Werbung

Präqualifikationsverfahren "Einbau von gesetzeskonformen Elektrizitätszählern nach MsbG in Messanlagen < 6 000 kWh/a"

Bekanntmachung eines Qualifizierungssystems - Sektoren

Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG
Schwerborner Straße 30
Erfurt
99087
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Mönch
Telefon: +49 361652-2312
E-Mail:
Fax: +49 361652-3485
NUTS-Code: DEG

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.thueringer-energienetze.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.thueringer-energienetze.com/Unternehmen/Praequalifizierung.aspx
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Präqualifikationsverfahren "Einbau von gesetzeskonformen Elektrizitätszählern nach MsbG in Messanlagen < 6 000 kWh/a"

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
51210000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
Hauptort der Ausführung:

Thüringen und ggf. angrenzende Netzgebiete

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Erstellung eines Verzeichnisses qualifizierter Unternehmen für den Einbau von gesetzeskonformen Elektrizitätszählern nach MsbG in Messanlagen < 6 000 kWh/a der TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG und im Netzgebiet des Auftraggebers, vom Auftraggeber gepachtete und in Dienstleistung betreute Messanlagen zur weiteren Auswahl von Bietern im Rahmen von Verhandlungsverfahren. Diese Bekanntmachung über das Bestehen eines Prüfungssystems stellt ein Aufruf zum Teilnahmewettbewerb dar.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.8)Dauer der Gültigkeit des Qualifizierungssystems
Unbestimmte Dauer
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.9)Qualifizierung für das System
Anforderungen, die die Wirtschaftsteilnehmer im Hinblick auf ihre Qualifikation erfüllen müssen:

Die Bedingungen sind den entsprechenden Präqualifikationsunterlagen zu entnehmen. Den Interessenten stehen die Präqualifikationsunterlagen auf der Homepage des Auftraggebers unter https://www.thueringerenergienetze.com/Unternehmen/Praequalifizierung.aspx zur Verfügung.

Methoden, mit denen die Erfüllung der einzelnen Anforderungen überprüft wird:

Die Prüfung der Bewerber erfolgt durch den Auftraggeber:

- auf Basis des vollständig ausgefüllten und beim Auftraggeber eingereichten Präqualifikationsfragebogens inkl. der einzureichenden Unterlagen und Nachweise,

- auf Basis des vollständig ausgefüllten und beim Auftraggeber eingereichten Fragebogens zum Arbeits-, Gesundheits-, Umweltschutz und Energieeffizienz (HS2E),

- auf Basis der vollständig ausgefüllten und beim Auftraggeber eingereichten Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO),

- auf Basis der angegebenen Referenzen.

Eine anschließende Prüfung der o. g. Angaben vor Ort behält sich der Auftraggeber vor.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 150-345777
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer beim Thüringer Landesverwaltungsamt
Weimarplatz 4
Weimar
99423
Deutschland
Telefon: +49 361573321254
E-Mail:
Fax: +49 361573321059

Internet-Adresse: https://www.thueringen.de/th3/tlvwa/vergabekammer/index.aspx

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/08/2019