Rahmenvereinbarung über die über die hochmechanisierte und motormanuelle Holzernte sowie diverse Holz- und Sicherungsarbeiten Referenznummer der Bekanntmachung: 01-19-Nationalpark

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Nationalparkverwaltung Harz
Lindenallee 35
Wernigerode
38855
Deutschland
Kontaktstelle(n): Frau Meurer
Telefon: +49 3943-55021622
E-Mail:
Fax: +49 3943-550237
NUTS-Code: DEE09

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.nationalpark-harz.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvereinbarung über die über die hochmechanisierte und motormanuelle Holzernte sowie diverse Holz- und Sicherungsarbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: 01-19-Nationalpark
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
77200000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Abschluss von Rahmenvereinbarungen über die hochmechanisierte und motormanuelle Holzernte sowie diverse Holz- und Sicherungsarbeiten.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hochmechanisierte Holzernte, ggf. Zufällung und Vorseilung mit Seilschlepper, bei Waldentwicklungsmaßnahmen, Borkenkäferbekämpfung und Windwurf mit Holzanfall

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211000
77231200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt und Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hochmechanisierte Holzernte, ggf. Zufällung und Vorseilung mit Seilschlepper, bei Waldentwicklungsmaßnahmen, Borkenkäferbekämpfung und Windwurf mit Holzanfall

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Das Angebot ist im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 1! BITTE NICHT ÖFFNEN! (liegt als Anlage bei)

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Motormanuelle Holzernte mit Seilschlepper zur Borkenkäferbekämpfung bei Waldentwicklungsmaßnahmen, Borkenkäferbekämpfung und Windwurf mit Holzanfall ggf. in Kombination mit Harvesterentastung

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211000
77231200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Motormanuelle Holzernte mit Seilschlepper zur Borkenkäferbekämpfung bei Waldentwicklungsmaßnahmen, Borkenkäferbekämpfung und Windwurf mit Holzanfall ggf. in Kombination mit Harvesterentastung

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 2! BITTE NICHT ÖFFNEN! (liegt als Anlage bei)

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einschlag mit Seilkranrückung in Steilhanglagen, blocküberlagerten Standorten und Nassstandorten in den Forstrevieren ggf. auch zur Schadholzaufarbeitung

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72211000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Einschlag mit Seilkranrückung in Steilhanglagen, blocküberlagerten Standorten und Nassstandorten in den Forstrevieren ggf. auch zur Schadholzaufarbeitung

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu

Kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 3! BITTE NICHT ÖFFNEN! (liegt als Anlage bei)

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Aufarbeitung von verstreutem Borkenkäfereinzelbefall

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77231200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Aufarbeitung von verstreutem Borkenkäfereinzelbefall

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 4! BITTE NICHT ÖFFNEN! (liegt als Anlage bei)

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Verkehrssicherungsmaßnahmen an öffentl.Straßen,Forstwegen,Pfaden u.Loipen m.Holzanfalle Einschlag motormanuell m.Seilschlepper,hochmechanisiert m.Harvester u.Forwarderrückung oder/u. Seilkraneinsatz

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verkehrssicherungsmaßnahmen an öffentlichen Straßen, Forstwegen, Pfaden und Loipen mit Holzanfalle Einschlag motormanuell mit Seilschlepper, hochmechanisiert mit Harvester und Forwarderrückung oder/und Seilkraneinsatz

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 5! BITTE NICHT ÖFFNEN! (liegt als Anlage bei)

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Verkehrssicherungsmaßn.öffentl.Straßen,Forstwegen,Pfaden u.Loipen ohne Holzanfall. Einschlag motormanuell m.Seilschlepper,hochmechanisiert m. Harvester u.Forwarderrückung oder/und Seilkraneinzug

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Verkehrssicherungsmaßnahmen an öffentlichen Straßen, Forstwegen, Pfaden und Loipen mit Holzanfalle Einschlag motormanuell mit Seilschlepper, hochmechanisiert mit Harvester und Forwarderrückung oder/und Seilkraneinsatz

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 6! BITTE NICHT ÖFFNEN! (liegt als Anlage bei)

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Nationalparkspezifische Leistungen (Pflanzung Anlage 4 der Leistungsbeschreibung)

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77231600
77231700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nationalparkspezifische Leistungen (Pflanzung Anlage 4 der Leistungsbeschreibung)

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 7! BITTE NICHT ÖFFNEN!

