Transport von entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten Referenznummer der Bekanntmachung: PV2-1558.18

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Erftverband
Am Erftverband 6
Bergheim
50126
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
Telefon: +49 227188-1478
E-Mail:
Fax: +49 227188-1914
NUTS-Code: DEA27

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.erftverband.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Transport von entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten

Referenznummer der Bekanntmachung: PV2-1558.18
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90513700
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Erftverband ist Betreiber von derzeit insgesamt 37 Kläranlagen. Der zu entsorgende Klärschlamm wird in entwässerter Form der thermischen Entsorgung durch Mitverbrennung in nahe gelegenen Braunkohlenkraftwerken zugeführt. Hierfür muss der Klärschlamm mittels LKW von den Kläranlagenstandorten zur jeweiligen Entsorgungsanlage transportiert werden. Der Erftverband beabsichtigt, diese Transportleistung nach Durchführung eines EU-weiten Vergabeverfahrens zu vergeben.

Der Transport von ca. 62 700 t/a entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten wurde aufgeteilt auf 7 Lose. Die Vertragslaufzeit beträgt 3 Jahre (1.3.2019 - 28.2.2022).

Nähere Angaben entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen / der Leistungsbeschreibung!

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 2 500 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

KA Kenten=optional=

Los-Nr.: Los 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA27
Hauptort der Ausführung:

Kläranlage Kenten

50127 Bergheim Rhein-Erft-Kreis, NRW

Deutschland

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport von ca. 6 900 t/a entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.

Unbedenklichkeitsbescheinigungen bzw. Nachweise des Finanzamtes, der Sozialkasse, der Berufsgenossenschaft, Handelsregisterauszug, Versicherungsschutz und über die Voraussetzung zur Erbringung der ausgeschriebenen Leistung sind nach Aufforderung nachzureichen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

KA Nordkanal

Los-Nr.: Los 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1D
Hauptort der Ausführung:

Kläranlage Nordkanal

41564 Kaarst Rhein-Kreis Neuss, NRW

Deutschland

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport von ca. 5 000 t/a entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.

Unbedenklichkeitsbescheinigungen bzw. Nachweise des Finanzamtes, der Sozialkasse, der Berufsgenossenschaft, Handelsregisterauszug, Versicherungsschutz und über die Voraussetzung zur Erbringung der ausgeschriebenen Leistung sind nach Aufforderung nachzureichen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

KA Grevenbroich, Wevelinghoven, Glehn

Los-Nr.: Los 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1D
Hauptort der Ausführung:

Kläranlage Grevenbroich

41516 Grevenbroich

Rhein-Kreis Neuss, NRW

Deutschland

Kläranlage Wevelinghoven

41516 Grevenbroich

Kläranlage Glehn

42352 Korschenbroich

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport von ca. 5 800 t/a entwässertem Klärschlamm von Kläranlagen zu verschiedenen Verbrennungsstandorten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.

Unbedenklichkeitsbescheinigungen bzw. Nachweise des Finanzamtes, der Sozialkasse, der Berufsgenossenschaft, Handelsregisterauszug, Versicherungsschutz und über die Voraussetzung zur Erbringung der ausgeschriebenen Leistung sind nach Aufforderung nachzureichen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

KA Auenheim, Anstel, Kaster, Pulheim

Los-Nr.: Los 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA27
NUTS-Code: DEA1D
Hauptort der Ausführung:

Kläranlage Auenheim

50129 Bergheim

Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Kreis Neuss, NRW

Deutschland

Kläranlage Anstel

41569 Rommerskirchen

Kläranlage Kaster

50181 Bedburg

Kläranlage Pulheim

50259 Pulheim

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport von ca. 8 000 t/a entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.

Unbedenklichkeitsbescheinigungen bzw. Nachweise des Finanzamtes, der Sozialkasse, der Berufsgenossenschaft, Handelsregisterauszug, Versicherungsschutz und über die Voraussetzung zur Erbringung der ausgeschriebenen Leistung sind nach Aufforderung nachzureichen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

KA Frechen, Köttingen, Nörvenich, Hürth

Los-Nr.: Los 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA27
NUTS-Code: DEA26
Hauptort der Ausführung:

Kläranlage Frechen

50226 Frechen

Rhein-Erft-Kreis und Kreis Düren, NRW

Deutschland

Kläranlage Köttingen

50374 Erftstadt

Kläranlage Nörvenich

52388 Nörvenich

Kläranlage Hürth

50354 Hürth

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport von ca. 14 500 t/a entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.

