Kühl- und Gefriergeräte - Labor Referenznummer der Bekanntmachung: 2017-09 (EX-POST)

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
EK-UNICO GmbH
Hafenplatz 4
Münster
48155
Deutschland
E-Mail:
NUTS-Code: DEA33

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.ek-unico.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kühl- und Gefriergeräte - Labor

Referenznummer der Bekanntmachung: 2017-09 (EX-POST)
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
39700000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Als führende Einkaufsgemeinschaft im deutschen Gesundheitsmarkt vertritt die EK-UNICO GmbH die Interessen von 12 Universitätskliniken aus dem Bundesgebiet. Die EK-UNICO GmbH steht für momentan 300 Fachkliniken und mehr als 240 Institute in den angeschlossenen Mitgliedhäusern.

Die EK-UNICO GmbH hat im Auftrag Ihrer Mitgliedshäuser eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kühl- und Gefriergeräte Labor-, Medikamenten- und Bluterzeugnisse geschlossen..

Die abgeschlossene Rahmenvereinbarung hat eine Laufzeit von 4 Jahren, vgl. § 21 Abs. 6 VgV.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ultra-Tiefkühlschränke und Ultra-Tiefkühltruhen

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39711120
39711121
39711123
39711130
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2D
NUTS-Code: DEA22
NUTS-Code: DEA11
NUTS-Code: DED21
NUTS-Code: DEA13
NUTS-Code: DE131
NUTS-Code: DE125
NUTS-Code: DEA23
NUTS-Code: DEB35
NUTS-Code: DEA33
NUTS-Code: DEC05
NUTS-Code: DE142
Hauptort der Ausführung:

Universitätsklinikum Aachen AöR

Pauwelsstraße 30

52074 Aachen

Universitätsklinikum Bonn AöR

Sigmund-Freud-Str. 25

53127 Bonn

Universitätsklinikum Düsseldorf AöR

Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf, Uni …

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Als führende Einkaufsgemeinschaft im deutschen Gesundheitsmarkt vertritt die EK-UNICO GmbH die Interessen von 12 Universitätskliniken aus dem Bundesgebiet. Die EK-UNICO GmbH steht für momentan 300 Fachkliniken und mehr als 240 Institute in den angeschlossenen Mitgliedhäusern.

Die EK-UNICO GmbH hat im Auftrag Ihrer Mitgliedshäuser eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kühl- und Gefriergeräte Labor-, Medikamenten- und Bluterzeugnisse geschlossen..

Die abgeschlossene Rahmenvereinbarung hat eine Laufzeit von 4 Jahren, vgl. § 21 Abs. 6 VgV.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis der Leistung / Gewichtung: 100 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

In dem Leistungsverzeichnis, welches den Vergabeunterlagen entnommen werden kann (Anlage 0), sind die zu liefernden Optionen aufgeführt.

Die zugehörigen optionalen Bestandteile gemäß Leistungsverzeichnis sind im Preisblatt (Anlage 4 der Vergabeunterlagen) entsprechend zu bepreisen. Optionen werden gewertet.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tiefkühlschränke Blutplasma

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39711120
39711121
39711123
39711130
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2D
NUTS-Code: DEA22
NUTS-Code: DEA11
NUTS-Code: DED21
NUTS-Code: DEA13
NUTS-Code: DE131
NUTS-Code: DE125
NUTS-Code: DEA23
NUTS-Code: DEB35
NUTS-Code: DEA33
NUTS-Code: DEC05
NUTS-Code: DE142
Hauptort der Ausführung:

Universitätsklinikum Aachen AöR

Pauwelsstraße 30

52074 Aachen

Universitätsklinikum Bonn AöR

Sigmund-Freud-Str. 25

53127 Bonn

Universitätsklinikum Düsseldorf AöR

Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf, Uni…

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Als führende Einkaufsgemeinschaft im deutschen Gesundheitsmarkt vertritt die EK-UNICO GmbH die Interessen von 12 Universitätskliniken aus dem Bundesgebiet. Die EK-UNICO GmbH steht für momentan 300 Fachkliniken und mehr als 240 Institute in den angeschlossenen Mitgliedhäusern.

Die EK-UNICO GmbH hat im Auftrag Ihrer Mitgliedshäuser eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kühl- und Gefriergeräte Labor-, Medikamenten- und Bluterzeugnisse geschlossen..

Die abgeschlossene Rahmenvereinbarung hat eine Laufzeit von 4 Jahren, vgl. § 21 Abs. 6 VgV.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis der Leistung / Gewichtung: 100 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

In dem Leistungsverzeichnis, welches den Vergabeunterlagen entnommen werden kann (Anlage 0), sind die zu liefernden Optionen aufgeführt.

Die zugehörigen optionalen Bestandteile gemäß Leistungsverzeichnis sind im Preisblatt (Anlage 4 der Vergabeunterlagen) entsprechend zu bepreisen. Optionen werden gewertet.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Labor-Tiefkühlschränke

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39711120
39711121
39711123
39711130
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2D
NUTS-Code: DEA22
NUTS-Code: DEA11
NUTS-Code: DED21
NUTS-Code: DEA13
NUTS-Code: DE131
NUTS-Code: DE125
NUTS-Code: DEA23
NUTS-Code: DEB35
NUTS-Code: DEA33
NUTS-Code: DEC05
NUTS-Code: DE142
Hauptort der Ausführung:

Universitätsklinikum Aachen AöR

Pauwelsstraße 30

52074 Aachen

Universitätsklinikum Bonn AöR

Sigmund-Freud-Str. 25

53127 Bonn

Universitätsklinikum Düsseldorf AöR

Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf, Uni…

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Als führende Einkaufsgemeinschaft im deutschen Gesundheitsmarkt vertritt die EK-UNICO GmbH die Interessen von 12 Universitätskliniken aus dem Bundesgebiet. Die EK-UNICO GmbH steht für momentan 300 Fachkliniken und mehr als 240 Institute in den angeschlossenen Mitgliedhäusern.