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sonstige Zeitlohnstunden für unvorhersehbare Arbeiten, wie z.B. Gatter- und Hochsitz- Reparatur sowie Aufbau, Geländerbau und händische Unterstützung bei Wegeinstandsetzungsarbeiten

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sonstige Zeitlohnstunden für unvorhersehbare Arbeiten, wie z.B. Gatter- und Hochsitz- Reparatur sowie Aufbau, Geländerbau und händische Unterstützung bei Wegeinstandsetzungsarbeiten

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 8! BITTE NICHT ÖFFNEN! (liegt als Anlage bei)

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Nationalparkspezifische Leistungen global(Holzbrücken inkl. Unterhaltung n.Bedarf,Lieferung u.Aufbau jagdl.Einrichtungen,Weisergatter f.Wirkungsmonitoring (siehe Anlage 7d.Leistungsbeschreibung))

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0
Hauptort der Ausführung:

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen

NUTS-Code: DEE0; DE9

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nationalparkspezifische Leistungen global (Holzbrücken inkl. Unterhaltung nach Bedarf, Lieferung und Aufbau jagdlicher Einrichtungen, Weisergatter für Wirkungsmonitoring (siehe Anlage 7 der Leistungsbeschreibung))

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Teilnahmeunterlagen sind im verschlossenen Umschlag unter Angabe der Vergabenummer: "01-19-Nationalpark" wie folgt zu kennzeichnen: TEILNAHMEUNTERLAGEN Los 9! BITTE NICHT ÖFFNEN! (liegt als Anlage bei)

Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 012-024246
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Hochmechanisierte Holzernte, ggf. Zufällung und Vorseilung mit Seilschlepper, bei Waldentwicklungsmaßnahmen, Borkenkäferbekämpfung und Windwurf mit Holzanfall.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 18
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 17
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Rahmenvereinbarung wurde mit 17 Unternehmen geschlossen
Wernigerode
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Motormanuelle Holzernte mit Seilschlepper zur Borkenkäferbekämpfung bei Waldentwicklungsmaßnahmen, Borkenkäferbekämpfung und Windwurf mit Holzanfall ggf. in Kombination mit Harvesterentastung.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 21
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 20
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Die Rahmenvereinbarung wurde mit 20 Unternehmen geschlossen
Wernigerode
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Einschlag mit Seilkranrückung in Steilhanglagen, blocküberlagerten Standorten und Nassstandorten in den Forstrevieren ggf. auch zur Schadholzaufarbeitung.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Die Rahmenvereinbarung wurde mit 3 Unternehmen geschlossen
Wernigerode
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Aufarbeitung von verstreutem Borkenkäfereinzelbefall

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 21
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 20
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Die Rahmenvereinbarung wurde mit 20 Unternehmen geschlossen
Wernigerode
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Verkehrssicherungsmaßnahmen an öffentl. Straßen, Forstwegen, Pfaden u. Loipen m. Holzanfalle Einschlag motormanuell m. Seilschlepper, hochmechanisiert m. Harvester u.Forwarderrückung oder/u. Seilkraneinsatz.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 14
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 13
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Die Rahmenvereinbarung wurde mit 13 Unternehmen geschlossen
Wernigerode
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 6
Bezeichnung des Auftrags:

Verkehrssicherungsmaßn. öffentl. Straßen,Forstwegen, Pfaden u. Loipen ohne Holzanfall. Einschlag motormanuell m. Seilschlepper, hochmechanisiert m. Harvester u. Forwarderrückung oder/und Seilkraneinzug.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 14
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 13
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Die Rahmenvereinbarung wurde mit 13 Unternehmen geschlossen
Wernigerode
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 7
Bezeichnung des Auftrags:

Nationalparkspezifische Leistungen (Pflanzung Anlage 4 der Leistungsbeschreibung)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 9
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Die Rahmenvereinbarung wurde mit 8 Unternehmen geschlossen
Magdeburg
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 8
Bezeichnung des Auftrags:

Sonstige Zeitlohnstunden für unvorhersehbare Arbeiten, wie z. B. Gatter- und Hochsitz- Reparatur sowie Aufbau, Geländerbau und händische Unterstützung bei Wegeinstandsetzungsarbeiten.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 13
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 12
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Die Rahmenvereinbarung wurde mit 12 Unternehmen geschlossen
Wernigerode
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 01-19-Nationalpark
Los-Nr.: 9
Bezeichnung des Auftrags:

Nationalparkspezifische Leistungen global(Holzbrücken inkl. Unterhaltung n. Bedarf,Lieferung u. Aufbau jagdl. Einrichtungen, Weisergatter f. Wirkungsmonitoring (siehe Anlage 7d. Leistungsbeschreibung))

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 7
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Die Rahmenvereinbarung wurde mit 8 Unternehmen geschlossen
Wernigerode
Deutschland
NUTS-Code: DEE09
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

1) Die Vergabeunterlagen sowie alle weiteren Informationen (insbesondere Bewerberinformationen) werden ausschließlich auf dem eVergabe-Portal Sachsen-Anhalt veröffentlicht/zur Verfügung gestellt. Der Bewerber ist daher verpflichtet, sich regelmäßig über den aktuellen Verfahrensstand zu informieren.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Str. 2
Halle (Saale)
06112
Deutschland
Telefon: +49 345-5141536
Fax: +49 345-5141115
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Auf die Fristen zur Einlegung einer Rüge gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1- 3 GWB wird hingewiesen. Insbesondere ist zu beachten, dass ein Nachprüfungsantrag unzulässig ist, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/05/2019
Werbung