Werbung

Seniorenakademie Bayern Referenznummer der Bekanntmachung: 2019JST000001

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
Winzererstraße 9
München
80797
Deutschland
Kontaktstelle(n): Steichele, Julia
E-Mail:
NUTS-Code: DE2

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.stmas.bayern.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Seniorenakademie Bayern

Referenznummer der Bekanntmachung: 2019JST000001
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
80400000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Seniorenakademie Bayern nahm erstmals am 1.8.2014 ihre Arbeit auf. Im Rahmen des Seminarangebots werden kommunale Seniorenvertretungen, ehrenamtliche Wohnberaterinnen und Wohnberater sowie sogenannte senior Trainerinnen und senior Trainer kostenlos geschult und auf ihr ehrenamtliches Engagement vorbereitet. 2016 wurde das Seminarangebot der Seniorenakademie Bayern um den Bereich "Integration von Flüchtlingen" erweitert. Der Vertrag endet am 15.12.2019.

Die große Nachfrage zeigt, dass das Schulungsangebot der Seniorenakademie Bayern auch weiterhin erforderlich ist. Bürgerschaftlich engagierte ältere Menschen sollen in ihrer Tätigkeit unterstützt werden. Hierbei soll das bisherige Angebot an Schulungen überwiegend beibehalten werden, einige Inhalte ausgebaut und Seminarformate angepasst werden.

Der Vertrag soll am 1.8.2019 beginnen und zunächst bis 15.12.2022 mit 2 Verlängerungsoptionen von je einem weiteren Jahr laufen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79951000
80522000
85312300
85320000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE2
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Seniorenakademie Bayern nahm erstmals am 1.8.2014 ihre Arbeit auf. Im Rahmen des Seminarangebots werden kommunale Seniorenvertretungen, ehrenamtliche Wohnberaterinnen und Wohnberater sowie sogenannte senior Trainerinnen und senior Trainer kostenlos geschult und auf ihr ehrenamtliches Engagement vorbereitet. 2016 wurde das Seminarangebot der Seniorenakademie Bayern um den Bereich "Integration von Flüchtlingen" erweitert. Der Vertrag endet am 15.12.2019.

Die große Nachfrage zeigt, dass das Schulungsangebot der Seniorenakademie Bayern auch weiterhin erforderlich ist. Bürgerschaftlich engagierte ältere Menschen sollen in ihrer Tätigkeit unterstützt werden. Hierbei soll das bisherige Angebot an Schulungen überwiegend beibehalten werden, einige Inhalte ausgebaut und Seminarformate angepasst werden.

Der Vertrag soll am 1.8.2019 beginnen und zunächst bis 15.12.2022 mit 2 Verlängerungsoptionen von je einem weiteren Jahr laufen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 100
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 0
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 075-178399
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Seniorenakademie Bayern

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/07/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
pme Akademie gGmbH
Flottwellstraße 5
Berlin
10785
Deutschland
NUTS-Code: 00
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 600 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierung von Oberbayern - Vergabekammer Südbayern
Maximilianstr. 39
München
80538
Deutschland
Telefon: +49 8921762411
E-Mail:
Fax: +49 8921762847
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/07/2019
Werbung