Werbung

Zuschüsse zur Kofinanzierung privater und öffentlicher Projekte, welche die Beschäftigung von Frauen in Ägypten fördern Referenznummer der Bekanntmachung: IFE-10-WiB-C1

Werbung

Wettbewerbsbekanntmachung

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Investitionen für Beschäftigung (Investing for Employment) GmbH
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Land: Deutschland
E-Mail:
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://invest-for-jobs.com/en/investing-for-employment
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://invest-for-jobs.com/en/ife-call-for-proposals-wib
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://smartme.adalia.fi/login/IFE
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Die Fazilität Investitionen für Beschäftigung (von der KfW gegründet)
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Grant Management
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zuschüsse zur Kofinanzierung privater und öffentlicher Projekte, welche die Beschäftigung von Frauen in Ägypten fördern

Referenznummer der Bekanntmachung: IFE-10-WiB-C1
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
66122000 Unternehmensfinanzierung und Risikokapital
II.2)Beschreibung
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Am 14. November 2022 wurde von der Fazilität Investitionen für Beschäftigung in Ägypten eine Wettbewerbsrunde zum Thema Women in Business gestartet. Sie soll Unternehmerinnen und von Frauen geführte Unternehmen stärken und Finanzierungen für Projekte bereitstellen, welche die Beschäftigung von Frauen fördern.

Die Fazilität Investitionen für Beschäftigung lädt Unternehmen und öffentliche Stellen ein, Projektvorschläge einzureichen, die nachhaltig zur Schaffung von Arbeitsplätzen im Privatsektor beitragen. Um dies zu erreichen, vergibt die Fazilität in einem wettbewerbsorientierten Verfahren Kofinanzierungen, die 1 Million bis 10 Millionen Euro pro Projekt betragen. Es werden hochwertige Projektvorschläge bevorzugt, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium befinden und bereit zur Umsetzung sind. Die Fazilität wird nur diejenigen Projekte finanzieren, die eine realistische Aussicht auf Umsetzung haben, finanziell nachhaltig sind und eine bedeutende Anzahl an Arbeitsplätzen schaffen.

Der Wettbewerb sieht Bewerbungen für vier Arten von Investitionsprojekten vor:

1. Gemeinwohlorientierte Projekte, die zur Schaffung von Arbeitsplätzen beitragen. Das Projekt generiert keine Einnahmen und ist nicht gewinnorientiert: Die Fazilität deckt bis zu 90 % der Investitionskosten.

2. Gemeinwohlorientierte Projekte, die zur Schaffung von Arbeitsplätzen beitragen. Das Projekt generiert Einnahmen, ist aber nicht gewinnorientiert: Die Fazilität deckt bis zu 75 % der Investitionskosten.

3. Gewinnorientierte Projekte, welche Arbeitsplätze im Privatunternehmen sowie auch in anderen Unternehmen schaffen: Die Fazilität deckt bis zu 35 % der Investitionskosten.

4. Gewinnorientierte Projekte, welche die Schaffung von Arbeitsplätzen im Privatunternehmen fördern: Die Fazilität deckt bis zu 25 % der Investitionskosten.

Die Zuschüsse der Fazilität reichen von 1 Million bis 10 Millionen Euro pro Projekt. Antragsteller sind verpflichtet, Eigenmittel beizutragen, um die Projektfinanzierung abzuschließen. Die maximale Höhe des Zuschusses hängt von der Art des vorgeschlagenen Projektes ab.

Unternehmen sowie öffentliche und private Organisationen können bis zum 22. Dezember 2022 um 17:00 Uhr MEZ Projektvorschläge für diese Wettbewerbsrunde einreichen. Auch Konsortien sind zur Bewerbung zugelassen.

Wenn Sie Fragen haben, besuchen Sie bitte unseren FAQ-Bereich: https://invest-for-jobs.com/en/ife-faq

Wenn Sie die Antworten dort nicht finden können, schreiben Sie bitte bis zum 15. Dezember 2022 um 17:00 Uhr MEZ an:

Es gibt mehrere Online-Informationsveranstaltungen, in denen die Ziele der Fazilität, das Bewerbungsverfahren und die Zulassungsvoraussetzungen vorgestellt werden. Diese Webinare finden am 22. November, 6. Dezember und 13. Dezember 2022 statt. Alle Webinare beginnen um 10:00 MEZ. Um den Link zum Webinar zu erhalten, schreiben Sie bitte an:

Wenn Sie Informationen zum Bewerbungsprozess suchen, oder wissen wollen, ob Ihr Unternehmen qualifiziert ist, besuchen Sie bitte: https://invest-for-jobs.com/en/ife-call-for-proposals-wib

Die Richtlinien für Antragsteller mit Einzelheiten zum Bewerbungsprozess sind in unserem Download-Center verfügbar: https://invest-for-jobs.com/en/ife-download-center

Bewerber können sich an den Helpdesk wenden, der für diesen Wettbewerb eingerichtet wurde. Für Terminvereinbarungen mit dem Helpdesk:

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Offen
IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Weitere Informationen über das Bewertungsverfahren finden Sie auf unserer Website: https://invest-for-jobs.com/en/ife-call-for-proposals-wib

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/12/2022
Ortszeit: 18:00
IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Englisch
IV.3)Preise und Preisgericht
IV.3.1)Angaben zu Preisen
Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: nein
IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:
IV.3.3)Folgeaufträge
Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: nein
IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts
Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: nein
IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Investitionen für Beschäftigung (Investing for Employment) GmbH
Ort: Hamburg
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/11/2022
Werbung