Werbung

Erweiterter Rohbau Referenznummer der Bekanntmachung: VM_190307_VOB_O_Oez

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen (VM 1-16)
Fehrbelliner Platz 2
Berlin
10707
Deutschland
E-Mail:
NUTS-Code: DE300

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://my.vergabeplattform.berlin.de

Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabeplattform.berlin.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Erweiterter Rohbau

Referenznummer der Bekanntmachung: VM_190307_VOB_O_Oez
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45214400
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Bei dem geplanten Gebäude handelt es sich um einen Erweiterungsbau auf dem Gelände des Oberstufenzentrums für Kraftfahrzeugtechnik am Gierkeplatz 1 + 3 in Berlin. Das Gebäude besitzt 3 Obergeschosse, ein Erdgeschoss sowie ein Untergeschoss. Die maximalen oberirdischen Außenabmessungen betragen ca. L x B x H = 27,80 x 21,90 x 13,80 m.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 2 130 005.15 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Baustelleneinrichtung mit sanitären Einrichtungen und Baustrom für Fremdgewerke

- 2 950 m3 Bodenaushub und Entsorgung,

- 550 m2 Trägerbohlverbau,

- 30 t Stahlaussteifung für Trägerbohlverbau,

- 270 m3 Fundamentplatte aus Ortbeton d = 50 cm WU,

- 140 m3 Außenwände aus Ortbeton d = 20-25 cm WU,

- 700 m2 Schalung für Außenwände,

- 270 m Arbeitsfugen Außenwände abdichten,

- 55 m Sollrißfugen Außenwände herstellen,

- 260 m3 Innenwände aus Ortbeton d = 20-26 cm,

- 2 300 m2 Schalung für Innenwände,

- 385 m3 Decken aus Ortbeton,

- 1 750 m2 Schalung für Decken,

- 2 400 m3 Traggerüste der Bemessungsklasse B,

- 30 m3 Treppen aus Ortbeton,

- 160 m2 Schalung für Treppen,

- 31 m3 Stützen und Unterzüge aus Ortbeton,

- 300 m2 Schalung für Stützen und Ortbeton,

- 160 t Betonstabstahl,

- 890 m2 Fassadenfertigteilelemente als Sandwich Tragschale = 18 cm Dämmung = 14 cm Vorsatzschale 8 cm,

- 12 Stück Fertgiteilstützen,

- 160 m2 Innenmauerwerk nicht tragend als Sichtmauerwerk,

- 180 m2 Abdichtung und Dämmung erdberührter Außenwandflächen,

- 55 m Grundleitungen,

- 600 m Erdungsanlagen als Einbauteile.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 126-307455
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
04/10/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Conex Baugesellschaft mbH
Berlin
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 130 005.15 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Straße 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 3090137616
Fax: +49 3090137613
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Straße 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 3090138498
Fax: +49 3090137613
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/10/2019
Werbung