Werbung

Kamerasysteme (5 Lose) Referenznummer der Bekanntmachung: TU-143/19-21-EI

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: TU-Ilmenau, DF, SG Beschaffung
Postanschrift: Max-Planck-Ring 14
Ort: Ilmenau
NUTS-Code: DEG0F
Postleitzahl: 98693
Land: Deutschland
E-Mail:

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.tu-ilmenau.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kamerasysteme (5 Lose)

Referenznummer der Bekanntmachung: TU-143/19-21-EI
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38600000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

In dem Aktuellen Forschungsvorhaben „CYTEMEX – Cyberphysische Telepräsenzsysteme zur Erforschung der Mensch-zu-X-Kommunikation“ ist beabsichtigt, das bestehende Portfolio an Kamerasystemen zu erweitern.

Zur Erfassung von Personen, deren Interaktionen mit anderen Personen oder Gegenständen ist es erforderlich verschiedene Kamerasysteme im Telepräsenzsystem zu verwenden. Dabei sind etwa Informationen über die Person im Raum erforderlich.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 33 291.97 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

8x Tiefenkameras

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38650000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0F
Hauptort der Ausführung:

Ilmenau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1) Spezifikation:

— minimale Tiefenauflösung: 1 280 x 720 @ 60 fps, Mindest-DFOV: 70o,

— sichtbare Video Auflösung: min. 640 x 480 bei min. 90 FPS,

— farbiges Video,

— min. USB 3.0,

— messbare Tiefendistanz: min. bis zu 10 m,

— Multiplattformsupport (min. Linux und Windows).

2) Zubehör:

— Stativ.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Spezifikation / Gewichtung: 40
Qualitätskriterium - Name: Garantiedauer und Support / Gewichtung: 15
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2018 FGI 0019

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

360o HFR Kamera

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38651500
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0F
Hauptort der Ausführung:

Ilmenau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1) Spezifikation

— ISO Bereich 100-3200,

— Videoauflösung und Framerate:

—— min. 6K x 6K @ 50 fps,

—— min. 6K x 6K @ 30 fps,

—— min. 4K x 4K @ 120 fps,

—— min. 4K x 4K @ 80 fps.

2) Zubehör

— Stativ,

— Stitching Software,

— Zusatzbatterie und Ladestation inkl. Batterieabdeckung,

— Micro SD SDHC/SDXC Karten (Anzahl so viele, dass 360o Videos mit der Kamera aufgenommen werden können),

— Übliche Kabel- und Adapter,

— Tragekoffer,

— Lüfter zur Kühlung,

— WiFi Power Pack,

— Accessories Kit.

(Vorgeschlagene Produkte: 1 x Kandao Obsidian S inkl. Zubehör für alle vorgeschlagenen Produkte gilt: oder gleichwertig.).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Spezifikation / Gewichtung: 55
Qualitätskriterium - Name: Garantiedauer und Support / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2018 FGI 0019

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

10 x Webcams

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30237240
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0F
Hauptort der Ausführung:

Ilmenau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1) Spezifikation:

— min. Auflösung 4 096 x 2 160@30fps,

— Autofokus,

— 90o FOV,

— 5x digitaler Zoom,

— USB 3.0,

— integriertes Mikrofon.

2) Zubehör:

— Wandhalterung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Spezifikation / Gewichtung: 50
Qualitätskriterium - Name: Garantiedauer und Support / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 5
Preis - Gewichtung: 35
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2018 FGI 0019

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Room-scale Motioncapturing

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0F
Hauptort der Ausführung:

Ilmenau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1) Spezifikation

— Erweiterung eines Bestandsystems von Optitrack (PoE). Benötigt wird auch die Netzwerkinfrastruktur (1 x PoE+ Switch und 1 x Uplink Switch für Sterntopologie; der PoE+ Switch sowie der Uplink Switch müssen mit einem Cisco Systems SG300 – 10 MPP kompatibel sein),

— 4 x Weitwinkelkameras (min 70o vertikales FOV) inkl. Wandhalterungen und ca. 4 x 15 m Kabel,

— Framerate mindestens 240fps,

— Softwarelizenz für Ganzkörpertracking,

— Marker-Zubehör zum Ganzkörpertracking,

— PoE-Betrieb (Vorgeschlagene Produkte),

— Optitrack Motive: Body (inkl. Hardwarekey),

— Optitrack Prime 13W,

— MotionCapture Suit S-XL, Foot Wrap und MarkerSet,

— als zweiter PoE+ Switch: Cisco Systems SG300 – 10 MPP 10-Port Gigabit Max (o. ä.).

