Werbung

Bereitstellung flächendeckendes Breitbandnetz u. Angebot breitbandiger Telko-Dienste im unterversorgten Pr.-Gebiet Dermbach unter Gewährung einer Investitionsbeihilfe (Wirtschaftlichkeitslückenmodell)

Werbung

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2017/S [removed])

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Gemeinde Dermbach
Geisaer Straße 16
Dermbach
36466
Deutschland
Kontaktstelle(n):[removed]
Telefon: [removed]
E-Mail: [removed]
Fax: [removed]
NUTS-Code: DEG0P

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.dermbach.net

Werbung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bereitstellung flächendeckendes Breitbandnetz u. Angebot breitbandiger Telko-Dienste im unterversorgten Pr.-Gebiet Dermbach unter Gewährung einer Investitionsbeihilfe (Wirtschaftlichkeitslückenmodell)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
32571000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Auftraggeber beabsichtigt, zur Versorgung aller Bürger und Gewerbetreibenden im Projektgebiet (Teilgebiete der Gemeinde Dermbach, Gemeinde Empfertshausen, Gemeinde Wiesenthal, Gemeinde Weilar, Stadt Stadtlengsfeld, Gemeinde Oechsen, Gemeinde Brunnhartshausen, Gemeinde Zella (Rhön), Gemeinde Neidhartshausen, Gemeinde Andenhausen, Gemeinde Urnshausen) mit breitbandigen Telekommunikationsdiensten den Bau und Betrieb eines flächendeckenden Hochgeschwindigkeitsnetzes sowie die Erbringung von Endkundendienstleistungen im Projektgebiet in Auftrag zu geben.

Werbung

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
15/03/2018
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S [removed]
Werbung

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.1.4
Anstatt:

Der Auftraggeber beabsichtigt, zur Versorgung aller Bürger und Gewerbetreibenden im Projektgebiet (Teilgebiete der Gemeinde Dermbach, Gemeinde Empfertshausen, Gemeinde Wiesenthal, Gemeinde Weilar, Stadt Stadtlengsfeld, Gemeinde Oechsen, Gemeinde Brunnhartshausen, Gemeinde Zella (Rhön), Gemeinde Neidhartshausen, Gemeinde Andenhausen, Gemeinde Urnshausen) mit breitbandigen Telekommunikationsdiensten den Bau und Betrieb eines flächendeckenden Hochgeschwindigkeitsnetzes sowie die Erbringung von Endkundendienstleistungen im Projektgebiet in Auftrag zu geben. Die Gemeinde Dermbach hat im Rahmen des Förderprogramms des Bundes "Projektförderung durch Gebietskörperschaften und Zusammenschlüsse von Gebietskörperschaften im Rahmen der Bundesförderung zum Breitbandausbau" einen Förderantrag eingereicht und diesen vorläufig bewilligt bekommen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Projektbeschreibung im Begleitdokument "Hinweise zum Breitband-Ausschreibungsverfahren der Gemeinde Dermbach", die unter www.dermbach.net heruntergeladen werden kann.

muss es heißen:

Der Auftraggeber beabsichtigt, zur Versorgung aller Bürger und Gewerbetreibenden im Projektgebiet (Teilgebiete der Gemeinde Dermbach, Gemeinde Empfertshausen, Gemeinde Wiesenthal, Gemeinde Weilar, Stadt Stadtlengsfeld, Gemeinde Oechsen, Gemeinde Brunnhartshausen, Gemeinde Zella (Rhön), Gemeinde Neidhartshausen, Gemeinde Kaltennordheim/Andenhausen, Gemeinde Urnshausen) mit breitbandigen Telekommunikationsdiensten den Bau und Betrieb eines flächendeckenden Hochgeschwindigkeitsnetzes sowie die Erbringung von Endkundendienstleistungen im Projektgebiet in Auftrag zu geben. Die Gemeinde Dermbach hat im Rahmen des Förderprogramms des Bundes "Projektförderung durch Gebietskörperschaften und Zusammenschlüsse von Gebietskörperschaften im Rahmen der Bundesförderung zum Breitbandausbau" einen Förderantrag eingereicht und diesen vorläufig bewilligt bekommen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Projektbeschreibung im Begleitdokument "Hinweise zur Änderungsbekanntmachung im Ausschreibungsverfahren der Gemeinde Dermbach", die unter www.dermbach.net und www.breitbandausschreibungen.de heruntergeladen werden kann.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Der Ausschreibungsgegenstand ändert sich. Die Zahl der zu versorgenden Anschlüsse hat sich erhöht. Interessierte Unternehmen erhalten erneut die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme am Ausschreibungsverfahren zu bewerben.

Änderungen nur im Begleitdokument! Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Begleitdokument "Hinweise zur Änderungsbekanntmachung im Ausschreibungsverfahren der Gemeinde Dermbach", das unter www.dermbach.net und www.breitbandausschreibungen.de heruntergeladen werden kann.

Werbung