierungsnummer: DE814167313
Abteilung: Dezernat Wirtschaft und Versorgung
Postanschrift: Ratzeburger Allee 160  
Stadt: Lübeck
Postleitzahl: 23538
Land, Gliederung (NUTS): Lübeck, Kreisfreie Stadt (DEF03)
Land: Deutschland
Telefon: 043150011662
Internetadresse: http://www.uksh.de
Rollen dieser Organisation
Beschaffer
Zentrale Beschaffungsstelle, die für andere Beschaffer bestimmte Lieferungen und/oder Dienstleistungen erwirbt
Zentrale Beschaffungsstelle, die öffentliche Aufträge oder Rahmenvereinbarungen im Zusammenhang mit für andere Beschaffer bestimmten Bauleistungen, Lieferungen oder Dienstleistungen vergibt/abschließt
Organisation, die zusätzliche Informationen über das Vergabeverfahren bereitstellt
Organisation, die einen Offline-Zugang zu den Vergabeunterlagen bereitstellt
Organisation, die Teilnahmeanträge entgegennimmt
Organisation, die Angebote bearbeitet
8.1.
ORG-0002
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Registrierungsnummer: keine
Postanschrift: Düsternbrooker Weg 94  
Stadt: Kiel
Postleitzahl: 24105
Land, Gliederung (NUTS): Kiel, Kreisfreie Stadt (DEF02)
Land: Deutschland
Telefon: 0431 988-4542
Fax: 0431 988-4702
Rollen dieser Organisation
Überprüfungsstelle
8.1.
ORG-0003
Offizielle Bezeichnung: Datenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des Beschaffungsamts des BMI)
Registrierungsnummer: 0204:994-DOEVD-83
Stadt: Bonn
Postleitzahl: 53119
Land, Gliederung (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Land: Deutschland
Telefon: +49228996100
Rollen dieser Organisation
TED eSender
10. Änderung
Fassung der zu ändernden vorigen Bekanntmachung2a74eee0-8863-4523-bd16-721d085e072b-01
Hauptgrund für die ÄnderungAktualisierte Informationen
BeschreibungNeue Fristen ergänzt.
10.1.
Änderung
Abschnittskennung: LOT-0001
Beschreibung der ÄnderungenAbgabe des Termins für die Erstangebote ergänzt
11. Informationen zur Bekanntmachung
11.1.
Informationen zur Bekanntmachung
Kennung/Fassung der Bekanntmachung: e335fa87-1c00-46fe-a825-ba0b8aa25ead - 01
Formulartyp: Wettbewerb
Art der Bekanntmachung: Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung – Standardregelung
Unterart der Bekanntmachung16
Datum der Übermittlung der Bekanntmachung: 10/07/2024 08:07:35 (UTC+2)
Sprachen, in denen diese Bekanntmachung offiziell verfügbar ist: Deutsch
11.2.
Informationen zur Veröffentlichung
Veröffentlichungsnummer der Bekanntmachung: 416387-2024
ABl. S – Nummer der Ausgabe: 134/2024
Datum der Veröffentlichung: 11/07/2024

Wähle einen Ort aus Schleswig-Holstein

Achterwehr
Ahrensbök
Ahrensburg
Altenholz
Alveslohe
Ammersbek
Ammersbek
Bad Bramstedt
Bad Malente-Gremsmühlen
Bad Oldesloe
Bad Schwartau
Bad Segeberg
Bargfeld-Stegen
Bargteheide
Barmstedt
Barsbüttel
Berkenthin
Böklund
Boostedt
Bordesholm
Borgstedt
Borstel
Bredstedt
Brokstedt
Brunsbüttel
Büchen
Büdelsdorf
Burg (Dithmarschen)
Busdorf
Büsum
Dassendorf
Eckernförde
Eggebek
Elmenhorst
Elmenhorst (Lauenburg)
Elmshorn
Eutin
Fehmarn
Flensburg
Flintbek
Fockbek
Freienwill
Friedrichskoog
Garding
Geesthacht
Gettorf
Glinde
Glücksburg
Glückstadt
Grömitz
Groß Wittensee
Großenbrode
Großhansdorf
Grube
Hallig Langeneß
Halstenbek
Handewitt
Harrislee
Hartenholm
Hasloh
Heide
Heikendorf
Heiligenhafen
Heist
Helgoland
Hemmingstedt
Hennstedt (Dithmarschen)
Henstedt- Ulzburg
Hetlingen
Hohenlockstedt
Hohenwestedt
Hooge
Hörnum
Horst
Hürup
Husum
Itzehoe
Jagel
Jevenstedt
Kaltenkirchen
Kampen
Kappeln
Kellenhusen
Kellinghusen
Kiel
Koldenbüttel
Krempe
Kronshagen
Kropp
Kummerfeld
Laboe
Langballig
Lauenburg
Leck
Lensahn
List auf Sylt
Lübeck
Lütjenburg
Marne
Meldorf
Mildstedt
Mittelangeln
Molfsee
Mölln
Neumünster
Neustadt in Holstein
Niebüll
Norderstedt
Nordstrand
Nortorf
Nübel
Nützen
Oeversee
Oldenburg in Holstein
Osterrönfeld
Oststeinbek
Pellworm
Pinneberg
Plön
Preetz
Quickborn
Ratekau
Ratzeburg
Reinbek
Reinfeld (Holstein)
Rellingen
Rendsburg
Sandesneben
Sankt Peter-Ording
Schafflund
Scharbeutz
Schenefeld
Schleswig
Schönberg (Holstein)
Schönkirchen
Schwarzenbek
Schwentinental
Siek
Sierksdorf
Silberstedt
Sörup
Steinbergkirche
Stockelsdorf
Strande
Süderbrarup
Sylt
Tangstedt
Tarp
Tellingstedt
Timmendorfer Strand
Tönning
Trappenkamp
Trittau
Uetersen
Viöl
Wahlstedt
Wankendorf
Wedel
Wilster
Wittdün auf Amrum
Wyk auf Föhr