Werbung

Präsentationstechnik für Schulen im Stadtgebiet Magdeburg im Rahmen der IKT-Förderung in vier Losen Referenznummer der Bekanntmachung: 30-ZV-0143/18

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Landeshauptstadt Magdeburg, Der Oberbürgermeister
(Sitz) Katzensprung 2
Magdeburg
39090
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
Telefon: +49 391-5402541
E-Mail:
Fax: +49 391-5405323
NUTS-Code: DEE03

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Verwaltung-Service/Ausschreibungen

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Präsentationstechnik für Schulen im Stadtgebiet Magdeburg im Rahmen der IKT-Förderung in vier Losen

Referenznummer der Bekanntmachung: 30-ZV-0143/18
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30210000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung, Montage, Einrichtung und Einweisung von verschiedener Präsentationstechnik:

- Los 1: Interaktive Displays,

- Los 2: Interaktive Tafelsysteme,

- Los 3: Mobile Projektoren und Dokumentenkameras,

- Los 4: Infobildschirm "Digitales schwarzes Brett".

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 115 254.18 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Interaktive Displays

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30237000
30231300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE03
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Magdeburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von interaktiven Displays und Zubehör mit Montage und Einweisung vor Ort.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Reaktionszeit vor Ort / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Garantiezeit / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

81348-13/18a-MD, 81348-15/18a-MD, 81348-16/18a-MD

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Interaktive Tafelsysteme

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30237000
30231000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE03
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Magdeburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von interaktiven Tafelsystemen und Beamern, höhenverstellbare Tafelhalterung, Soundsystem mit allen Hard- und Softwarekomponenten und Einweisung vor Ort.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Reaktionszeit vor Ort / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Garantiezeit / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

81348-13/18a-MD, 81348-15/18a-MD, 81348-16/18a-MD

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mobile Projektoren und Dokumentenkameras

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30237000
30231000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE03
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Magdeburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung mobile Projektoren und Dokumentenkameras incl. aller Hard- und Softwarekomponenten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Reaktionszeit vor Ort / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Garantiezeit / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

81348-13/18a-MD, 81348-15/18a-MD, 81348-16/18a-MD

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Infobildschirm "Digitales schwarzes Brett"

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30237000
30231300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE03
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Magdeburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Infobildschirme "Digitales schwarzes Brett" mit Software (Schullizenz) und Montage und Einrichtung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Reaktionszeit vor Ort / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Garantiezeit / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

81348-13/18a-MD, 81348-15/18a-MD, 81348-16/18a-MD

II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 214-490109
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 30-ZV-0143/18
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Interaktive Displays

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Bechtle GmbH IT-Systemhaus
Magdeburg
Deutschland
NUTS-Code: DEE03
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 60 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 56 516.02 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 30-ZV-0143/18
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Interaktive Tafelsysteme

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Wittler visuelle einrichtungen gmbh
Berlin
Deutschland
NUTS-Code: DE300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 40 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 35 354.90 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 30-ZV-0143/18
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Mobile Projektoren und Dokumentenkameras

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
V-BC Service + Vertrieb von EDV-Lösungen
Reinsdorf
Deutschland
NUTS-Code: DED45
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 7 500.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 7 199.33 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 30-ZV-0143/18
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Infobildschirm "Digitales schwarzes Brett"

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
V-BC Service + Vertrieb von EDV-Lösungen
Reinsdorf
Deutschland
NUTS-Code: DED45
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 18 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 16 183.93 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle sind einzureichen:

- Verpflichtungserklärungen anderer Unternehmen,

- Eigenerklärung gem. GWB von jeden Unterauftragnehmer und anderen Unternehmen, deren Kapazitäten in Anspruch genommen werden (Eignungsleihe) im Original,

- alle Nachweise/Zertifikate entsprechend Eigenerklärung Prüfsiegel/Zertifikate,

- Musterstellung der angebotenen Produkte.

Die Vergabestelle behält sich das Recht vor, sich vom Wirtschaftsteilnehmer nachweisen zu lassen, dass alle benannten Unterauftragnehmer die erforderlichen Mittel besitzen, um die im Angebot des Wirtschaftsteilnehmers angebenen Leistungen zu erbringen.

Die Kommunikation zwischen der Vergabestelle und den Unternehmen während des Vergabeverfahrens erfolgt grundsätzlich elektronisch über die eVergabe-Plattform www.evergabe-online.de Ggf. notwendige Informationen, Nachsendungen und Änderungen etc. werden ausschließlich über diese Plattform zur Verfügung gestellt. Die Unternehmen haben z. B. bei Bieterfragen AnAWeb, das Dienstprogramm der eVergabe-Plattform für Unternehmen, zu verwenden.

Es ist erforderlich, dass sich die Unternehmen auf der eVergabe-Plattform www.evergabe-online.de kostenfrei registrieren. Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Anlage "Nutzung eVergabe". Angebote sowie von der Vergabestelle nachgeforderte Unterlagen sind weiterhin schriftlich einzureichen, direkt, per Post oder durch Boten, es sei denn, die Vergabestelle verlangt in ihren Unterlagen bzw. Aufforderungen eine andere Einreichungsform.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Str. 2
Halle (Saale)
06112
Deutschland
Telefon: +49 345-5141529
Fax: +49 345-5141115
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Auf die Bestimmungen des § 160 (3) GWB wird hingewiesen. Insbesondere auf Nr. 4, wonach ein Nachprüfungsantrag unzulässig ist, sofern 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/07/2019
Werbung