Werbung

Raman-Spektrometer Referenznummer der Bekanntmachung: TUHH-V02-OV-06-2022

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Technische Universität Hamburg
Postanschrift: Schloßmühlendamm 32
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Postleitzahl: 21073
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Sellenschloh, Inga
E-Mail:
Telefon: +49 40428783266
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.tuhh.de/tuhh/startseite.html
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Raman-Spektrometer

Referenznummer der Bekanntmachung: TUHH-V02-OV-06-2022
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38433000 Spektrometer
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Beschaffung eine kompakten Raman-Spektrometers mit vollintegrierten Lasern, mit Raman-Mikroskop und hochempflichlicher CCD-Kamera

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 267 872.45 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38433000 Spektrometer
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600 Hamburg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beschafft werden soll ein kompaktes Raman-Spektrometer mit vollintegrierten Lasern, mit Raman-Mikroskop und hochempfindlicher CCD-Kamera für den Wellenlängenbereich von 300-1050 nm. Das Spektrometer soll über einen Probenarm zur Umlenkung der Strahlachse um 90° von der optischen Achse des Raman-Mikroskops zur Untersuchung von seitlich neben dem Mikroskop befindlichen Probenumgebungen verfügen. Es ist ein kompaktes Baumaß mit einer Größe der Basisebene von maximal 1150 mm x 700 mm erforderlich um am Verwen-dungsort aufgestellt werden zu können.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Anforderungen / Gewichtung: 70
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Die Optionen ergeben sich aus der den Vergabeunterlagen beigefügten Matrix.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Als Voraussetzung für eine Voraus-/ Abschlagszahlung ist von Ihnen eine für uns spesenfreie, unbefristete Bankbürgschaft zu erbringen, die nach Lieferung und Abnahme des Gegenstandes zurückgegeben wird.

Hinweis Bankbürgschaft: Die Bank verpflichtet sich, Zahlungen aus dieser Bürgschaft ohne Einwendungen und Einreden zu leisten gegen dessen schriftliche Erklärung, dass der Auftragnehmer die vorerwähnten Rückzahlungsverpflichtungen nicht erfüllt hat. Auf die Einreden der Anfechtbarkeit und der Aufrechenbarkeit sowie der Vorausklage gem. § 770/771 BGB wird verzichtet. Der Verzicht auf die Einrede der Aufrechenbarkeit gilt nicht für den Fall, dass die Gegenforderung des Bürgschaftsauftraggebers unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Die Bankbürgschaft muss den Voraus-/ Anzahlungsbetrag und die Mehrwertsteuer beinhalten.

Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 125-352451
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Raman-Spektrometer

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/08/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: S&I Spectroscopy & Imaging GmbH
Postanschrift: Bördestr. 1
Ort: Warstein
NUTS-Code: DEA5B Soest
Postleitzahl: 59581
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 267 872.45 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer bei der Finanzbehörde
Postanschrift: Postfach 30 17 41
Ort: Hamburg
Postleitzahl: 20306
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 40428231690
Fax: +49 40427923080
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/08/2022
Werbung