Für alle vorgeschlagenen Produkte gilt: oder gleichwertig.).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Spezifikation / Gewichtung: 50
Qualitätskriterium - Name: Garantiedauer und Support / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2018 FGI 0019

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Multi-Room-Motiontracking

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38600000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0F
Hauptort der Ausführung:

Ilmenau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1) Spezifikation:

— Flexibles und rekonfigurierbares System zur Erfassung von Posen-, Positions- und Bewegungsdaten (markerless) via Tiefenkameras (RGB-D) in mindestens zwei verbundenen Räumen (ca. 6 x 6 x 2 m); Dafür werden wünschenswerterweise 10 Tiefenkameras benötigt (pro Raum 4 und 2 für die Verbindung zwischen den Räumen wie z. B. Gang oder Tür) – weniger ist möglich (min. 4 Kameras, d. h. 2 pro Typ).

— Integration von Audiodaten zur räumlichen Lokalisation wünschenswert,

— System soll aus unterschiedlicher gängiger RGBD-Sensorik bestehen; minimale Tiefenauflösung: 1280 x 720 @ 60 FPS, Mindest-DFOV: 70o),

— Hardware (Kabel/Stative/Wandhalterung) zum flexiblen, ortsunabhängigen und/oder mobilen Betrieb der Sensorik,

— keine Software notwendig,

— mobile Endgeräte die mindestens alle Mindestanforderungen der Sensorik erfüllt,

— Hardware zur parallelen Installation und Nutzung der Sensoren über entweder aktive USB3.0-Verlängerungskabel oder Thin-Clients (z.b. Smartphones/Tablets)

(Vorgeschlagene Produkte:

—— Multimodale Sensorik:

——— 2 x Structure Core,

——— 2 x Microsoft Azure,

——— 2 x Mine Eye D-1000-120 FOV,

——— 2 x Mint Eye D -1000 -50 FOV,

——— 2 x Stereolabs ZED,

——— (alternative Kombinationen von Tiefenkameras je nach Marktlage möglich – es ist jedoch wünschenswert, unterschiedliche Geräte im Paket zu haben.).

—— Betrieb der Kameras:

——— 2 x Pixel 4,

——— 2 x Surface Book 2 mit NVIDIA GeForce 1060 GTX und i7,

——— 4 x 5-10 m aktive USB Verlängerung.

Für alle vorgeschlagenen Produkte gilt: oder gleichwertig.)

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Spezifikation / Gewichtung: 50
Qualitätskriterium - Name: Garantiedauer / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10
Preis - Gewichtung: 30
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2018 FGI 0019

II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 226-553482
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: TU-143/19-21-EI
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

8x Tiefenkameras

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Tardex GmbH
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 7 255.60 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: TU-143/19-21-EI
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

360o HFR Kamera

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Tardex GmbH
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 7 672.17 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: TU-143/19-21-EI
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

10x Webcams

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Tardex GmbH
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 067.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: TU-143/19-21-EI
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Room-scale Motioncapturing

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: EST Engineering Systems Technologies GmbH &Co.KG
Ort: Kaiserslautern
NUTS-Code: DEB32
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 16 297.20 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: TU-143/19-21-EI
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Multi-Room-Motiontracking

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Vergabeunterlagen stehen ausschließlich elektronisch unter der im Abschnitt I.3) dieser Bekanntmachung/ Kommunikation angegebenen Internet-Adresse kostenfrei zur Verfügung. Ein Anwendersupport für Bieter steht unter der Rufnummer: 0351/4203-1422 zur Verfügung.

Hinweis zum Ausfüllen der EEE: Dienst zum Ausfüllen und Wiederverwenden der EEE unter dem Link:https://eee.evergabe-online.de/espd/ Im nächsten Schritt „Ich bin ein Wirtschaftsteilnehmer“ anklicken und dann die Option „eine Antwort erstellen“ anklicken. Dann kann die EEE ausgefüllt und im gleichen Format (xml)

Sowie als PDF-Datei exportiert/ gespeichert werden.

Zusätzlich zu den in Abschnitt III dieser Bekanntmachung notwendigen Angaben sind die Teile I-III der EEE auszufüllen.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer beim Thüringer Landesverwaltungsamt
Postanschrift: Jorge-Semprún-Platz
Ort: Weimar
Postleitzahl: 99423
Land: Deutschland
Telefon: +49 361-37700
Fax: +49 361-573321059
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelungen gemäß § 160 GWB

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: TU-Ilmenau, DF, SG Beschaffung
Postanschrift: Max-Planck-Ring 14
Ort: Ilmenau
Postleitzahl: 98693
Land: Deutschland

Internet-Adresse: http://www.tu-ilmenau.de

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/02/2020
Werbung