Kurhaus Bad Nenndorf - Lufttechnische Anlagen

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Stadt Bad Nenndorf
Rodenberger Allee 13
Bad Nenndorf
31542
Deutschland
Kontaktstelle(n): Stadt Bad Nenndorf, Yvonne Reinhardt
Telefon: +49 572370443
E-Mail:
Fax: +49 572370467
NUTS-Code: DE928

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.nenndorf.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.nenndorf.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kurhaus Bad Nenndorf - Lufttechnische Anlagen

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
42500000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Kurhaus Bad Nenndorf - Lufttechnische Anlagen

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 318 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42500000
42510000
42520000
42512300
42512520
42912320
45331200
45331231
45343000
42522000
39717000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE928
Hauptort der Ausführung:

Kurhaus Bad Nenndorf, Hauptstraße 11, 31542 Bad Nenndorf

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lufttechnische Anlagen

Ausführungstermine:

Beginn: 2018

Ende: 2020

Textliche Kurzbeschreibung:

Lieferung und Installation von Raumlufttechnischen Zentralgeräten, Lüftungskanälen und Formteile, Schalldämpfern, Brandschutzklappen, und Volumenstromregler, Lüftungsein- und

Auslässe, Rohrventilatoren und Deckenventilatoren, sowie Split-Kälteanlage, Wärmedämmung mit Mineralwolle, Küchenlüftungsdecke.

Hauptmassen aus den Ausschreibungsunterlagen:

Lieferung und Montage von 3 Stück RLT-Geräten mit WRG, Luftmenge bis 4 500 m3/h, einschl. MSR-Technik, 3 Stück Dachventilatoren, Luftmenge bis 600 m3/h, 8 St. Kleinlüfter und 3

Rohrventilatoren bis 200 m³/h, 6 Stück Brandschutzklappen bis 0,5 m2 sowie 15 Stück runde

Brandschutzklappen bis DN 250, 43 runde Schalldämpfer aus verz. Stahlblech, ca. 230 m

Wickelfalzrohr und Formteile bis DN 315, Ca. 500 m2 Wärmedämmung mit Mineralwolle, teilweise mit Blech, 1 Stück Küchenlüftungsdecke, ca. 25 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 318 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2018
Ende: 30/09/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

In Abhängigkeit des Baufortschrittes

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Stadtsanierung

II.2.14)Zusätzliche Angaben

CPV-Codes für das jeweilige Gewerk:

42500000-1, 42510000-4, 42520000-7, 42512300-1, 42512520-9, 42912320-1, 45331200-8,

45331231-4, 45343000-3, 39717000-1, 42522000-1.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Werden Arbeitnehmer eingesetzt, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, muss ständig eine der deutschen Sprache kundige, fachlich geeignete Person als Ansprechpartner vor Ort sein.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/10/2018
Ortszeit: 10:30
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/12/2018
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/10/2018
Ortszeit: 10:30
Ort:

Rathaus Bad Nenndorf, Rodenberger Allee 13, 31542 Bad Nenndorf, Büro 1.01

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
E-Mail:
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
E-Mail:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
31/08/2018