Werbung

SAP_Neustrukturierung_KBR Referenznummer der Bekanntmachung: VV-2019-01

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH
Postanschrift: Postbrookstr.103
Ort: Bremerhaven
NUTS-Code: DE502
Postleitzahl: 27574
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Jürgen Tienken IT-Abteilung
E-Mail:
Telefon: +49 4712993289

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.klinikum-bremerhaven.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Krankenhaus
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

SAP_Neustrukturierung_KBR

Referenznummer der Bekanntmachung: VV-2019-01
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

— Lieferung, Installation, Integration und Migration der SAP-Systeme inkl. Datenbank und Hardware,

— Clusterlösung mit anschließender Möglichkeit der Übernahme des Systemservice,

— Systembetriebs für alle diesbzgl. Komponenten.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE5
NUTS-Code: DE502
Hauptort der Ausführung:

Bremerhaven

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1) Die betriebsbereite Lieferung und Installation neuer Hardware;

2) Die betriebsbereite Lieferung und Einrichtung Betriebssystem/Clusterlösung;

3) Die betriebsbereite Migration der von der aktuellen auf die neue Infrastruktur;

4) Die Übernahme des vollständigen Systemservice für die gelieferten und migrierten Systeme (24/7/365);

5) Alternativ zu Pos. 4, die teilweise oder vollständige Betriebsübernahme des Systems.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Mögliche Optionen werden nach Abschluss des 1. Dialoges festgelegt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Wettbewerblicher Dialog
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 088-211310
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Aufhebung erfolgt unter Bezug auf §63, Abs. 1(3) VgV, es wurde kein wirtschaftliches Ergebnis erzielt.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Bremen- Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Postanschrift: Contrescarpe 72
Ort: Bremen
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 42136110333
Fax: +49 42149632311

Internet-Adresse: https://www.bauumwelt.bremen.de

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/01/2020
Werbung