Instandsetzung Schloss Johannisburg.

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Bauauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Cornelienstrasse 1
Aschaffenburg
63739
Deutschland
Telefon: +49 602139311
E-Mail:
Fax: +49 6021393283
NUTS-Code: DE261

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://my.vergabe.bayern.de

Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabe.bayern.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://my.vergabe.bayern.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Hochbau

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Instandsetzung Schloss Johannisburg.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45200000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Restaurierungs- und Instandsetzungsarbeiten im Schloss Johannisburg in Aschaffenburg, ausgeschrieben nach einzelnen Gewerken.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45223220
45111100
45332400
45311200
45262670
45320000
45442110
45410000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE261
Hauptort der Ausführung:

63739 Aschaffenburg.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeiten wie z. B.: Rohbauarbeiten, Abbrucharbeiten, Anstricharbeiten, Sanitärinstallationsarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Metallbauarbeiten-Innenfenster etc.

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
27/10/2017

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/10/2017