Werbung

Desinfektionsmittel und Hygieneprodukte (AL 21/17)

Werbung

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2017/S 183-374659)

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Chariteplatz 1
Berlin
10117
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
E-Mail:
NUTS-Code: DE3

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.charite.de

Adresse des Beschafferprofils: https://vergabeplattform.charite.de/

I.1)Name und Adressen
Vivantes GmbH
Aroser Allee 72-76
Berlin
13407
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle der Charité
E-Mail:
NUTS-Code: DE3

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.charite.de

Adresse des Beschafferprofils: https://vergabeplattform.charite.de/

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Desinfektionsmittel und Hygieneprodukte (AL 21/17)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33631600
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvertrag zur Lieferung von Desinfektionsmittel und Hygieneprodukten an die Charité und Vivantes mit 1 Auftragnehmer

Vertragslaufzeit: 2 Jahre fix zzgl. 2 x 1 Jahr Verlängerungsoption auf seiten des AG ohne Preisanpassungen

Werbung

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/02/2018
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 183-374659

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Die Lose 2 und 6 wurden gemäß §63 VgV aufgehoben.

Los 2 wurde kein Angebot eingereicht.

Los 6 enthielt das LV falsche Mindestanforderungen, die nicht erfüllbar waren, so dass die angebotenen Produkte nicht zum (falschen) LV passten, daher Änderung der Vergabegrundlagen.

Aufhebung Los 7 gemäß § 63 VgV

Los 7 musste aufgehoben werden, da nur ein Angebot eingereicht wurde, dass die Mindestaanforderungennicht erfüllte. Daher Ausschluss und Aufhebung des Loses.

Werbung