Gefangenenbekleidung und Kleinmaterial

Werbung

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein vertreten durch die Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR
Gartenstr. 6
Kiel
24103
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Christian Speck
Telefon: +49 431-599-1490
E-Mail:
NUTS-Code: DEF02

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.gmsh.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.e-vergabe-sh.de/vergabeplattform/bekanntmachungen
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gefangenenbekleidung und Kleinmaterial

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
18000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gefangenenbekleidung und Kleinmaterial für die Anstalten:

- Justizvollzugsanstalt Lübeck,

- Justizvollzugsanstalt Kiel,

- Justizvollzugsanstalt Neumünster,

- Jugendarrestanstalt Moltsfelde,

- Justizvollzugsanstalt Itzehoe,

- Jugendanstalt Schleswig,

- Justizvollzugsanstalt Flensburg.

Die Leistung ist in 38 Fachlose aufgeteilt.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 38
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wetterjacke

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18221200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Wetterjacken in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Abeitsjacke weiß

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitsjacken weiß in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Jeanshose

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18300000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Jeans in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Arbeitsbundhosen weiß

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitsbundhosen für die Küche in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Arbeitsbundhose blau

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitsbundhosen für die Werkstatt in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Arbeitslatzhose blau

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18113000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitslatzhosen in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sweatshirt langer Ärmel, grün und weiß

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18235300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sweatshirts in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

T-Shirt, kurzer Ärmel, weiß und grün

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18331000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

T-Shirts in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Trainingsanzug, Trainingshose

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18412100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Trainingsanzug und Trainingshose in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Regenbekleidung

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18000000
18221000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Regenbundhose und Regenjacke in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Körperschürze, weiß und blau

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18100000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Körperschürze weiß und blau in Einheitsgröße.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Schlafanzug

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18318300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Schlafanzüge in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Muskelshirt

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18300000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Muskelshirts in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bermuda-Shorts

Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18233000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bermuda-Shorts in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Unterwäsche (Hose und Hemd)

Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18312000
18318400
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Unterhosen und Unterhemden in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Socken, Arbeitssocken

Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18317000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Socken und Arbeitssocken in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Schnür-Halbschuhe

Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18810000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Schnürhalbschuhe in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sicherheitsarbeitsschuh

Los-Nr.: 18
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18831000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sicherheitsarbeitsschuhe in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hallensportschuh

Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18822000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hallenturnschuhe in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Außensportschuh

Los-Nr.: 20
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18822000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Sportschuhe in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hausschuh

Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18813200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hausschuhe in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Badelatschen

Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18812000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Badelatschen in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Arbeitshandschuh

Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18141000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitshandschuhe Universalgröße.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fingerhandschuhe

Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18424000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fingerhandschuhe Universalgröße.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Schirmmütze, weiß und blau

Los-Nr.: 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18443300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Schirmmützen weiß und blau.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Strickmütze

Los-Nr.: 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18443340
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Strickmützen Universalgröße.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fleeceschal

Los-Nr.: 27
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18422000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Fleeceschals 160 cm lang.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gürtel

Los-Nr.: 28
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18425000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gürtel in verschiedenen Längen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Geschirrtuch

Los-Nr.: 29
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39514200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Geschirrtücher.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Handtuch-Frottee

Los-Nr.: 30
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39514100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Handtuch-Frottee und Duschhandtuch-Frottee.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Waschlappen-Frottee

Los-Nr.: 31
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39514500
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Waschlappen-Frottee.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bettwaren - Kissen und Decken

Los-Nr.: 32
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39512000
39512300
39516120
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Kopfkissen, Einziehdecke und Schlafdecke.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bettwaren - Matratzen und Hygienebezüge

Los-Nr.: 33
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39143112
39512300
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Matratzen und Hygienebezug in verschiedenen Größen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 60 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 30 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere zwölf Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht sieben Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kosmetik

Los-Nr.: 34
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33700000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Rasierpinsel, Rasierseife, Herrenkamm, Haarwaschmittel Shampoo-Kissen, Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnputzbecher, Toilettenseife, Seifenschale mit Deckel und Handwaschbürste.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 90 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einwegrasierer

