Kommssionierer Apotheke Referenznummer der Bekanntmachung: 032a/17

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstr. 5
Düsseldorf
40225
Deutschland
Kontaktstelle(n): Submissionsstelle
Telefon: +49 21181-16208
E-Mail:
Fax: +49 21181-19694
NUTS-Code: DEA11

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.uniklinik-duesseldorf.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kommssionierer Apotheke

Referenznummer der Bekanntmachung: 032a/17
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33692000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gefordert wird ein Kommissionierer für die Zentralapotheke (Geb. 18.23).

Nähere Informationen zum Gerät entnehmen Sie bitte der beiliegenden Leistungsbeschreibung im Bereich "Vergabeunterlagen".

Es wurden folgende Änderungen im vergleich zur letzten Ausschreibung vom September 2017 vorgenommen:

Pos. 58: "Können für die Einlagerung sämtliche gängigen Strichcodes (z. B. QR-Codes) verarbeitet werden, die Kosten hierfür sind im Lieferumfang enthalten?".

Die Position wurde als Ausschlusskriterium definiert.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33680000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe Kurzbeschreibung und siehe Vergabeunterlagen

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Funktionalität / Gewichtung / Gewichtung: 60
Kostenkriterium - Name: Anschaffungspreisund Wartungskosten / Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bitte reichen Sie Ihr Angebot (LV) auch als Excel-Datei ein,

Der Kommissionierer muss so positioniert werden, dass er in die markierte Stellfläche der DWG-Datei passt,

Bitte stellen Sie eine oder mehrere Bieterfrage(n), falls Sie offene Punkte klären möchten.

Bekanntmachungs-ID: CXPNYBBYUYG

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland Spruchkörper Düsseldorf
Am Bonneshof 35
Düsseldorf
40474
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer Rheinland Spruchkörper Düsseldorf
Am Bonneshof 35
Düsseldorf
40474
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
02/03/2018