Öffentliche Ausschreibungen gegenüber dem CPV "33600000-6 - Arzneimittel" aus Deutschland

Wähle rechts im Menü ein Land, um die CPV-Liste auf deine Interessen zu beschränken.
Geh zur Hauptliste CPV
Anzahl von Bekanntmachungen: 3542
Ausschreibungsgegenstand Publikationsdatum Auftraggeber Land
Abschluss einer nicht-exklusiven Rabattvereinbarung nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Methocarbamol, ATC M03BA03, für die Zeit 1.8.2017 - 31.7.2019. Referenznummer der Bekanntmachung: 1001748 - Methocarbamol2017-05-24DAK-Gesundheit
Nagelsweg 27-31
Hamburg
20097
Deutschland
Telefon: +49 402396-2682
E-Mail:
Hamburg
Abschluss einer nicht-exklusiven Rabattvereinbarung nach § 130 a Abs. 8 SGB V zu Fertigarzneimitteln.2017-05-24GWQ ServicePlus AG
Tersteegenstraße 28
Düsseldorf
40474
Deutschland
Telefon: +49 211758498-0
E-Mail:
Nordrhein-Westfalen
Abschluss einer nicht-exklusiven Rabattvereinbarung nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Diclofenac, ATC D11AX18, für die Zeit 1.8.2017 - 31.7.2019. Referenznummer der Bekanntmachung: 1001748 - Diclofenac2017-05-24DAK-Gesundheit
Nagelsweg 27-31
Hamburg
20097
Deutschland
Telefon: +49 402396-2682
E-Mail:
Hamburg
Abschluss einer nicht-exklusiven Rabattvereinbarung nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Pyridostigmin, ATC N07AA02, für die Zeit 1.8.2017 - 31.7.2019. Referenznummer der Bekanntmachung: 1001748 - Pyridostigmin2017-05-24DAK-Gesundheit
Nagelsweg 27-31
Hamburg
20097
Deutschland
Telefon: +49 402396-2682
E-Mail:
Hamburg
Abschluss einer nicht-exklusiven Rabattvereinbarung nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Amlodipin + Candesartan, ATC C09DB07, für die Zeit 1.8.2017 - 31.7.2019. Referenznummer der Bekanntmachung: 1001748 - Amlodipin + Candesartan2017-05-24DAK-Gesundheit
Nagelsweg 27-31
Hamburg
20097
Deutschland
Telefon: +49 402396-2682
E-Mail:
Hamburg
Open house Voriconazol Vertragsschlüsse. Referenznummer der Bekanntmachung: 17-392017-05-24AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
Carl-Wery-Straße 28
München
81739
Deutschland
E-Mail:
Bayern
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V zu Infliximab. Jederzeitige Beitrittsmöglichkeit aller interessierten pharmazeutischen Unternehmen im Rahmen eines "open-house"- Verfahrens innerhalb des Zeitraumes vom 1.7.2017 bis 2017-05-24IKK classic
Tannenstraße 4 b
Kontaktstelle(n): IKK classic
Zu Händen von: Geschäftsbereich Arzneimittel
01099 Dresden
Deutschland
E-Mail:
Sachsen
Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. "open-house-Modells" innerhalb des Zeitraums vom 15.5.2017 bis 31.5.2019 für Arzneimittel zum Wirkstoff Epoetin zeta (reko2017-05-24AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Augustinerstraße 38
Kontaktstelle(n): Unternehmensbereich Corporate Governance, Geschäftsbereich Zentrale Vergabestelle
Zu
Thüringen
"Open-House-Biologika-2017-03" - Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen zu dem Wirkstoff Vedolizumab mit jederzeitiger Beitrittsmöglichkeit.2017-05-23Techniker Krankenkasse
Bramfelder Str. 140
Hamburg
22305
Deutschland
E-Mail:
Hamburg
"Open-House-Originale-2016-04" - Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGBV zu dem Wirkstoff Atazanavir mit jederzeitiger Beitrittsmöglichkeit. Referenznummer der Bekanntmachung: 2016/S 151-2730042017-05-23Techniker Krankenkasse
Bramfelder Str. 140
Hamburg
22305
Deutschland
E-Mail:
Hamburg
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20  >>