Aufruf zur Interessenbekundung hinsichtlich der Teilnahme an einem Ausschreibungsverfahren für Dienstleistungen im Zusammenhang mit Fitness-Einrichtungen. Referenznummer der Bekanntmachung: PRO-001807.

Soziale und andere besondere Dienstleistungen - öffentliche Aufträge

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Europäische Zentralbank
Sonnemannstraße 22
Frankfurt am Main
60314
Deutschland
Kontaktstelle(n): Laura Eberts
Telefon: +49 69/13440
E-Mail:
Fax: +49 69/13447110
NUTS-Code: DE712

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.ecb.europa.eu

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Aufruf zur Interessenbekundung hinsichtlich der Teilnahme an einem Ausschreibungsverfahren für Dienstleistungen im Zusammenhang mit Fitness-Einrichtungen.

Referenznummer der Bekanntmachung: PRO-001807.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
92600000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die EZB sucht einen Anbieter für den Betrieb von 2 betrieblichen Fitness-Einrichtungen der EZB und verbundene Dienstleistungen. Beide Einrichtungen werden mit eigener Ausrüstung der EZB vollständig eingerichtet sein.

Die Dienstleistungen umfassen insbesondere:

- den Einsatz von Trainern zur Durchführung des Fitnesstrainings einschließlich der Einführung in die Ausrüstung, Erstellung individueller Trainingsprogramme auch an Wochenenden. Einzeltrainings dürfen nicht durchgeführt werden,

- die Durchführung von Fitnesskursen vor 8:30 morgens, von 12:00 bis 14:00 und nach 18:00 abends,

- die Unterstützung und Beaufsichtigung der Nutzer bei der Verwendung der Ausrüstung und der Trainingspläne; Überwachung des ordnungsgemäßen Funktionierens und der Sicherheit der Ausrüstung und Organisation der Wartung,

- die Förderung der Nutzung der Anlagen; die Verwaltung der Mitgliedschaften einschließlich der Anmeldung; die Verwaltung des Check-ins und Check-outs der Mitglieder und des Mehrzweckraums,

- die Beratung zu allgemeinen Themen zum Management der betrieblichen Fitness-Einrichtungen der EZB; regelmäßige Berichterstattung; Beschwerdemanagement,

- Handtuchservice.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 2 450 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
92000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung:

2 Fitness-Einrichtungen der EZB in Frankfurt am Main: 1 im Hauptgebäude der EZB (Sonnemannstraße 20), 1 im Stadtzentrum (Kaiserstraße 29).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die EZB sucht einen Anbieter für den Betrieb von 2 betrieblichen Fitness-Einrichtungen der EZB und verbundene Dienstleistungen. Beide Einrichtungen werden mit eigener Ausrüstung der EZB vollständig eingerichtet sein.

Die Dienstleistungen umfassen insbesondere:

- den Einsatz von Trainern zur Durchführung des Fitnesstrainings einschließlich der Einführung in die Ausrüstung, Erstellung individueller Trainingsprogramme auch an Wochenenden. Einzeltrainings dürfen nicht durchgeführt werden,

- die Durchführung von Fitnesskursen vor 8:30 morgens, von 12:00 bis 14:00 und nach 18:00 abends,

- die Unterstützung und Beaufsichtigung der Nutzer bei der Verwendung der Ausrüstung und der Trainingspläne; Überwachung des ordnungsgemäßen Funktionierens und der Sicherheit der Ausrüstung und Organisation der Wartung,

- die Förderung der Nutzung der Anlagen; die Verwaltung der Mitgliedschaften einschließlich der Anmeldung; die Verwaltung des Check-ins und Check-outs der Mitglieder und des Mehrzweckraums,

- die Beratung zu allgemeinen Themen zum Management der betrieblichen Fitness-Einrichtungen der EZB; regelmäßige Berichterstattung; Beschwerdemanagement,

- Handtuchservice.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verfahren, das Verhandlungen einschließt
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.10)Identifizierung der geltenden nationalen Vorschriften für das Verfahren:
IV.1.11)Hauptmerkmale des Vergabeverfahrens:
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 004-004428
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Aufruf zur Interessenbekundung hinsichtlich der Teilnahme an einem Ausschreibungsverfahren für Dienstleistungen im Zusammenhang mit Fitness-Einrichtungen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 2
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Sona Positive Health GmbH
DE232886524
Bockenheimer Landstraße 72
Frankfurt
60323
Deutschland
NUTS-Code: DE712
Der Auftragnehmer ist ein KMU
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 450 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Der in Abschnitt V.2.4 des Rahmenvertrags genannte Gesamtwert ist ein nicht verbindlicher Richtwert der zum Zeitpunkt der Auftragsvergabe geschätzten Ausgaben. Der tatsächliche Wert des Auftrags kann davon abweichen und ist von den tatsächlichen geschäftlichen Bedürfnissen abhängig.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Der Europäische Bürgerbeauftragte
1 avenue du Président Robert Schuman
Strasbourg
67001
Frankreich
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Central Procurement Division of the European Central Bank
Sonnemannstraße 22
Frankfurt am Main
60314
Deutschland
E-Mail:
Fax: +49 6913447110

Internet-Adresse:http://www.ecb.europa.eu

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/09/2017