EU 17-003-McAfee. Referenznummer der Bekanntmachung: EU 17-003

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Deutsche Rentenversicherung - NOW IT GmbH
Lange Weihe 6
Laatzen
30880
Deutschland
Kontaktstelle(n): KC Einkauf und Vertragsmanagement
Telefon: +49 5317006229
E-Mail:
Fax: +49 5317006422
NUTS-Code: DE929

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.now-it.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: IT-Dienstleister
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: IT-Dienstleistung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

EU 17-003-McAfee.

Referenznummer der Bekanntmachung: EU 17-003
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48761000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Verlängerung der Softwarepflege um 36 Monate für die vorhandenen 18 000 Lizenzen McAfee EndpointProtection Suite (EPS) und ein Upgrade auf die McAfee CompleteEndpointThreatProtection (CTP).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 554 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA33
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

18 000 x MFE EP Threat Protection 1Yr GL [P+] 1.7.2017 bis 31.8.2017.

18 000 x MFE Comp EP Threat Prot UPGD P:3 GL [P+] 1.9.2017 bis 31.8.2020.

1 x MFE Adv Threat Def 6000 Standard HW.

1 x MFE Adv Threat Def 6000 Stand 1yrNBD 1.9.2017 bis 31.8.2018.

1 x MFE Adv Threat Def 6000 Stand 1yrNBD 1.9.2018 bis 31.8.2019.

1 x MFE Adv Threat Def 6000 Stand 1yrNBD 1.9.2019 bis 31.8.2020.

18 000 x MFE Threat Intel Exchange P:1 GL [P+] 1.9.2017 bis 31.8.2018.

18 000 x MFE Threat Intel Exchange 1Yr GL [P+] 1.9.2018 bis 31.8.2019.

18 000 x MFE Threat Intel Exchange 1Yr GL [P+] 1.9.2019 bis 31.8.2020.

1 x EMEA Enterprise Support 1.9.2017 bis 31.8.2018.

1 x EMEA Enterprise Support 1.9.2018 bis 31.8.2019.

1 x EMEA Enterprise Support 1.9.2019 bis 31.8.2020.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 049-089406
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation
Der öffentliche Auftraggeber vergibt keine weiteren Aufträge auf der Grundlage der vorstehenden Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4100012133
Bezeichnung des Auftrags:

McAfee

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
15/08/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Konica Minolta IT Solutions GmbH
Mittlerer Pfad 1
Stuttgart
70499
Deutschland
NUTS-Code: DE111
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 554 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 498 280.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/10/2017