Werbung

Los 5 – Transportbehälter für 100 l flüssiges Helium Referenznummer der Bekanntmachung: 03.20.O.05

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Leibniz-Institut für Photonische Technologien
Postanschrift: Albert-Einstein-Straße 9
Ort: Jena
NUTS-Code: DEG03 Jena, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 07745
Land: Deutschland
E-Mail:
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.leibniz-ipht.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: eingetragener Verein, Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 5 – Transportbehälter für 100 l flüssiges Helium

Referenznummer der Bekanntmachung: 03.20.O.05
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Um den Betrieb von kryogenen Detektoren aber auch kryogenen Vorverstärkern und Multiplexern in Sensornähe zu gewährleisten, ist der Einsatz von Kühlmitteln erforderlich. Diese müssen mittels Heliumkannen und -Transferleitungen zum Messobjekt gebracht werden.

Im Rahmen dieser Ausschreibung soll ein Transportbehälter für flüssiges Helium mit einem Fassungsvermögen von 100 Litern angeschafft werden. Eine Zulassung für den Straßentransport ist erforderlich, ebenso soll der Behälter gute lenkbare Rollen besitzen. Da dieser Behälter auch für Feldeinsätze genutzt werden soll, sind geringe Abdampfrate und ein geringes Gewicht entscheidende Kriterien.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 9 962.35 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG03 Jena, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Um den Betrieb von kryogenen Detektoren aber auch kryogenen Vorverstärkern und Multiplexern in Sensornähe zu gewährleisten, ist der Einsatz von Kühlmitteln erforderlich. Diese müssen mittels Heliumkannen und -Transferleitungen zum Messobjekt gebracht werden.

Im Rahmen dieser Ausschreibung soll ein Transportbehälter für flüssiges Helium mit einem Fassungsvermögen von 100 Litern angeschafft werden. Eine Zulassung für den Straßentransport ist erforderlich, ebenso soll der Behälter gute lenkbare Rollen besitzen. Da dieser Behälter auch für Feldeinsätze genutzt werden soll, sind geringe Abdampfrate und ein geringes Gewicht entscheidende Kriterien.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: technische Spezifikationen / Gewichtung: 70 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2019 FGI 0028

II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 070-177663
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2120065/213014
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Los 5 – Transportbehälter für 100 l flüssiges Helium

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Cryotherm GmbH & Co. KG
Postanschrift: Euteneuen 4
Ort: Kirchen/Sieg
NUTS-Code: DEB13 Altenkirchen (Westerwald)
Postleitzahl: 57548
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 9 962.35 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer beim Thüringer Landesverwaltungsamt
Postanschrift: Weimarplatz 4
Ort: Weimar
Postleitzahl: 99423
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/06/2021
Werbung