Werbung

Kontrollierte Lohnanzucht Referenznummer der Bekanntmachung: LAFO-2019-0106

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landesforst Mecklenburg-Vorpommern AöR
Postanschrift: Fritz-Reuter-Platz 9
Ort: Malchin
NUTS-Code: DE80J
Postleitzahl: 17139
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n):[removed]
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.wald-mv.de

Adresse des Beschafferprofils: www.wald-mv.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt
Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kontrollierte Lohnanzucht

Referenznummer der Bekanntmachung: LAFO-2019-0106
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
03450000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Kontrollierte Lohnanzucht der Baumarten Gemeine Kiefer, Rotbuche, Douglasie, Roterle, Weißtanne, Europäische Lärche und Esskastanie für die Landesforst M-V AöR

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 2 160 000 Pflanzen der o. g. Baumarten in kontrollierter Lohnanzucht durch.

Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird den erfolgreichen Bietern, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 383 388.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 700 000 Pflanzen der Baumart Kiefer (Pinus sylvestris)

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 700 000 Pflanzen der BaumartKiefer (Pinus sylvestris) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 580 000 Pflanzen der Baumart Kiefer (Pinus sylvestris)

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 580 000 Pflanzen der Baumart Kiefer (Pinus sylvestris) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 250 000 Pflanzen der Baumart Rotbuche (Fagus sylvatica)

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 250 000 Pflanzen der Baumart Rotbuche (Fagus sylvatica) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 250 000 Pflanzen der Baumart Rotbuche (Fagus sylvatica)

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 250 000 Pflanzen der Baumart Rotbuche (Fagus sylvatica) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 120 000 Pflanzen der Baumart Douglasie (Pseudotsuga menziesii)

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 120 000 Pflanzen der Baumart Douglasie (Pseudotsuga menziesii) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 150 000 Pflanzen der Baumart Roterle (Alnus glutinosa)

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 150 000 Pflanzen der Baumart Roterle (Alnus glutinosa) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 20 000 Pflanzen der Baumart Weißtanne (Abies alba)

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 20 000 Pflanzen der Baumart Weißtanne (Abies alba) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 60 000 Pflanzen der Baumart Europäerlärche (Larix decidua)

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 60 000 Pflanzen der Baumart Europäerlärche (Larix decidua) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 30 000 Pflanzen der Baumart Esskastanie (Castanea sativa)

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
03450000
03450000
77211600
77231100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Aussaat und Anzucht erfolgen auf den Betriebsflächen des Auftragnehmers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer führt für den Auftraggeber die Aussaat und Anzucht von ca. 30 000 Pflanzen der Baumart Esskastanie (Castanea sativa) in kontrollierter Lohnanzucht durch. Das für die Anzucht erforderliche Saatgut wird dem erfolgreichen Bieter, nach Zuschlagserteilung, durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Noch nicht bekannt

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Betriebsflächen des Auftragnehmers auf denen die Aussaat/Anzucht erfolgt, dürfen nicht weiter als 450 km vom Sitz der Forstsamendarre der Landesforst M-V AöR in 17309 Jatznick entfernt sein. Die Flächen müssen sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.

Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S [removed]
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1.1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 700 000 Pflanzen der Baumart Kiefer (Pinus sylvestris)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: E. Sander GmbH
Postanschrift: Esinger Straße 90
Ort: Tornesch
NUTS-Code: DEF09
Postleitzahl: 25436
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 47 110.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll
Anteil: 100 %
Kurze Beschreibung des Anteils des an Unterauftragnehmer vergebenen Auftrags:

Anzucht

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2.1
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 580 000 Pflanzen der Baumart Kiefer (Pinus sylvestris)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Baumschule Spantekow
Postanschrift: Schwerinshorst 1
Ort: Spantekow
NUTS-Code: DE80N
Postleitzahl: 17392
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 41 325.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3.1
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 250 000 Pflanzen der Baumart Rotbuche (Fagus sylvatica)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Baumschule Spantekow
Postanschrift: Schwerinshorst 1
Ort: Spantekow
NUTS-Code: DE80N
Postleitzahl: 17392
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 64 850.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4.1
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 250 000 Pflanzen der Baumart Rotbuche (Fagus sylvatica)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Forstbaumschulen Fürst Pückler Zeischa GmbH & Co. KG
Postanschrift: Dorfstr. 15b
Ort: Zeischa/Bad Liebenwerda
NUTS-Code: DE407
Postleitzahl: 04924
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 89 500.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 5.1
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 120 000 Pflanzen der Baumart Douglasie (Pseudotsuga menziesii)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: E. Sander GmbH
Postanschrift: Esinger Straße 90
Ort: Tornesch
NUTS-Code: DEF09
Postleitzahl: 25436
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 30 393.60 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 6.1
Los-Nr.: 6
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 150 000 Pflanzen der Baumart Roterle (Alnus glutinosa)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Baumschule Spantekow
Postanschrift: Schwerinshorst 1
Ort: Spantekow
NUTS-Code: DE80N
Postleitzahl: 17392
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 57 600.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll
Anteil: 50 %
Kurze Beschreibung des Anteils des an Unterauftragnehmer vergebenen Auftrags:

Anzucht

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 7.1
Los-Nr.: 7
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 20 000 Pflanzen der Baumart Weißtanne (Abies alba)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Güstrower Garten-, Landschafts- und Forstbaugesellschaft mbH
Postanschrift: Neu Devwinkel 1
Ort: Klueß
NUTS-Code: DE80K
Postleitzahl: 18273
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 10 520.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8.1
Los-Nr.: 8
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 60 000 Pflanzen der Baumart Europäerlärche (Larix decidua)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: E. Sander GmbH
Postanschrift: Esinger Straße 90
Ort: Tornesch
NUTS-Code: DEF09
Postleitzahl: 25436
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 23 550.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 9.1
Los-Nr.: 9
Bezeichnung des Auftrags:

Anzucht von ca. 30 000 Pflanzen der Baumart Esskastanie (Castanea sativa)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Güstrower Garten-, Landschafts- und Forstbaugesellschaft mbH
Postanschrift: Neu Devwinkel 1
Ort: Klueß
NUTS-Code: DE80K
Postleitzahl: 18273
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 18 540.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Postanschrift: Johannes-Stelling Straße 14
Ort: Schwerin
Postleitzahl: 19053
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Sofern sich ein am Auftrag interessiertes Unternehmen durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften in seinen Rechten verletzt sieht, ist gem. § 160 Absatz 3 Nr. 1 GWB der Verstoß gegen Vergabevorschriften innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

Hilft der Auftraggeber der Rüge nicht ab, kann gem. § 160 Absatz 3 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Tagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers Antrag auf Nachprüfung bei der Vergabekammer gestellt werden.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern bei dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Postanschrift: Johannes-Stelling Straße 14
Ort: Schwerin
Postleitzahl: 19053
Land: Deutschland
E-Mail: [removed]
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/02/2020
Werbung