Werbung

AWI — Reinigungsleistungen am Standort Sylt Referenznummer der Bekanntmachung: 30077884

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Postanschrift: Am Handelshafen 12
Ort: Bremerhaven
NUTS-Code: DE502 Bremerhaven, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 27570
Land: Deutschland
E-Mail:
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.awi.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Forschungseinrichtung
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

AWI — Reinigungsleistungen am Standort Sylt

Referenznummer der Bekanntmachung: 30077884
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90911200 Gebäudereinigung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Reinigungsleistungen für die AWI-Wattenmeerstation auf Sylt.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90919200 Büroreinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF07 Nordfriesland
Hauptort der Ausführung:

Alfred-Wegener-Institut Wattenmeerstation Sylt

Hafenstraße 43

25992 List auf Sylt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der zu vergebende Auftrag umfasst Reinigungsleistungen für die AWI-Wattenmeerstation Sylt, Hafenstraße 43, 25992 List auf Sylt im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages. Zu reinigen sind ca. 2 890 qm (Unterhaltsreinigung). Dazu können Sonderreinigungen nach Anforderung hinzukommen. Nähere Angaben zum ausgeschriebenen Leistungsumfang sind dem Leistungsverzeichnis und Vertragsentwurf (siehe Vergabeunterlagen) zu entnehmen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität des Personalkonzepts / Gewichtung: 7,00
Qualitätskriterium - Name: Qualität des Schulungskonzepts / Gewichtung: 7,00
Qualitätskriterium - Name: Qualität des Qualitätssicherungskonzepts / Gewichtung: 7,00
Qualitätskriterium - Name: Qualität des Umweltschutz- und Nachhaltigkeitskonzepts / Gewichtung: 7,00
Preis - Gewichtung: 72,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Option der Vertragsverlängerung: Die Grundlaufzeit des Vertrages beträgt 24 Monate. Eine Vertragsverlängerung ist 1-mal oder mehrfach bis zu einer Gesamtvertragsdauer von insgesamt 4 Jahren möglich. Es liegt im freien Ermessen des Auftraggebers, den Vertrag zu unveränderten Bedingungen zu verlängern, was dann geschieht, wenn der Auftraggeber nicht spätestens drei Monate vor Ende der Vertragslaufzeit erklärt, dass der Vertrag nicht verlängert wird.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Angebote können ausschließlich elektronisch über das Vergabeportal abgegeben werden. Die Einreichung von Angeboten auf dem Postwege, direkt, per E-Mail oder per Telefax ist nicht zulässig. Es wird den Bietern ermöglicht, nach Abstimmung mit der Auftraggeberin, das Gelände der Wattenmeerstation in List auf Sylt zu besichtigen, um sich einen Überblick über die örtlichen Bedingungen zu verschaffen. Es werden pro Bieter hierzu 60 Minuten für den Besichtigungstermin veranschlagt. Terminabsprachen haben bis zum 16.11.2020 über die Vergabeplattform zu erfolgen. Bieterfragen sind bis spätestens zum 23.11.2020 über das Vergabeportal an die Auftraggeberin zu richten.

Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 215-527289
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes
Postanschrift: Villemombler Str. 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 228-9499-0
Fax: +49 228-9499-163
Internet-Adresse: www.bundeskartellamt.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2021
Werbung

Wähle einen Ort aus Bremen