Werbung

Bauleistungen am Schloss Wächtersbach Referenznummer der Bekanntmachung: 199-2014-017-026

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt Wächtersbach
Postanschrift: Main-Kinzig-Straße 31
Ort: Wächtersbach
NUTS-Code: DE719
Postleitzahl: 63607
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Pankratz + Partner | Architekten mbB, 36100 Petersberg, Rhönbergstraße 49
E-Mail:
Telefon: +49 66129194021
Fax: +49 66129195939

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.architekten-pankratz.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bauleistungen am Schloss Wächtersbach

Referenznummer der Bekanntmachung: 199-2014-017-026
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45210000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Bauvorhaben: Restaurierung und Umbau Schloss Wächtersbach, künftige Nutzung Rathaus der Stadt Wächtersbach, Gastronomie und Veranstaltungssaal, Schloss 1, 63607 Wächtersbach Schloss Wächtersbach, ehem. Residenzschloss der Fürsten zu Ysenburg, 3-geschossiger Bau mit Ecktürmen, in Parkanlage, geschlossene Vierflügel-Anlage mit Innenhof, aus einer stauferschen Niederungsburg mit Bergfried hervorgegangen und im 16.Jhd. im Renaissancestil zum Schloss erweitert und später ausgebaut.

Schäden: Das Schloss weist noch vielfältige Spuren des Brandereignisses von 1939 auf, u. a. sind die danach eingebauten Decken und Dachstühle unzulänglich und schadstoffbelastet. Dach und Decken sind umfangreich zu erneuern, Schadstoff- und Hausschwammbelastete Bauteile fachgerecht zu sanieren.

Maßnahmen: Nach Sanierung und Teilerneuerung durch Zimmerer und Rohbauer sind die Oberflächen und Innenausbauten denkmalgerecht zu ergänzen bzw. neu herzustellen, alle Oberflächen zu erneuern.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 8 200 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Malerarbeiten

Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Stadt Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Trockenbauarbeiten zur Herstellung neuer Beschichtungen auf Decken und Wänden

Ca. 2 500 m2 Silikatanstriche, 1 000 m2 Dispersionsanstriche, 1 500 m2 kalkanstriche auf Gewölbeflächen, Spachtel- und Tapezierarbeiten, Lackierarbeiten an Holz und Stahlbauteilen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fliesen- und Plattenarbeiten

Los-Nr.: 18
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Stadt Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verlegung von Boden- und Wandfliesen inkl. Abdichtungsarbeiten in WCs, Nebenräumen, Teeküchen und Vollküchen, etwa 420 m2 Bodenfliesen, etwa 700 m2 Wandfliesen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bodenbeläge aus Natursteinplatten

Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Stadt Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Einbau von Bodenplatten in allen Geschossen, in Treppenhäusern und Fluren, auf Treppen, Naturstein, Muschelkalk, Fläche etwa 425 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Parkettarbeiten

Los-Nr.: 20
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Stadt Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verlegung von Eichenholzlamellenparkett (Industrieparkett) 16 bis 22 mm Dicke, Oberflächen geölt, Wandfriese aus Eichenbrettern, Fußleisten aus profilierter Eiche, geölte Oberflächen. Verlegung im erd und 3 Obergeschossen. Flächen insgesamt etwa 1 800 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Metallbauarbeiten

Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Stadt Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— 7 Stück Brandschutztüren mit Zusatzfunktionen in Treppenhäusern in Stahl- Glas Konstruktion,

— 1 Windfanganlage mit Automatischen Schiebetüren, 3 Stahl Glas Fassaden mit Türen in Torbögen, Komponenten zur Aufzugsschachtentrauchung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Schlosserarbeiten

Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Stadt Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— Mehrläufige ungleichmäßige Fluchttreppe im Gebäudeinneren über 4 Etagen als Stahlkonstruktion mit Brandschutzbeschichtung,

— Kellerausgangstreppe, Verstärkung barocker Treppengeländer mit schmiedeeisernem Geländeraufsatz über 4 Etagen, gebogen,

— diverse Handläufe in unterschiedlichen Längen, Volleisen mit geschmiedeten Abschlüssen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tischlerarbeiten — Innentüren

Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03000000
45421100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— Lieferung und Einbau von etwa 100 Innentüren mit Zusatzanforderungen an Schallschutz,

— Lieferung und Einbau von Brandschutztüren in Treppenhäusern mit technischen Zusatzkomponenten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tischlerarbeiten WC-Trennwände

Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45421000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Schloss Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Einbau von Trennwandanlagen in WCs, 8 Einzelanlagen, kleinteilig für je 2-3 WCs.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tischlerarbeiten — Restaurierung von Eichentüren

