0072_20 Neubau Schulsport-/Basketballhalle in Karlsruhe Referenznummer der Bekanntmachung: 0072_20

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Stadt Karlsruhe, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft
Zähringer Straße 61
Karlsruhe
76133
Deutschland
Kontaktstelle(n): hs Gesellschaft für Projektsteuerung u. Baumanagement mbH, Kurt-Schumacher-Str. 41A, 55124 Mainz
Telefon: +49 61314819600
E-Mail:
NUTS-Code: DE122

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.karlsruhe.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

0072_20 Neubau Schulsport-/Basketballhalle in Karlsruhe

Referenznummer der Bekanntmachung: 0072_20
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212225
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Stadt Karlsruhe plant den Neubau einer 3-Feld-Schulsport- und Basketballhalle. Es soll eine neue Dreifeldsporthalle mit Tribünen und Nebenräumen auf der Freifläche an der Steinhäuserstraße auf dem Grundstück der Elisabeth-Selbert-Schule errichtet werden. Die Halle dient in erster Linie dem Schul- und Vereinssport. Darüber hinaus wird sie als eine von der Liga gemäß Standardkatalog zugelassene Spielstätte mit einer Mindestkapazität von 1500 Zuschauern konzipiert, so dass künftig im Basketball Spiele bis zur zweithöchsten Spielklasse ProA möglich sind.

Gegenstand des vergebenen Auftrags sind die erforderlichen Objekt- und Fachplanungsleistungen sowie Bauleistungen zur schlüsselfertigen Errichtung der Schulsport-/Basketballhalle.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 14 571 320.93 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45210000
71240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE122
Hauptort der Ausführung:

Steinhäuser Straße

76135 Karlsruhe

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der vergebene Auftrag umfasst die Planung und die Errichtung der Schulsport- und Basketballhalle.

Die Leistungsphase 2 HOAI wird bei der Planung weitestgehend vorgegeben, die Beauftragung erfolgt ab der Leistungsphase 3 der HOAI. Der Auftrag umfasst auch Wartungsarbeiten.

Die Mindestvorgaben gemäß dem Standardkatalog für die 2. Basketballliga sowie alle Anforderungen, Normen, Vorschriften, anerkannten Regeln der Technik, insbesondere die EnEV, die Versammlungsstättenverordnung und die Leitlinien für Energieeffizienz und nachhaltiges Bauen der Stadt Karlsruhe stellen Mindestanforderungen dar, die durch das beauftragte finale Angebot nicht unterschritten werden dürfen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Projektleitung / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Architektur u. Nachhaltigkeit / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Totalunternehmerleistungen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/04/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Peter Gross Hoch- und Tiefbau GmbH & Co.KG
An der Roßweid 16
Karlsruhe
76229
Deutschland
NUTS-Code: DE122
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 14 571 320.93 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4Y54YVRC

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Kapellenstraße 17
Karlsruhe
76131
Deutschland
Telefon: +49 7219263985
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/04/2019
Werbung