GU-Schlüsselfertiger Wohnungsneubau Referenznummer der Bekanntmachung: 002-18

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Gewobag WB Wohnen in Berlin GmbH
Alt-Moabit 101A
Berlin
10559
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentraler Einkauf A15
Telefon: +49 3047081567
E-Mail:
Fax: +49 3047081560
NUTS-Code: DE3

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.gewobag.de

Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabeplattform.berlin.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wohnungswesen und kommunale Einrichtungen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

GU-Schlüsselfertiger Wohnungsneubau

Referenznummer der Bekanntmachung: 002-18
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45211300
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Funktionale Ausschreibung für einen nicht-unterkellerten 7-geschossigen Wohnungsneubau mit 114 Wohn- und 7 Gewerbeeinheiten einschl. der Herstellung der Außenanlagen in 10969 Berlin.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 11 638 655.46 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE3
Hauptort der Ausführung:

Neubau Franz-Klühs-Straße 3, 5, 7, 9 Ecke Friedrichstr. 4 in 10969 Berlin Kreuzberg.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der AG beabsichtigt auf dem Grundstück 10969 Berlin-Kreuzberg, Franz-Klühs-Str. 3, 5, 7, 9,

Größe ca. 7 358 m2 die Errichtung eines Wohnhaus mit Gewerbeeinheiten im EG.

Dem AN soll die schlüsselfertige, funktionsfertige Errichtung des folgenden Projekts übertragen.

Werden:

BGF/R: 9 422 m2,

BGF/S: 658 m2,

Mietfläche: 7 071,34 m2;

Geschosse: 7 Geschosse / kein Keller.

Treppenhaus: 4 Treppenhäuser.

Aufzug: 4 Aufzüge.

Wohnungen: 114 Stück / 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen.

Gewerbeeinheiten: 7 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 226-470098
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 820028353
Bezeichnung des Auftrags:

002-18

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
13/04/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Dreßler Bau GmbH, NL Dresden
Chemnitzer Str. 50
Dresden
01187
Deutschland
Telefon: +49 35141745211
NUTS-Code: DED2
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 11 638 655.46 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Str. 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 303090138316
Fax: +49 303090137613
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer des Landes Berlin
Martin-Luther-Str. 105
Berlin
10825
Deutschland
Telefon: +49 303090138316
Fax: +49 303090137613
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/05/2018