GR 2018 II Los 1 bis 13 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung FUB

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Freie Universität Berlin
Rüdesheimer Straße 54-56
Berlin
14197
Deutschland
Kontaktstelle(n): Julia Lilie
Telefon: +49 30/83851145
E-Mail:
Fax: +49 30/838451145
NUTS-Code: DE

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.fu-berlin.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.subreport.de/E12952831
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

GR 2018 II Los 1 bis 13 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung FUB

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90911300
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Glas-, Rahmen- und Falzreinigung in 180 Gebäuden der Freien Universität Berlin am Standort Berlin mit 90 425,68 m2 Reinigungsfläche (für Los 12 und Los 13 wird die Glasreinigung sowie die Ermittlung der Reinigungsfläche ausgeschrieben)

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 10
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 10
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 1

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 1 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 6 674,77 m2 - 10 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 2

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 2 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 8 903,71 m2 - 20 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 3

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 3 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 2 129,97 m2 - 10 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 4

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 4 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 6 969,30 m2 - 15 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 5

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 5 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 8 529,09 m2 - 10 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 6

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 6 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 10 034,97 m2 - 17 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 7

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 7 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 5 748,21 m2 - 15 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 8

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 8 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 16 507,05 m2 - 6 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 9

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 9 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 10 583,63 m2 - 10 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 10

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 10 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 6 623,39 m2 - 14 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 11

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 11 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung 7 721,59 m2 - 15 Gebäude

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 12

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 12 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung ohne Aufmaß - 19 Gebäude (für Los 12 und Los 13 wird die Glasreinigung sowie die Ermittlung der Reinigungsfläche ausgeschrieben)

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Freie Universität Berlin, Glas-, Rahmen- und Falzreinigung GR 2018 II Los 13

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE3
NUTS-Code: DE30
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berlin

diverse Liegenschaften der Freien Universität Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 13 Glas-, Rahmen- und Falzreinigung ohne Aufmaß - 19 Gebäude (für Los 12 und Los 13 wird die Glasreinigung sowie die Ermittlung der Reinigungsfläche ausgeschrieben)

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2019
Ende: 28/02/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1.3.2019 - 28.2.2021, Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr durch die Auftraggeberin

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Formular 1_Eigenerklärung Referenzen zum Vergabeverfahren Formular 2_Eigenerklärung Eignung Formular 3_Eigenerklärung zu Tariftreue, Mindestentlohnung und Sozialversicherungsbeiträgen Formular 4_Eigenerklärung zum Datenschutz Formular 5_Eigenerklärung Versicherung und Ausbildung Formular 6_Eigenerklärung der Frauenförderverordnung und Besondere Vertragsbedingungen zur Frauenförderung Formular 7_Eigenerklärung Nachunternehmer Formular 8_Eigenerklärung Bietergemeinschaften Formular 9_Eigenerklärung Strahlenschutz Zertifizierung nach einem Qualitätsmanagementsystem Nachweise über den Strahlenschutzbeauftragten im eigenen Unternehmen Genehmigung der zuständigen Genehmigungsbehörde nach §15 Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) über Tätigkeiten in fremden Kontrollbereichen Nachweise über die Zertifizierung des Unternehmens nach einem Qualitätsmanagementsystem (z. B. DIN ISO 9001: 2001 oder vergleichbar) Nachweise über die Qualifikation des/ der verpflichtend einzusetzenden Vorarbeiter/ -in

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 03/12/2018
Ortszeit: 10:30
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 28/02/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 03/12/2018
Ortszeit: 10:30
Ort:

Freie Universität Berlin

Technische Abteilung

Rüdesheimer Straße 54-56

14197 Berlin (Raum 101)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Straße 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 309013-8316
E-Mail:
Fax: +49 309013-7613

Internet-Adresse: https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/wirtschaftsrecht/vergabekammer/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Straße 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 309013-8316
E-Mail:
Fax: +49 309013-7613

Internet-Adresse: https://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft/wirtschaftsrecht/vergabekammer/

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Gem. § 160 Abs. 3 Nr. 4 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkung (GWB) muss der Bieter innerhalb von 15 Kalendertagen nach Ablehnung einer Rüge den Nachprüfungsantrag bei der Vergabekammer einreichen. Eine Rüge ist unverzüglich vorzunehmen und darf nicht später als 14 Kalendertage nach Erkennen des behaupteten Vergabeverstoßes beim Auftraggeber eingeben.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/10/2018