Werbung

Realisierungswettbewerb Verkehrs- und Freiraumanlagen Umgestaltung "Zentraler Einkaufsbereich/Grubenstraße" Stadt Mölln Referenznummer der Bekanntmachung: ENOTICES-ECAS_n00272cf/2018-077111

Werbung

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Stadt Mölln Der Bürgermeister Fachbereich 4 Bauen und Stadtentwicklung
Wasserkrüger Weg 16
Mölln
23879
Deutschland
Kontaktstelle(n):[removed]
Telefon: [removed]
E-Mail: [removed]
Fax: [removed]
NUTS-Code: DEF06

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.moelln.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Realisierungswettbewerb Verkehrs- und Freiraumanlagen Umgestaltung "Zentraler Einkaufsbereich/Grubenstraße" Stadt Mölln

Referenznummer der Bekanntmachung: ENOTICES-ECAS_n00272cf/[removed]
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71420000
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71322000
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Im Rahmen des Städtebauförderprogramms "Städtebaulicher Denkmalschutz" sollen der zentrale Einkaufsbereich entlang der Hauptstraße nebst dem anschließendem Platz Bauhof sowie der Verkehrsflächen der Zielsetzung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes Altstadt folgend ihren jeweiligen Funktionen entsprechend neu gestaltet werden. Diese Zielsetzung gilt auch für eine an diesen Bereich anschließende Nebenstraße, die ihrer Lage entsprechend als Verbindung zwischen den Wasserflächen gestaltet werden soll.

Die Hauptstraße ist eine wichtige Verkehrsachse, die durch den historischen Altstadtkern der Stadt Mölln führt. Die Straße dient mit ihrem vielseitigen Einzelhandelsangebot als wichtiger zentraler Versorgungs- und Aufenthaltsort in der Innenstadt, ihre Aufenthaltsqualität ist jedoch durch das hohe Verkehrsaufkommen eingeschränkt.

Ziel des Wettbewerbs ist die Erlangung von qualitätsvollen Ideen und Entwürfen für die freiraumplanerische Neugestaltung eines Teilbereiches der historischen Altstadt.

Eine Herausforderung der Wettbewerbsaufgabe stellt die enge Verknüpfung und Abhängigkeit der stadt- und freiraumplanerischen sowie der verkehrlichen Belange und deren Berücksichtigung dar.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Offen
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Freiraumplanerisches Gesamtkonzept

- Strukturelle übergeordnete Leitidee,

- Verkehrskonzept,

- Gliederung und Übersichtlichkeit.

Gestaltungsqualität und funktionale Qualität:

- Gestaltungs- und Gebrauchsqualität von öffentlicher Verkehrsfläche und Aufenthaltsbereichen,

- Berücksichtigung der unterschiedlichen Nutzergruppen (motorisierter Verkehr, Fahrradfahrer, Fußgänger,

- Maßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit,

- Berücksichtigung des Denkmalschutzes.

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S [removed]

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse

Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein
V.3)Zuschlag und Preise
V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:
05/02/2019
V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern
Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 4
Anzahl der ausländischen Teilnehmer: 0
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
WES GmbH LandschaftsArchitektur, Hamburg mit Planungsbüro VIA eg, Köln
Jarrestraße 80
Hamburg
22303
Deutschland
Telefon: [removed]
Fax: [removed]
NUTS-Code: DE600

Internet-Adresse: www.wes-la.de

Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.4)Höhe der Preise
Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt.: 48 000.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Düsternbrooker Weg 94
Kiel
24105
Deutschland
Telefon: [removed]
E-Mail: [removed]

Internet-Adresse: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/V/vergabekammer.html

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Düsternbrooker Weg 94
Kiel
24105
Deutschland
Telefon: [removed]
E-Mail: [removed]

Internet-Adresse: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/V/vergabekammer.html

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 71
Kiel
24105
Deutschland
Telefon: [removed]
E-Mail: [removed]

Internet-Adresse: http://www.aik-sh.de

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/02/2019
Werbung

Wähle einen Ort aus Schleswig-Holstein

Achterwehr
Ahrensbök
Ahrensburg
Altenholz
Alveslohe
Ammersbek
Bad Bramstedt
Bad Malente-Gremsmühlen
Bad Oldesloe
Bad Schwartau
Bad Segeberg
Bargteheide
Bark
Barmstedt
Barsbüttel
Berkenthin
Böklund
Boostedt
Bordesholm
Borgstedt
Borstel
Bredstedt
Brunsbüttel
Büdelsdorf
Burg (Dithmarschen)
Busdorf
Büsum
Dassendorf
Eckernförde
Eggebek
Elmenhorst
Elmenhorst (Lauenburg)
Elmshorn
Eutin
Fehmarn
Felde
Flensburg
Flintbek
Fockbek
Friedrichskoog
Garding
Geesthacht
Gettorf
Glinde
Glücksburg
Glückstadt
Gröde
Grömitz
Groß Wittensee
Großenbrode
Großhansdorf
Grube
Hallig Langeneß
Halstenbek
Handewitt
Hansestadt Lübeck
Harrislee
Heide
Heikendorf
Heiligenhafen
Heist
Helgoland
Hemmingstedt
Hennstedt (Dithmarschen)
Henstedt- Ulzburg
Hetlingen
Hohenlockstedt
Hohenwestedt
Hooge
Hörnum
Horst
Hürup
Husum
Itzehoe
Jagel
Jevenstedt
Kaltenkirchen
Kampen
Kappeln
Kellenhusen
Kellinghusen
Kiel
Koldenbüttel
Krempe
Kronshagen
Kropp
Kummerfeld
Langballig
Lauenburg
Leck
Leezen
Lensahn
List auf Sylt
Lübeck
Lütjenburg
Marne
Meldorf
Mildstedt
Mittelangeln
Mölln
Neumünster
Neustadt in Holstein
Niebüll
Norderstapel
Norderstedt
Nortorf
Oeversee
Oldenburg in Holstein
Oldenswort
Osterrönfeld
Oststeinbek
Pellworm
Pinneberg
Plön
Preetz
Quickborn
Ratekau
Ratzeburg
Reinbek
Reinfeld (Holstein)
Rellingen
Rendsburg
Rendswühren
Sandesneben
Sankt Peter-Ording
Schaalby
Schafflund
Scharbeutz
Schenefeld
Schleswig
Schönberg (Holstein)
Schönkirchen
Schwentinental
Selent
Siek
Sierksdorf
Silberstedt
Stadt Lauenburg
Steinbergkirche
Stockelsdorf
Strande
Süderbrarup
Sylt
Tarp
Timmendorfer Strand
Tönning
Trappenkamp
Trittau
Uetersen
Viöl
Wahlstedt
Wankendorf
Wedel
Wenningstedt-Braderup (Sylt)
Wilster
Wittdün auf Amrum
Wyk auf Föhr
Ziethen