Neubau der A 1n, AS Adenau (L 10) bis AS Lommersdorf (L 115z), Objektplanung Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke, Fachplanung Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung. Referenznummer der Bekanntmachung: 05_44-2626-B_44-19-5018

Werbung

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Ville-Eifel
Jülicher Ring 101-103
Euskirchen
53879
Deutschland
Kontaktstelle(n): Projekteinkauf
Telefon: +49 22517960
E-Mail:
Fax: +49 2251796222
NUTS-Code: DEA28

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.strassen.nrw.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Straßenbau

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau der A 1n, AS Adenau (L 10) bis AS Lommersdorf (L 115z), Objektplanung Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke, Fachplanung Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung.

Referenznummer der Bekanntmachung: 05_44-2626-B_44-19-5018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Objektplanung Verkehrsanlagen, lärm- und schadstofftechnische Untersuchungen, Objektplanung Ingenieurbauwerke (Brücken und Tunnel), Fachplanung Tragwerksplanung (Brücken und Tunnel), Fachplanung Technische Ausrüstung (Tunnel), Sicherheitsbetrachtung, Kategorisierung nach ADR, lüftungstechnisches Gutachten.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA28
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Planungsleistungen für den Neubau der A 1 im Abschnitt AS Adenau bis AS Lommersdorf.

Die zu erbringenden Ingenieurleistungen umfassen:

1) Objektplanung Verkehrsanlagen nach § 47 HOAI, Lph. 3 und 4 mit besonderen Leistungen, u. a. lärmtechnische und schadstofftechnische Untersuchungen;

2) Objektplanung Ingenieurbauwerke (Brücken) nach § 43 HOAI, Lph. 1 und 2;

3) Fachplanung Tragwerksplanung (Brücken) nach § 51 HOAI, Lph. 2;

4) Objektplanung Ingenieurbauwerke (Tunnel) nach § 43 HOAI, Lph. 1 und 2;

5) Fachplanung Tragwerksplanung (Tunnel) nach § 51 HOAI, Lph. 2;

6) Fachplanung Technische Ausrüstung (Tunnel) nach § 55 HOAI, Lph. 1 und 2 mit besonderen Leistungen, u. a. Sicherheitsbetrachtung, Kategorisierung nach ADR, lüftungstechnische Untersuchung.

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
29/03/2019
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNYYVYV44

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/03/2019
Werbung