Die EK-UNICO GmbH hat im Auftrag Ihrer Mitgliedshäuser eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kühl- und Gefriergeräte Labor-, Medikamenten- und Bluterzeugnisse geschlossen..

Die abgeschlossene Rahmenvereinbarung hat eine Laufzeit von 4 Jahren, vgl. § 21 Abs. 6 VgV.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis der Leistung / Gewichtung: 100 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

In dem Leistungsverzeichnis, welches den Vergabeunterlagen entnommen werden kann (Anlage 0), sind die zu liefernden Optionen aufgeführt.

Die zugehörigen optionalen Bestandteile gemäß Leistungsverzeichnis sind im Preisblatt (Anlage 4 der Vergabeunterlagen) entsprechend zu bepreisen. Optionen werden gewertet.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Medikamentenkühl- und Gefrierschränke

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39711120
39711121
39711123
39711130
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2D
NUTS-Code: DEA22
NUTS-Code: DEA11
NUTS-Code: DED21
NUTS-Code: DEA13
NUTS-Code: DE131
NUTS-Code: DE125
NUTS-Code: DEA23
NUTS-Code: DEB35
NUTS-Code: DEA33
NUTS-Code: DEC05
NUTS-Code: DE142
Hauptort der Ausführung:

Universitätsklinikum Aachen AöR

Pauwelsstraße 30

52074 Aachen

Universitätsklinikum Bonn AöR

Sigmund-Freud-Str. 25

53127 Bonn

Universitätsklinikum Düsseldorf AöR

Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf, Uni…

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Als führende Einkaufsgemeinschaft im deutschen Gesundheitsmarkt vertritt die EK-UNICO GmbH die Interessen von 12 Universitätskliniken aus dem Bundesgebiet. Die EK-UNICO GmbH steht für momentan 300 Fachkliniken und mehr als 240 Institute in den angeschlossenen Mitgliedhäusern.

Die EK-UNICO GmbH hat im Auftrag Ihrer Mitgliedshäuser eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Kühl- und Gefriergeräte Labor-, Medikamenten- und Bluterzeugnisse geschlossen..

Die abgeschlossene Rahmenvereinbarung hat eine Laufzeit von 4 Jahren, vgl. § 21 Abs. 6 VgV.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Preis der Leistung / Gewichtung: 100 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

In dem Leistungsverzeichnis, welches den Vergabeunterlagen entnommen werden kann (Anlage 0), sind die zu liefernden Optionen aufgeführt.

Die zugehörigen optionalen Bestandteile gemäß Leistungsverzeichnis sind im Preisblatt (Anlage 4 der Vergabeunterlagen) entsprechend zu bepreisen. Optionen werden gewertet.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 051-112616
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Ultra-Tiefkühlschränke und Ultra-Tiefkühltruhen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
29/05/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Ewald Innovationstechnik GmbH
Am Eichenhain 2
Rodenberg
31552
Deutschland
NUTS-Code: DE9
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Tiefkühlschränke Blutplasma

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
29/05/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Ewald Innovationstechnik GmbH
Am Eichenhain 2
Rodenberg
31552
Deutschland
NUTS-Code: DE9
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Labor-Tiefkühlschränke

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
29/05/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Vaust GbR
Sudetenstraße 28
Weilmünster
35789
Deutschland
NUTS-Code: DE7
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Medikamentenkühl- und Gefrierschränke

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
29/05/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Vaust GbR
Sudetenstraße 28
Weilmünster
35789
Deutschland
NUTS-Code: DE7
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die EK-UNICO GmbH handelt als zentrale Vergabestelle nach § 120 Abs. 4 GWB. Abrufberechtigt an dieser Rahmenvereinbarung sind:

Universitätsklinikum Aachen

Universitätsklinikum Bonn

Universitätsklinikum Düsseldorf

Universitätsklinikum Dresden

Universitätsklinikum Essen

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsklinikum Heidelberg

Universitätsklinikum Köln

Universitätsmedizin Mainz

Universitätsklinikum Münster

Universitätsklinikum des Saarlandes

Universitätsklinikum Tübingen

Die Angaben von Auftragswerten stellt ein systemtechnisches Pflichtfeld dar. Die eingetragenen Werte entsprechen nicht den tatsächlichen Umsätzen im Leistungszeitraum.

Bekanntmachungs-ID: CXP4YYSY75E

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Westfalen Spruchkörper Münster
Albrecht-Thaer-Straße 9
Münster
48147
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer Westfalen Spruchkörper Münster
Albrecht-Thaer-Straße 9
Münster
48147
Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ein Nachprüfungsantrag zur Vergabekammer ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Insbesondere § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1, Nr. 2 und 3 GWB sowie § 134 Abs. 2 GWB sind zu beachten. Die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit des Vertragsschlusses nach § 135 GWB endet spätestens 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union, vgl. § 135 Abs. 2 Satz 2 GWB.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer Westfalen Spruchkörper Münster
Albrecht-Thaer-Straße 9
Münster
48147
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/02/2019
Werbung