Los-Nr.: 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45420000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Schloss Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Restaurierung, Holz und Oberfläche, zweier zweiflügliger Eichenholztüren der Haupteingänge, Nachbau zweier Eichenholzhaustüren nach Vorgabe, Aufarbeitung und Wiedereinbau von Bestandstürblättern, Neubau von Türfuttern aus Eichenholz, Anpassarbeiten an Bestand.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Referenzen / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 70
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tischlerarbeiten — Restaurierung von Eichenholzfenstern

Los-Nr.: 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE719
Hauptort der Ausführung:

Schloss Wächtersbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Handwerksgerechte restaurierung/Reparatur von einfach verglasten Holzfenstern eines Treppenhauses in unterschiedlichen Fensterformaten, teilweise Neuverglasungen. Etwa 10 Fenster, zweiflüglig in unterschiedlichen Abmessungen. Arbeit teilweise vor Ort und teilweise in der Werkstatt. Wiedereinbau und Anpassung an Sandsteingewände.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Referenzen / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 70
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 209-476282
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2014-017
Los-Nr.: 17
Bezeichnung des Auftrags:

Malerarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
07/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Baudekoration Schäffer GmbH
Postanschrift: Triebstraße 46a
Ort: Wächtersbach
NUTS-Code: DE719
Postleitzahl: 63607
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6053-18850
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 125 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 175 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2014-018
Los-Nr.: 18
Bezeichnung des Auftrags:

Fliesen- und Plattenarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Fliesen Eckstein GmbH & Co.KG
Postanschrift: Black- Horse- Straße 5
Ort: Fulda
NUTS-Code: DE732
Postleitzahl: 36041
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 661-48038700
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 160 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 195 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2014-019
Los-Nr.: 19
Bezeichnung des Auftrags:

Naturwerksteinarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/08/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Marmor Weigand
Postanschrift: Kapellenstraße 11
Ort: Weisbach
NUTS-Code: DE266
Postleitzahl: 97656
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 9774-440
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 115 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 150 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2016-020
Los-Nr.: 20
Bezeichnung des Auftrags:

Parkettarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bembe Parkett GmbH & Co.KG
Postanschrift: Österreicher Straße 2a
Ort: Goldbach
NUTS-Code: DE71A
Postleitzahl: 63773
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 2021-592729
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 145 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 145 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2016-021
Los-Nr.: 21
Bezeichnung des Auftrags:

Metallbauarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Metallbau Most GmbH
Postanschrift: Vachaer Straße 22
Ort: Völkershausen
NUTS-Code: DEG0B
Postleitzahl: 36404
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 36962-53400
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 75 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 110 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2016-022
Los-Nr.: 22
Bezeichnung des Auftrags:

Schlosserarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/10/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Hillenbrand GmbH
Postanschrift: Rommerzer Straße 40
Ort: Neuhof
NUTS-Code: DE732
Postleitzahl: 36119
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6655-96100
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 95 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 130 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2016-023
Los-Nr.: 23
Bezeichnung des Auftrags:

Tischlerarbeiten — Innentüren

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Dietz GmbH
Postanschrift: Helmershäuser Straße 18
Ort: Altenstadt
NUTS-Code: DE71D
Postleitzahl: 63674
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6047-1311
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 95 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 134 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2016-024
Los-Nr.: 24
Bezeichnung des Auftrags:

WC-Trennwandanlagen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Kemmlit Bauelemente GmbH
Postanschrift: Maltschachstraße 37
Ort: Dusslingen
NUTS-Code: DE113
Postleitzahl: 72144
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 7072-131122
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 13 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 13 800.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2016-025
Los-Nr.: 25
Bezeichnung des Auftrags:

Bestandstüren reparieren

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
30/11/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Tischlerei Thomas Maul GmbH
Postanschrift: Philipp Reis Straße 4-6
Ort: Freiensteinau
NUTS-Code: DE725
Postleitzahl: 36399
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 6666-508
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 40 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 45 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 199-2016-026
Los-Nr.: 26
Bezeichnung des Auftrags:

Historische Fenster restaurieren

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
24/09/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Holger Dittmann
Postanschrift: Kaltenwestheimer Straße 10
Ort: Oberweid
NUTS-Code: DEG0B
Postleitzahl: 98634
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 36946-22066
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 18 500.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 17 500.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Schlusstermin für den Eingang von Interessensbekundungen: 29.11.2018.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen.

Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/02/2020
Werbung

Wähle einen Ort aus Hessen

Aarbergen
Abtsteinach
Allendorf (Eder)
Alsbach-Hähnlein
Alsfeld
Altenstadt
Aßlar
Babenhausen
Bad Arolsen
Bad Camberg
Bad Emstal
Bad Endbach
Bad Hersfeld
Bad Homburg vor der Höhe
Bad Karlshafen
Bad König
Bad Nauheim
Bad Orb
Bad Schwalbach
Bad Soden am Taunus
Bad Soden-Salmünster
Bad Sooden-Allendorf
Bad Vilbel
Bad Wildungen
Bad Zwesten
Baunatal
Bebra
Beerfelden
Bensheim
Beselich
Biblis
Bickenbach
Biebergemünd
Biebertal
Biebesheim am Rhein
Biedenkopf
Birkenau
Bischofsheim (Mainspitze)
Borken
Brachttal
Braunfels
Brechen
Breidenbach
Brensbach
Breuberg
Brombachtal
Bromskirchen
Bruchköbel
Büdingen-Rohrbach
Burghaun
Bürstadt
Buseck
Büttelborn
Butzbach
Calden
Cölbe
Darmstadt
Dautphetal
Dieburg
Diemelsee
Diemelstadt
Dietzenbach
Dillenburg
Dipperz
Dreieich
Ebsdorfergrund
Echzell
Edermünde
Edertal
Egelsbach
Ehringshausen
Eichenzell
Eltville
Eppstein
Erbach
Erlensee
Erzhausen
Eschborn
Eschenburg
Eschwege
Espenau
Flieden
Flörsbachtal
Flörsheim-Wicker
Florstadt
Frankenau
Frankenberg (Eder)
Frankfurt am Main
Freigericht
Friedberg
Friedrichsdorf
Frielendorf
Fritzlar
Fronhausen
Fulda
Fuldabrück
Fuldatal
Fürth
Gedern
Geisenheim
Gelnhausen
Gemünden (Felda)
Gemünden (Wohra)
Gernsheim
Gießen
Ginsheim-Gustavsburg
Gladenbach
Glashütten (Taunus)
Grävenwiesbach
Grebenstein
Greifenstein
Griesheim
Groß-Gerau
Groß-Zimmern
Großenlüder
Gründau
Gudensberg
Guxhagen
Hadamar
Haiger
Haina
Hainburg
Hammersbach
Hanau
Hasselroth
Hattersheim am Main
Haunetal
Heidenrod
Helsa
Heppenheim
Herborn
Hessisch Lichtenau
Heusenstamm
Hochheim am Main
Höchst im Odenwald
Hofbieber
Hofgeismar
Hofheim am Taunus
Hohenahr
Homberg (Efze)
Homberg (Ohm)
Hünfeld
Hungen
Hüttenberg
Idstein
Immenhausen
Jossgrund
Kalbach
Karben
Kassel
Kaufungen
Kefenrod
Kelkheim
Kelsterbach
Kiedrich
Kirchhain
Königstein im Taunus
Korbach
Körle
Kriftel
Kronberg im Taunus
Künzell
Lahnau
Lampertheim
Langen
Langenselbold
Langgöns
Laubach
Lauterbach
Lautertal (Vogelsberg)
Lich
Liederbach am Taunus
Limburg
Limeshain
Linden
Lindenfels
Linsengericht
Lollar
Lorch
Lorsch
Mainhausen
Maintal
Malsfeld
Marburg
Meißner
Melsungen
Mengerskirchen
Messel
Michelstadt
Mittenaar
Modautal
Mörfelden-Walldorf
Mörlenbach
Morschen
Mücke-Merlau
Mühlheim am Main
Mühltal
Münchhausen
Nauheim
Neu-Anspach
Neu-Isenburg
Neuberg
Neuenstein
Neuhof (bei Fulda)
Neukirchen
Neustadt (Hessen)
Nidda
Niddatal
Nidderau
Niedenstein
Niederaula
Niederdorfelden
Niedernhausen
Niestetal
Ober-Ramstadt
Obertshausen
Oberursel
Oberzent
Oestrich-Winkel
Offenbach am Main
Ortenberg
Petersberg
Pfungstadt
Pohlheim
Raunheim
Reichelsheim (Odenwald)
Reichelsheim (Wetterau)
Reinheim
Reiskirchen
Riedstadt
Rodenbach (Main-Kinzig-Kreis)
Rödermark
Rodgau
Romrod
Ronneburg
Rosbach vor der Höhe
Roßdorf
Rotenburg an der Fulda
Rüdesheim am Rhein
Runkel
Rüsselsheim
Schlangenbad
Schlitz
Schlüchtern
Schöneck
Schotten
Schwalbach am Taunus
Schwalmstadt
Schwarzenborn
Seeheim-Jugenheim
Seligenstadt
Sinn
Sinntal
Sontra
Spangenberg
Stadtallendorf
Staufenberg
Steinau an der Straße
Steinbach (Taunus)
Stockstadt am Rhein
Sulzbach
Tann (Rhön)
Taunusstein
Twistetal
Ulrichstein
Usingen
Vellmar
Viernheim
Volkmarsen
Wabern
Wächtersbach
Wald-Michelbach
Waldeck
Waldkappel
Waldsolms
Walluf
Wartenberg
Wehretal
Wehrheim
Weilburg
Weilmünster
Weimar (Lahn)
Weiterstadt
Wettenberg
Wetter
Wetzlar
Wiesbaden
Willingen
Willingshausen
Witzenhausen
Wolfhagen
Wöllstadt
Zwingenberg