Werbung

Förderung von Agroforstwirtschaft zur Produktion von Holz- und forstlichen Nicht-Holzprodukten in Katete, Sambia Referenznummer der Bekanntmachung: W-ZMB21-01

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: GFA Consulting Group GmbH (Generalbeauftragter für das BKP des BMEL)
Postanschrift: Wallstraße 15
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300 Berlin
Postleitzahl: 10179
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n):
E-Mail:
Telefon: +49 30-275817436
Fax: +49 30-275817444
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.bmel-kooperationsprogramm.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf zentral- oder bundesstaatlicher Ebene
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Consulting
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Förderung von Agroforstwirtschaft zur Produktion von Holz- und forstlichen Nicht-Holzprodukten in Katete, Sambia

Referenznummer der Bekanntmachung: W-ZMB21-01
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
75112100 Mit Entwicklungsprojekten verbundene Verwaltungsdienstleistungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ausgeschrieben werden Leistungen für ein Kooperationsvorhaben im Bereich „Förderung von Agroforstwirtschaft zur Produktion von Holz- und forstlichen Nicht-Holzprodukten in Katete, Sambia“.

Weitere Informationen siehe Projekt- und Leistungsbeschreibung / Terms of Reference (Download Vergabe-Plattform).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80000000 Allgemeine und berufliche Bildung
80490000 Betrieb einer Bildungseinrichtung
80522000 Schulungsseminare
75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300 Berlin
Hauptort der Ausführung:

Deutschland und Sambia

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftrag zur Durchführung des Kooperationsprojekts „Förderung von Agroforstwirtschaft zur Produktion von Holz- und Nichtholz-Forstprodukten“ soll gemäß § 119 Abs. 2 und 3 GWB europaweit ausgeschrieben werden. Der Auftrag umfasst insbesondere Beratungsleistungen von 1 Langzeitfachkraft und verschiedenen Kurzzeitfachkräften.

Weitere Informationen können den Ausschreibungsunterlagen entnommen werden (siehe Terms of Reference).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 084-216150
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Förderung von Agroforstwirtschaft zur Produktion von Holz- und forstlichen Nicht-Holzprodukten in Katete, Sambia

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des BundeskartellamtsPostanschrift
Postanschrift: Villemombler Str. 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
Telefon: +49 228-94990
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/06/2021
Werbung