Rahmenvereinbarung zur Lieferung, Montage und Instandhaltung medientechnischer Ausstattung Referenznummer der Bekanntmachung: EU 01-2018

Werbung

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Hochschule Düsseldorf
Münsterstr. 156
Düsseldorf
40476
Deutschland
Kontaktstelle(n): Team 2.3 Einkauf
E-Mail:
NUTS-Code: DEA11

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.hs-duesseldorf.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/CXPNY6FY3H7
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/CXPNY6FY3H7
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvereinbarung zur Lieferung, Montage und Instandhaltung medientechnischer Ausstattung

Referenznummer der Bekanntmachung: EU 01-2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
32320000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvereinbarung über die Lieferung, Montage und Instandhaltung von medientechnischer Ausstattung.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
32321300
51313000
51314000
48500000
38653400
32340000
32322000
32233000
32321200
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11
Hauptort der Ausführung:

Hochschule Düsseldorf; Münsterstr. 156; 40476; Düsseldorf.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durch den Bezug des im Jahr 2018 neu errichteten Gebäude 6 auf dem Hochschulcampus wird eine zusätzliche Ausstattung im Bereich der Medientechnik erforderlich. Die Auswahl der Komponenten erfolgt dabei unter Beachtung und Fortschreibung des Konzepts "Medientechnik" aus dem Jahr 2011. Dieses Konzept soll mit der vorliegenden Beschaffung an die aktuellen Bedarfe der Hochschule angepasst werden.

Gegenstand dieses Vergabeverfahrens ist einerseits die medientechnische Ausstattung des neu errichteten Gebäude 6 im Sommer 2018 und andererseits der Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur Ausstattung der noch im Bau befindlichen Gebäude 7 und 9. Die Rahmenvereinbarung erstreckt sich über die Lieferung, Montage und Instandhaltung von medientechnischer Ausstattung. Der genaue Umfang der benötigten Hardware und sonstigen Leistungen steht derzeit noch nicht abschließend fest. In den Anlagen 3 und 4 sind jedoch zumindest die aktuellen Planungen aufgeführt. Weiterhin enthalten die Vergabeunterlagen die Rahmenterminpläne für die Erstellung der Medientechnik in diesen Gebäuden. Diese Dokumente werden nicht Vertragsbestandteil, sondern dienen allein der besseren Kalkulation der Preise in Vergabeverfahren.

Das Ziel ist die Schaffung einer homogenen, zukunftssicheren medientechnischen Ausstattungslandschaft zur Unterstützung des Lern-, Lehr- und Forschungsbetriebes. Die Strukturierung und Standardisierung betrifft dabei drei Hauptbereiche: Qualität, Bedienung und Anschlusskonzept.

Hierfür hat die Hochschule einen Antrag im Rahmen des Programms "Großgeräte der Länder": GZ: INST 230/39-1 LAGG "Erweiterung des Netzwerks, der Infrastruktur und der Medientechnik im Zuge des Umzugs" gestellt. Es wird darauf hingewiesen, dass der Zuschlag vorbehaltlich der Erteilung des finalen Zuweisungsbescheids zur Finanzierung des Geräts aus Mitteln der Großgeräteförderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen erfolgt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Produktbezogenheit.

Zur Signalübertragung ist hierbei die Produktreihe "DigitalMedia" des Herstellers Crestron zu wählen. Für Steuerprozessoren sind Core 3 Series Steuerungen zu verwenden. Sie sind in die bestehenden Systeme voll integrierbar.

Werbung

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Siehe Vergabeunterlagen.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Siehe Vergabeunterlagen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Siehe Vergabeunterlagen.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Siehe Vergabeunterlagen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Siehe Vergabeunterlagen.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Siehe Vergabeunterlagen.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/03/2018
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/12/2018
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12/03/2018
Ortszeit: 12:00
Ort:

Hochschule Düsseldorf.

Münsterstraße 156, Raum 02.2.032.

40476 Düsseldorf

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNY6FY3H7.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland, Spruchkörper Düsseldorf über Bezirksregierung Düsseldorf
Am Bonneshof 35
Düsseldorf
40474
Deutschland

Internet-Adresse:https://www.brd.nrw.de/wirtschaft/vergabekammer/Erreichbarkeit.html

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer Rheinland, Spruchkörper Düsseldorf über Bezirksregierung Düsseldorf
Am Bonneshof 35
Düsseldorf
40474
Deutschland

Internet-Adresse:https://www.brd.nrw.de/wirtschaft/vergabekammer/Erreichbarkeit.html

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer Rheinland, Spruchkörper Düsseldorf über Bezirksregierung Düsseldorf
Am Bonneshof 35
Düsseldorf
40474
Deutschland

Internet-Adresse:https://www.brd.nrw.de/wirtschaft/vergabekammer/Erreichbarkeit.html

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/02/2018
Werbung