Unbedenklichkeitsbescheinigungen bzw. Nachweise des Finanzamtes, der Sozialkasse, der Berufsgenossenschaft, Handelsregisterauszug, Versicherungsschutz und über die Voraussetzung zur Erbringung der ausgeschriebenen Leistung sind nach Aufforderung nachzureichen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

KA Kessenich, Mechernich, Kirspenich, Bessenich

Los-Nr.: Los 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA28
Hauptort der Ausführung:

Kläranlage Kessenich

53881 Euskirchen

Kreis Euskirchen, NRW

Deutschland

Kläranlage Mechernich

53894 Mechernich

Kläranlage Kirspenich

53902 Bad Münstereifel

Kläranlage Bessenich

53909 Zülpich

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport von ca. 11 300 t/a entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.

Unbedenklichkeitsbescheinigungen bzw. Nachweise des Finanzamtes, der Sozialkasse, der Berufsgenossenschaft, Handelsregisterauszug, Versicherungsschutz und über die Voraussetzung zur Erbringung der ausgeschriebenen Leistung sind nach Aufforderung nachzureichen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

KA Flerzheim, Weilerswist, Rheinbach, Bornheim, Sechtem

Los-Nr.: Los 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90513700
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2C
NUTS-Code: DEA28
Hauptort der Ausführung:

Kläranlage Flerzheim

53359 Rheinbach

Rhein-Sieg-Kreis und Kreis Euskirchen, NRW

Deutschland

Kläranlage Weilerswist

53919 Weilerswist

Kläranlage Rheinbach

53359 Rheinbach

Kläranlage Bornheim 533...

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transport von ca. 11 200 t/a entwässertem Klärschlamm zu verschiedenen Verbrennungsstandorten

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW festgelegten Grundsätze Anwendung finden.

Unbedenklichkeitsbescheinigungen bzw. Nachweise des Finanzamtes, der Sozialkasse, der Berufsgenossenschaft, Handelsregisterauszug, Versicherungsschutz und über die Voraussetzung zur Erbringung der ausgeschriebenen Leistung sind nach Aufforderung nachzureichen.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 198-448408
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 1
Bezeichnung des Auftrags:

KA Kenten=optional=

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 2
Bezeichnung des Auftrags:

KA Nordkanal

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG
Hooghe Weg 1
Kempen
47906
Deutschland
NUTS-Code: DEA1E
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 3
Bezeichnung des Auftrags:

KA Grevenbroich, Wevelinghoven, Glehn

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG
Hooghe Weg 1
Kempen
47906
Deutschland
NUTS-Code: DEA1E
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 4
Bezeichnung des Auftrags:

KA Auenheim, Anstel, Kaster, Pulheim

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG
Hooghe Weg 1
Kempen
47906
Deutschland
NUTS-Code: DEA1E
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 5
Bezeichnung des Auftrags:

KA Frechen, Köttingen, Nörvenich, Hürth

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG
Hooghe Weg 1
Kempen
47906
Deutschland
NUTS-Code: DEA1E
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 6
Bezeichnung des Auftrags:

KA Kessenich, Mechernich, Kirspenich, Bessenich

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG
Hooghe Weg 1
Kempen
47906
Deutschland
NUTS-Code: DEA1E
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 7
Bezeichnung des Auftrags:

KA Flerzheim, Weilerswist, Rheinbach, Bornheim, Sechtem

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
22/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG
Hooghe Weg 1
Kempen
47906
Deutschland
NUTS-Code: DEA1E
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Wichtiger Hinweis:

Vergaberechtlich besteht die Verpflichtung einen registrierungsfreien - also anonymen - Zugang zu den Teilnahme-/ Vergabeunterlagen zu gewährleisten. Es wird darauf hingewiesen, dass für Änderungen und zusätzliche Informationen eine "Holschuld" besteht!

Dem registrierten Interessenten werden die Information automatisch zugestellt bzw. per Info-Mail auf Änderungen/Ergänzungen hingewiesen.

Bekanntmachungs-ID: CXPTYDMY35E

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland -Spruchkörper Köln- c/o Bezirksregierung Köln
Blumenthalstr. 33
Köln
50670
Deutschland
E-Mail:
Fax: +49 221147-2889

Internet-Adresse: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/index.html

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Justitiariat des Erftverbandes
Am Erftverband 6
Bergheim
50126
Deutschland
E-Mail:
Fax: +49 227188-1444

Internet-Adresse: http://www.erftverband.de

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/01/2019