Werbung

Kaffee, Tee und Kekse Referenznummer der Bekanntmachung: BJV 2021001145

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Behörde für Justiz und Verbraucherschutz
Postanschrift: Suhrenkamp 100
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Postleitzahl: 22335
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Sahin, Sarah
E-Mail:
Telefon: +49 40428001425
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.hamburg.de/justizbehoerde/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kaffee, Tee und Kekse

Referenznummer der Bekanntmachung: BJV 2021001145
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
15860000 Kaffee, Tee und zugehörige Produkte
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Freie und Hansestadt Hamburg (FHH) - Behörde für Justiz- und Verbraucherschutz - als Auftraggeber (AG) beabsichtigt den Abschluss eines Vertrages über die Lieferung von Kaffee, Tee und Keksen (Los1 und 2) vom 01.09.2021 bis 31.08.2023, mit der Option auf jährliche Verlängerung, längstens jedoch bis zum 31.08.2025 für folgende Einrichtungen:

• f&w fördern und wohnen AöR

• Elbe-Werkstätten GmbH

• Behörde für Justiz- und Verbraucherschutz

• Hamburger Friedhöfe (HF) und Hamburger Krematorium GmbH (HKG)

sowie fair gehandelter Bio-Kaffee und Bio-Gebäck Variationen, Bio-Kaffeesahne und Bio Zucker/Rohrzucker (Los 3) für alle Dienststellen und Ämter der Freien und Hansestadt Hamburg, gemäß §26 LHO.

Zusätzlich beteiligen sich die folgenden Hochschulen an diesem Rahmenvertrag:

• Hochschule für bildende Künste (HFBK)

• Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW)

• Universität Hamburg

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 107 675.40 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kaffee

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15860000 Kaffee, Tee und zugehörige Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600 Hamburg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Abrufberechtigt sind f&w fördern und wohnen AöR, Elbe-Werkstätten GmbH, Hamburger Friedhöfe (HF) und Hamburger Krematorium GmbH (HKG) und die Behörde für Justiz- und Verbraucherschutz.

Gewünscht werden ausschließlich Waren ohne Zusatz von Fremd- und Farbstoffen.

Gefordert wird eine Mischung aus überwiegend gewaschenen Kaffeesorten (milde Röstkaffees), möglichst neueste Ernte. Harte Sorten dürfen in der Mischung nicht enthalten sein. Der Zulässige Wassergehalt darf 50 Gramm je Kilogramm nicht übersteigen.

Der Kaffee muss gut ausgeröstet, voll und kräftig im Aroma und weich im Geschmack sein.

Verpackungen sollen aromaschützend – auch Vakuum – sein. Die gefüllten Packungen sind mit dem Mindest-Haltbarkeitsdatum zu versehen. Die Verpackung muss geeignet sein, sich nach der Entnahme einer geringen Menge verschließen zu lassen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Energieeffiziente Anlieferung / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 90
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tee

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15860000 Kaffee, Tee und zugehörige Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600 Hamburg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es gelten die Leitsätze für Tee, teeähnliche Erzeugnisse, deren Extrakte und Zubereitungen vom 12.03.2014 bzw. der neusten Fassung.

Die Teeaufgussbeutel sollen eine ergiebige, gute Qualität haben und aromatisch im Geschmack sein. Die Schachteln sollen ca. 20 bis 25 Beuteln beinhalten. Die Verpackung muss aromaschützend und folienverpackt sein.

Die Positionen 7 bis 9 in Schachteln á 10 Filterbeutel für je 5-Liter Tee.

Besonders wird auf die Verpflichtung der Etikettierung jedes Paketes / Dose hingewiesen.

Es dürfen nur Lebensmittel angeboten werden, die den Strahlenhöchstwert von 100Bg/kg nicht übersteigen. Dieser Wert ist ein Grenzwert, der als zugesichert im Sinne von § 459 BGB gilt und nicht überschritten werden darf.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Energieeffiziente Anlieferung / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 90
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bio Kaffee fair gehandelt und Bio-Gebäck Variationen, Bio- Kaffeesahne und Bio Zucker/ Rohrzucker

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15860000 Kaffee, Tee und zugehörige Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600 Hamburg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Für dieses Los sind folgende Kriterien zu erfüllen und zu belegen:

Kaffee 100% bio und fair gehandelt – Nachweis: Vorlage einer Fair Trade, Naturland Fair, Rapunzel Hand in Hand oder GEPA-Zertifizierung oder einem gleichwertigen Gütezeichen sowie ein Nachweis für einen kontrolliert biologischem Anbau.

Röst-Bohnenkaffee bio und fair gehandelt - Nachweis: Vorlage einer Fair Trade, Naturland Fair, Rapunzel Hand in Hand oder GEPA-Zertifizierung oder einem gleichwertigen Gütezeichen sowie ein Nachweis für einen kontrolliert biologischem Anbau

 Bio-Gebäck – Nachweis für einen kontrolliert biologischem Anbau

 Bio-Kaffeesahne – Nachweis über die kontrolliert biologische Landwirtschaft.

 Bio-H-Vollmilch – Nachweis über die kontrolliert biologische Landwirtschaft

 Bio Zucker/Rohrzucker - Nachweis für einen kontrolliert biologischem Anbau

 Orangensaft bio und fair gehandelt - Nachweis: Vorlage einer Fair Trade, Naturland Fair, Rapunzel Hand in Hand oder GEPA-Zertifizierung oder einem gleichwertigen Gütezeichen sowie ein Nachweis für einen kontrolliert biologischem Anbau.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Energieeffiziente Anlieferung / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 90
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 131-345370
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Kaffee

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/09/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: J.J. Darboven GmbH & Co. KG
Postanschrift: Pinkertweg 13
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE6 Hamburg
Postleitzahl: 22113
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 1605371084
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 12 218.72 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 13 020.80 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Tee

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/09/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Chefs Culinar Nord GmbH & Co. KG
Postanschrift: Winsbergring 25
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE6 Hamburg
Postleitzahl: 22525
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 40851902424
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 95 790.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 94 752.80 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Bio Kaffee fair gehandelt und Bio-Gebäck Variationen, Bio- Kaffeesahne und Bio Zucker/ Rohrzucker

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/09/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Lyreco Deutschland GmbH
Postanschrift: Lyreco-Straße 4
Ort: Barsinghausen
NUTS-Code: DE929 Region Hannover
Postleitzahl: 30890
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 51055835503
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 168 660.12 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 322 928.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer bei der Finanzbehörde
Postanschrift: Postfach 30 17 41
Ort: Hamburg
Postleitzahl: 20306
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 40428231690
Fax: +49 40427923080
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/09/2021
Werbung