Werbung

Rahmenvertrag Büromöbel und Bürostühle Referenznummer der Bekanntmachung: EU24/2018

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Land Saarland, vertreten durch das Ministerium für Finanzen und Europa, dieses wiederum vertreten durch das Landesamt für Zentrale Dienste
Virchowstraße 7
Saarbrücken
66119
Deutschland
Kontaktstelle(n): Land Saarland, vertreten durch das Ministerium für Finanzen und Europa, dieses wiederum vertreten durch das Landesamt für Zentrale Dienste
Telefon: +49 681-5012419
E-Mail:
Fax: +49 681-5014413
NUTS-Code: DEC0

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.saarland.de/2428.htm

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag Büromöbel und Bürostühle

Referenznummer der Bekanntmachung: EU24/2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
39000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvertrag Lieferung von Bürosystemmöbel und Bürositzmöbel für die saarländische Landesverwaltung und andere öffentliche Auftraggeber im Saarland.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bürosystemmöbel

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39100000
39130000
39120000
39121000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEC0
Hauptort der Ausführung:

Saarbrücken und weitere Städte und Gemeinden im Saarland

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Landesamt für Zentrale Dienste - Vergabestelle - mit den daran angeschlossenen Bedarfsstellen (Auftraggeber) beabsichtigt, die Ausschreibung eines Rahmenliefervertrages (Kauf ab Abruf) zur Lieferung von Büromöbel durchzuführen. Dazu zählen Bürosystemmöbel bestehend aus Tischen, Container und Schränke sowie Bürositzmöbel bestehend aus Drehstühlen und Besprechungsstühlen. Zu den Bedarfsstellen (Auftraggeber) gehören alle Dienststellen der saarländischen Landesverwaltung, die Verwaltungen von verschiedenen saarländische Städten, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der Universität des Saarlandes und weiterer Hochschulen des Saarlandes. Eine Liste der Auftraggeber ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen. Der Rahmenvertrag hat eine Laufzeit von 2 Jahren mit der Option der zweimaligen Verlängerung von einem Jahr bis längstens 4 Jahre. Los 1 beinhaltet die Bürosystemmöbel, dazu gehören Tische, Container und Schränke. Nähere Einzelheiten sind der Leistungsbeschreibung, der technischen Produktbeschreibung zu Los 1 sowie den Leistungsanforderungen bzw. Mindestkriterien zu den im Los 1 ausgeschriebenen Produkten (Leistungsverzeichnis) zu entnehmen. Diese sind mit dem Leistungsverzeichnis den Vergabeunterlagen beigefügt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bürositzmöbel

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39100000
39110000
39111100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEC0
Hauptort der Ausführung:

Saarbrücken und weitere Städte und Gemeinden im Saarland

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Landesamt für Zentrale Dienste - Vergabestelle - mit den daran angeschlossenen Bedarfsstellen (Auftraggeber) beabsichtigt, die Ausschreibung eines Rahmenliefervertrages (Kauf ab Abruf) zur Lieferung von Büromöbel durchzuführen. Dazu zählen Bürosystemmöbel bestehend aus Tischen, Container und Schränke sowie Bürositzmöbel bestehend aus Drehstühlen und Besprechungsstühlen. Zu den Bedarfsstellen (Auftraggeber) gehören alle Dienststellen der saarländischen Landesverwaltung, die Verwaltungen von verschiedenen saarländische Städten, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der Universität des Saarlandes und weiterer Hochschulen des Saarlandes. Eine Liste der Auftraggeber ist den Vergabeunterlagen zu entnehmen. Der Rahmenvertrag hat eine Laufzeit von 2 Jahren mit der Option der zweimaligen Verlängerung von einem Jahr bis längstens 4 Jahre. Los 2 beinhaltet die Bürositzmöbel. Dazu gehören die Drehstühle und Besprechungsstühle. Nähere Einzelheiten sind der Leistungsbeschreibung und den Leistungsanforderungen bzw. Mindestkriterien zu den im Los 2 ausgeschriebenen Produkten (Leistungsverzeichnis) zu entnehmen. Diese sind mit dem Leistungsverzeichnis den Vergabeunterlagen beigefügt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1.1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Bürosystemmöbel

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
21/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
team1 Einrichtungen GmbH
Schlachthofstraße 11 a
Sulzbach
66280
Deutschland
Telefon: +49 6897-60088-0
E-Mail:
NUTS-Code: DEC01
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2.1
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Bürositzmöbel

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/03/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 6
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Viasit Bürositzmöbel GmbH
Boxbergweg 4
Neunkirchen
66538
Deutschland
Telefon: +49 682129080
E-Mail:
Fax: +49 68212908290
NUTS-Code: DEC03
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Saarlandes beim Ministerium für Wirtschaft
Franz-Josef-Röder-Straße 17
Saarbrücken
66119
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Saarlandes beim Ministerium für Wirtschaft
Franz-Josef-Röder-Straße 17
Saarbrücken
66119
Deutschland
Telefon: +49 681-5014994
E-Mail:
Fax: +49 681-5013506

Internet-Adresse: www.saarland.de/3339.htm

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/07/2019
Werbung