Los-Nr.: 35
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33721200
33721100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Einweg-Rasierer mit 2 Klingen; Kunststoff; offener Griff oder nach unten offener Griff; (VE= möglichst Kartons mit je 1.000 Stück).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Geschirr

Los-Nr.: 36
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39221110
39221210
39221240
39220000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Trinkbecher, Frühstücksbretter, Teller flach, Teller tief, Portionsschale, Schüssel, Stapelbox, Quirltopf und Aschenbecher.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Besteck

Los-Nr.: 37
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39240000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bestehend aus den Positionen Messer, Gabel, Löffel und Teelöffel.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferzeit / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Abteilplatte

Los-Nr.: 38
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39222200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEF0
Hauptort der Ausführung:

Diverse Anstalten in Schleswig-Holstein (Siehe Ziffer II.1.4).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Abteilplatten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Bemusterung / Gewichtung: 50 %
Qualitätskriterium - Name: Lieferung / Gewichtung: 10 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe dazu II.2.11.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag wird zunächst für ein Jahr geschlossen. Der Vertrag verlängert sich nach dem ersten Jahr dreimal um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht 7 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigt.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
Werbung

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

1) Eigenerklärung, dass eine Eintragung im Berufs- oder Handelsregister oder ein anderer, vergleichbarer Nachweis für die erlaubte Berufsausübung vorliegt gem. § 44 Abs. 1 VgV.

Hinweis. Die GMSH wird ggf. den entsprechenden Nachweis vor Zuschlagserteilung abfordern.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

2) Eigenerklärung, dass:

- Sie Ihren Verpflichtungen gem. § 128 GWB zur Zahlung der Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung nachgekommen sind und,

- keine Ausschlussgründe nach den §§ 123 und 124 GWB vorliegen.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

3) Eigenerklärung (Formblatt) über Referenzen der im Wesentlichen in den letzten 3 Jahren (2015-2017) erbrachten und vergleichbaren Leistungen (Gefangenenbekleidung und Kleinmaterial) in Bezug auf das angebotene Los/die angebotenen Lose.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 29/06/2018
Ortszeit: 07:30
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/12/2018
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 02/07/2018
Ortszeit: 09:00
Ort:

Kiel

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die EU-Richtlinie 24/2014 fordert die barrierefreie Bereitstellung der Vergabeunterlagen (Ausschreibungsunterlagen, Fragen- und Antworten Kataloge, Änderungspakete) für Sie als Wirtschaftsteilnehmer. Wir stellen Ihnen diese Vergabeunterlagen unter www.e-vergabe-sh.de zur Verfügung. Die GMSH ist zentrale Beschaffungsstelle i. S. d. § 120 Abs. 4 GWB. Damit ist sie verpflichtet, bei allen europaweiten Ausschreibungen das gesamte Vergabeverfahren elektronisch abzuwickeln. Das bedeutet für die Bewerber und Bieter, dass Teilnahmeanträge und Angebote nur noch in elektronischer Form über unsere Vergabeplattform www.e-vergabe-sh.de eingereicht werden können. Die Kommunikation während des Ausschreibungsverfahrens wird ebenfalls nur noch in elektronischer Form erfolgen. Aus diesem Grund weisen wir darauf hin, dass eine kostenlose Registrierung auf unser Vergabeplattform: www.e-vergabe-sh.de für eine Bewerbung bzw. Angebotsabgabe zwingend notwendig ist. Nach der Registrierung müssen Sie sich mit der e-Vergabeplattform der GMSH verknüpfen.

Eine Abgabe der Teilnahmeanträge/ Angebote in Papierform ist bei dieser Ausschreibung nicht mehr möglich. Teilnahmeträge / Angebote, die in Papierform eingehen, dürfen seitens der GMSH bei der Prüfung und Wertung nicht mehr berücksichtigt werden.

Für bereits registrierte Wirtschaftsteilnehmer ändert sich der Prozessablauf nicht.

