Werbung

Neubau Grundschule Bederkesa- Estricharbeiten Referenznummer der Bekanntmachung: 2018/S 184-415281

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Stadt Geestland
Sieverner Straße 10
Geestland
27607
Deutschland
Kontaktstelle(n): Stadt Geestland
Telefon: +49 4743937-1155
E-Mail:
Fax: +49 4743937-1159
NUTS-Code: DE932

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.geestland.eu

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Grundschule Bederkesa- Estricharbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: 2018/S 184-415281
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45214210
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Neubau einer 3-zügigen Ganztagsgrundschule mit Mensabetrieb. Auf einer Bruttogrundfläche von 4 380 m2 und einer Freiflächen von ca. 5 500 m2 werden sich ca. 300 Kinder aufhalten bzw. beschult.

Hierbei handelt es sich um ein zweigeschossiges Gebäude mit einem Stahlbetonkern und einer Holz-/ Glasfassade. Das Dach wird als begrüntes Flachdach ausgebildet. Die Wärmeversorgung wird über eine Luftwärmepumpe und einem Gaskessel erzeugt.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 240 235.92 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Seminarstr. Bad Bederkesa; Stadt Geestland

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Estricharbeiten - Ausführung in LOS1 und LOS 2:

- Ausführung im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss.

Los 1 - 1. Bauabschnitt Erdgeschoß - Schwimmender Estrich als Sichtestrich 1 775 m2, davon 915 m2 Heizestrich:

- Schwimmender Estrich für Bodenbeläge 590 m2,

- Estrichrandstreifen 1 760 m,

- Estrichbeschleuniger, Faserarmierung, Dämmschüttungen,

- Estrichrandwinkel und Edelstahl-Verbundbleche Obergeschoss,

- Schwimmender Estrich als Sichtestrich 345 m2,

- Schwimmender Estrich für Bodenbeläge 1 240 m2,

- Estrichrandstreifen 1 000 m,

- Estrichbeschleuniger, Faserarmierung, Dämmschüttungen,

- Estrichrandwinkel.

Los 2 - 2. Bauabschnitt Erdgeschoß - Schwimmender Estrich für Bodenbeläge 125 m2:

- Estrichrandstreifen 90 m,

- Estrichbeschleuniger, Faserarmierung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 184-415281
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2016-0001-SHo Est
Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Grundschule Bederkesa-Estricharbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
29/11/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Freese Fußbodentechnik GmbH
In der Aue 7
Remdau-Teichel
07404
Deutschland
NUTS-Code: DEG0
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 198 722.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 240 235.92 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierungsbezirk Lüneburg
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 413115-1334
Fax: +49 413115-2943

Internet-Adresse: http://www.mw.niedersachsen.de

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Kommunalaufsicht Landkreis Cuxhaven
Vincent-Lübeck-Straße 2
Cuxhaven
27472
Deutschland
Telefon: +49 4721660
Fax: +49 472166-2040

Internet-Adresse: www.landkreis-cuxhaven.de

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/01/2019
Werbung