Malerarbeiten

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Bauauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Kreisstadt Sigmaringen
Fürst-Wilhelm-Str. 15
Sigmaringen
72488
Deutschland
Kontaktstelle(n): Stadtverwaltung Sigmaringen, Abteilung Stadtbauamt, Zi. 3.07
Telefon: +49 7571/106148
E-Mail:
Fax: +49 7571/106139
NUTS-Code: DE149

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.sigmaringen.de/

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Malerarbeiten

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45442100
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

"Energetische Sanierung Hohenzollern Gymnasium", Adresse: Hohenzollernstr. 20, 72488 Sigmaringen - Gebäudedaten: NRF ca. 8 300 m2, BRI ca. 34 000 m3 - Bauvorhaben: 3-zügiges bestehendes Gymnasium, Baujahr 1975, Sanierung der Gebäudehülle (ohne Dach), Umstrukturierung im Erd- und Obergeschossgrundriss, bauliche Ergänzung von Unterrichtsräumen im Untergeschoss, Anpassung brandschutztechnische Anforderungen, Austausch der Lüftungs- und Energieerzeugungsgeräte, Modernisierung der Elektroverteilung, Modernisierung des naturwissenschaftlichen Unterrichtsbereiches.

Das dreigeschossige Schulgebäude ist von der Hohenzollernstraße aus zugänglich, staffelt sich an einem nach Süden abfallenden Hang dem Geländeverlauf ab und wird über einen Haupteingang von Norden aus erschlossen. Konstruktion: Stahlbeton-Skelettbau mit Rippendecken, tragenden Teile sowie Fassadenbrüstung mehrheitlich als Betonfertigteile.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 7 360 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE149
Hauptort der Ausführung:

Hohenzollernstr. 20, 72488 Sigmaringen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Wandflächen und Friese ca. 3 700 qm, Wandflächen ca. 1 000 qm

II.2.14)Zusätzliche Angaben

BA I: KW 43/ 2018 - KW 52/ 2018,

BA II: KW 34/ 2019 - KW 39/ 2019,

BA III: KW 16/ 2020 - KW 26/ 2020.

Ausführen der Arbeiten in 3 zeitlich versetzten Bauabschnitten.

II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
17/04/2018

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Mit dieser Vorabinformation wird auf das beabsichtigte Ausschreibungsverfahren hingewiesen, dessen Bekanntmachung für den 17.4.2018 vorgesehen ist. Das Herunterladen der Ausschreibungsunterlagen über die Vergabeplattform des Staatsanzeigers BW (www.vergabe24.de) ist erst nach Auftragsbekanntmachung im EU-Amtblatt möglich, voraussichtlich ab 19.4.2018.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/03/2018