Fragen zur Ausschreibung:

Alle Fragen zur Ausschreibung sind ausschließlich in schriftlicher Form bis spätestens 19.6.2018 an die GMSH, z.H. Herrn Christian Speck (e-Vergabesystem, E-Mail: oder Fax: +49(0)431-599-1465) zu richten. Alle Fragen und Antworten zur Ausschreibung werden in einem Frage-Antwortkatalog erfasst, der ständig unter www.e-vergabe-sh.de unter der Ausschreibung einsehbar ist.

Mit dem Angebot sind zusätzlich, zu den unter den Ziffern III.1.1, III.1.2 und III.1.3 genannten Eigenerklärungen, folgende Unterlagen einzureichen:

4) Angebotsschreiben (Formblatt);

5) Aussagekräftige Unternehmensdarstellung des sich bewerbenden Unternehmens (max. 4 DIN-A-4-Seiten);

6) Kennblatt des Unternehmens mit Angabe des Firmennamens, der Rechtsform, der Anschrift, des Ansprechpartners für den Zeitraum des Vergabeverfahrens, einschl. d)r Telefon- und Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, der Umsatzsteueridentifikationsnummer und der Bankverbindung;

7) Sicherheitsdatenblätter und Größentabellen der angebotenen Artikel (PDF-Format)

8) Soweit in der Leistungsbeschreibung/Preisblatt besondere Anforderungen an das Produkt bestehen, die durch DIN EN - Normen, besondere Prüfnachweise o. ä. definiert werden, sind entsprechende Nachweise hierzu beizufügen.

9) Leistungsbeschreibungen/Preisblätter der angebotenen Lose mit Angabe der Lieferzeit

10) Verzeichnis der Unterauftragnehmerleistungen

11) ggf. ausgefüllte Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen

12) Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (Formblatt) gemäß § 18 Abs. 1 Tariftreue- und Vergabegesetz Schleswig-Holstein (TTG)

13) Verpflichtungserklärung (Formblatt) zur Tariftreue und Zahlung von Mindestentgelten (TTG)

14) Formblatt Verschwiegenheitserklärung (gem. Ziffer 4 der Ergänzenden Vertragsbedingungen)

Die oben genannten Nachweise/Angaben/Unterlagen/Erklärungen sind auch für alle Parteien einer Bietergemeinschaft vorzulegen. Alle Partner einer Bietergemeinschaft müssen das Angebot mit den dazugehörigen Vergabeunterlagen unterzeichnet einreichen sowie einen Konsortialführer benennen. Fehlen beim Einreichen des Angebots vorzulegende Unterlagen (Nachweise/Angaben/Unterlagen/Erklärungen u. ä.) können diese von der Vergabestelle fristbewehrt nachgefordert werden.

Mit den Vergabeunterlagen wird eine detaillierte Bewertungsmatrix für die Angebote versandt.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 94
Kiel
24105
Deutschland
Telefon: +49 431-988-4640
Fax: +49 431-988-4702
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabeprüfstelle Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR, Fachbereich 812
Gartenstraße 6
Kiel
24105
Deutschland
Fax: +49 431599-1119
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Es handelt sich um eine Dienstleistung/Lieferung gemäß § 119 Abs. 1 GWB in Verbindung mit § 15 VgV. Bieter, deren Angebote nicht berücksichtigt werden sollen, werden vor dem Zuschlag gemäß § 134 GWB informiert. Ein Bieter kann seine Nichtberücksichtigung im Nachprüfungsverfahren bei der Vergabekammer überprüfen lassen. Voraussetzung für ein Nachprüfungsverfahren ist, dass der Verstoß gegenüber der Vergabestelle gerügt wird. Der Antrag ist unzulässig, soweit der Antragssteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrages erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerügt hat (§ 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB). Der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt. Erklärt der Auftraggeber mehr als 15 Kalendertage nach dem Eingang einer Rüge dieser nicht abhelfen zu wollen, so ist der Antrag ebenso unzulässig (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB). Nach Ablauf dieser Frist ist gegen diese Entscheidung kein Rechtsmittel mehr möglich.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR, FB 412
Gartenstr. 6
Kiel
24103
Deutschland
E-Mail:
Fax: +49 431-599-1465
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/05/2018
Werbung