Werbung

Öffentlicher Dienstleistungsauftrag für die Linienbündel 1, 2 und 3 im Landkreis St. Wendel

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Zweckverband Personennahverkehr Saarland
Postanschrift: Wilhelm-Heinrich-Str. 36
Ort: Ottweiler
NUTS-Code: DEC03 Neunkirchen
Postleitzahl: 66564
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zweckverband Personennahverkehr Saarland (ZPS) – Geschäftsstelle, Am Hauptbahnhof 6-12, 66111 Saarbrücken
E-Mail:
Telefon: +49 6819482070
Fax: +49 6819482091
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.zps-online.de/
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landkreis St. Wendel
Postanschrift: Mommstr. 21-31
Ort: St. Wendel
NUTS-Code: DEC06 St. Wendel
Postleitzahl: 66606
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zweckverband Personennahverkehr Saarland (ZPS) – Geschäftsstelle, Am Hauptbahnhof 6-12, 66111 Saarbrücken
E-Mail:
Telefon: +49 6819482070
Fax: +49 6819482091
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.zps-online.de/
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: ÖPNV
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Öffentlicher Dienstleistungsauftrag für die Linienbündel 1, 2 und 3 im Landkreis St. Wendel

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60112000 Öffentlicher Verkehr (Straße)
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Öffentliche Personennahverkehrsleistungen im Landkreis St. Wendel in den Linienbündeln 1, 2 und 3.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linienbündel 1

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60112000 Öffentlicher Verkehr (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEC06 St. Wendel
Hauptort der Ausführung:

Landkreis St. Wendel

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Linien 606, 608, 609, 610, 610-619, 611, 613, 619, R4/601 und R12 sowie zusätzlich ab dem 1.1.2024: N6, N65, N67 und Linientaxi N66.

Der Leistungsumfang in einem durchschnittlichen Kalenderjahr beträgt gerundete 1 327 302 Nutzwagenkilometer (Nkm) p. a. sowie gerundete 37.172 Fahrplanstunden p. a. Ab dem 1.1.2024 sind für die zusätzlichen Leistungen in einem durchschnittlichen Kalenderjahr zusätzlich 10 200 Nkm und 281 Fahrplanstunden zu erbringen.

Die Leistungen im Linienbündel 1 können bis zum 31.12.2031 fahrplanmäßig mit 27 Fahrzeugen (8 Niederflur-Solobusse SBn Kat. A, 14 Niederflur-Solobusse SBn Kat. B, 3 Niederflur-Großbusse GBn Kat. B, 2 Niederflur-Minibusse MBn Kat. A) erbracht werden. Ab dem 1.1.2024 wird ein zusätzliches Linientaxi NB/LT Kat. C benötigt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linienbündel 2

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60112000 Öffentlicher Verkehr (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEC06 St. Wendel
Hauptort der Ausführung:

Landkreis St. Wendel

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Linien 602, 603, 604, 612, 614, 620, 621, 623, 624, 627, 628, 631, 632, 633, 634, 635, 636, 638, 639, 644, R2, N3 und N7 sowie zusätzlich ab dem 1.1.2024: Nachbuslinien N63 und N64.

Der Leistungsumfang in einem durchschnittlichen Kalenderjahr beträgt gerundete 1 605 100 Nutzwagenkilometer (Nkm) p. a. sowie gerundete 43.983 Fahrplanstunden p. a. Ab dem 1.1.2024 sind für die zusätzlichen Leistungen in einem durchschnittlichen Kalenderjahr zusätzlich 15 808 Nkm und 364 Fahrplanstunden zu erbringen.

Die Leistungen im Linienbündel 2 können bis zum 31.12.2031 fahrplanmäßig mit 42 Fahrzeugen (9 Niederflur-Solobusse SBn Kat. A, 31 Niederflur-Solobusse SBn Kat. B, 2 Niederflur-Minibusse MBn Kat. A) erbracht werden.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linienbündel 3

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60112000 Öffentlicher Verkehr (Straße)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEC06 St. Wendel
Hauptort der Ausführung:

Landkreis St. Wendel

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Linien 617, 629, 640, 641, 642, 643, 645, 646, 647, 648, R11 und R20 sowie zusätzlich ab dem 1.1.2024: N62, N68 und Linientaxi N68.

Der Leistungsumfang in einem durchschnittlichen Kalenderjahr beträgt gerundete 827 800 Nutzwagenkilometer (Nkm) p. a. sowie gerundete 22.775 Fahrplanstunden p. a. Ab dem 1.1.2024 sind für die zusätzlichen Leistungen in einem durchschnittlichen Kalenderjahr zusätzlich 23 400 Nkm und 431 Fahrplanstunden zu erbringen.

Die Leistungen im Linienbündel 3 können bis zum 31.12.2031 fahrplanmäßig mit 22 Fahrzeugen (5 Niederflur-Solobusse SBn Kat. A, 14 Niederflur-Solobusse SBn Kat. B, 3 Niederflur-Großbusse GBn Kat. B) erbracht werden. Ab dem 1.1.2024 wird ein zusätzliches Linientaxi NB/LT Kat. C benötigt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 253-638650
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation
Werbung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1, 2 und 3
Bezeichnung des Auftrags:

Linienbündel 1, 2 und 3

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/04/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 99
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Saar-Mobil GmbH & Co. KG
Postanschrift: Industriegelände Am Bahnhof 7
Ort: Püttlingen
NUTS-Code: DEC01 Regionalverband Saarbrücken
Postleitzahl: 66346
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Lay Reisen on Tour GmbH
Postanschrift: Industriegelände Am Bahnhof 5
Ort: Püttlingen
NUTS-Code: DEC01 Regionalverband Saarbrücken
Postleitzahl: 66346
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Aloys Baron GmbH
Postanschrift: Ziegeleistraße 16
Ort: Großrosseln
NUTS-Code: DEC01 Regionalverband Saarbrücken
Postleitzahl: 66352
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Werbung

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bei den unter den Ziffern II.1.7), V.2.2) und V.2.4) genannten Werten handelt es sich nicht um den tatsächlichen Auftragswert bzw. die tatsächliche Angabe der Anzahl abgegebener Angebote. Diese Werte werden nicht offengelegt, weil dies den geschäftlichen Interessen des obsiegenden Bieters schaden und den Wettbewerb beeinträchtigen würde (vgl. § 39 Abs. 6 Nr. 3 + 4 VgV).

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Saarlandes
Postanschrift: Franz-Josef-Röder-Str. 17
Ort: Saarbrücken
Postleitzahl: 66119
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6815014994
Fax: +49 68115013506
Internet-Adresse: https://www.saarland.de/mwaev/DE/themen-aufgaben/weitere_aufgaben/vergabekammern/vergabekammern_node.html
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/06/2021
Werbung