Trockenbauarbeiten Bad 68 Referenznummer der Bekanntmachung: BBB-2018-0094

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Berliner Bäder-Betriebe AöR
Sachsendamm 2-4
Berlin
10829
Deutschland
E-Mail:
NUTS-Code: DE30

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.berlinerbaeder.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Trockenbauarbeiten Bad 68

Referenznummer der Bekanntmachung: BBB-2018-0094
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45262800
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Trockenbauarbeiten für das BV: Energetische Sanierung Schwimmhalle Buch, Wolfgang-Heinz-Str. 41, 13125 Berlin

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 259 655.75 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE30
Hauptort der Ausführung:

Schwimmhalle Buch

Wolfgang-Heinz-Str. 41

13125 Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Trockenbauarbeiten für die Energetische Sanierung Schwimmhalle Buch, Wolfgang-Heinz-Str. 41 13125 Berlin Wände: - ca. 45 m2 Trennwände 150/F30/W0-I - ca. 245 m2 Trennwände 100-150/W1-I - W3-I/UK bis C5 (zementgebundene Bauplatte) - ca. 85 m2 Installationswand 200-350/W1-I - W3-I/UK bis C5 (zementgebundene Bauplatte) - ca. 55 m2 freistehende Vorsatzschale W1-I - W3-I/UK bis C5 (zementgebundene Bauplatte) UH-Decken: - ca. 17 m2 Unterhangdecke, zementgebundene Bauplatte - Außenbereich - ca. 680 MF-Akustikdeckensystem, 625 x 625 x 15-20/W0-I - W2-I/UK bis C4 Akustikelemente: - ca. 275 m2 Akustikdeckensystem direkt montiert, D = 40 mm, 600 x 300 - ca. 170 m2 Akustikdeckensystem als Wandabsorber, D = 40 mm, 600 x 600 - ca. 545 m Akustik-Deckenbaffeln, D = 40 mm, 1 200 x 600 mm

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Projektnummer 1138-B2-G

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

2018/S 050-109789 - Vorinformation

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 140-319317
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Trockenbauarbeiten Bad 68

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
30/08/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Jaeger Ausbau GmbH + Co KG Berlin
Colditzstr. 34-36
Berlin
12099
Deutschland
Telefon: +49 307877840
E-Mail:
Fax: +49 3078778424
NUTS-Code: DE30
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 225 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 259 655.75 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Straße 105
Berlin
53123
Deutschland
Telefon: +49 3090138316
E-Mail:
Fax: +49 3090137613

Internet-Adresse: http://www.berlin.de/sen/wirtschaft/wirtschaft-und-technologie/wirtschaftsrecht/vergabekammer/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/09/2018