JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.

Regelmäßige nichtverbindliche Bekanntmachung - Versorgungssektoren

Lieferauftrag

Richtlinie 2004/17/EG
Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb: nein
Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der Angebote: nein

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Berliner Wasserbetriebe
DE136630247
Neue Jüdenstraße 2
Kontaktstelle(n): Einkauf
Zu Händen von: Frau Mlinar
10179 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30-8644-6561
E-Mail:
Fax: +49 30-8644-106561

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des Auftraggebers: www.bwb.de

Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen

I.2)Haupttätigkeit(en)
Wasser
I.3)Auftragsvergabe im Auftrag anderer Auftraggeber
Der Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von div. Teilen für Pumpen, Maschinen, Kompressoren, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

42124000, 42124100, 42124200, 42124230, 42124290

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Computeranlagen und Zubehör, z. B. PC's, Monitore, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30000000, 30200000, 30213000, 30231300, 30231310

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Software, Server, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

48000000, 48151000, 48820000, 48900000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Kraftfahrzeugen, Pritschen-, Kastenwagen, Fahrgestelle, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

34110000, 34114000, 34115000, 34134000, 34136200, 34139000, 34144000, 34144700, 16700000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Chemischen Erzeugnissen, z. B. Flockungsmittel, Eisen(II)-sulfat, Eisen(III)-sulfat, Magnesium- und Eisenchlorid, Aktivkohle, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

24000000, 24312120, 24312122, 24313122, 24313125, 24954000, 24958200

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Rechen-/Abrechnungsmaschinen, Magnettafeln, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30140000, 30190000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Werbeartikel.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

39294100

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von elektrischen Maschinen, Beleuchtung, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

31000000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Kommunikations- und Fernmeldeanlagen, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

32000000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Durchflussmessgeräten, z. B. Wasserzähler, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

38420000, 38421100

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Datenlogger, Diagnosesysteme, Messgeräten, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

38200000, 38400000, 38434400, 38500000, 31644000, 31682210

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Rohren, Formstücken, Hydranten, Schieber, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

42130000, 42131000, 42131148, 42131160, 42131291, 42131120, 44141000, 44160000, 44163100, 44163240, 44164310, 44164200, 44470000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Netzwerkkomponenten, -kabel.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

32420000, 32422000, 32424000, 30237000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Büromaterial, Verbrauchsmaterial für Drucker, z. B. Tintenpatronen, Toner, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30190000, 30200000, 30100000, 30125100, 30192113

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Baustellensicherung.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

34928470, 34928471, 34992200, 34992300

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von div. Pumpen.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

42122220, 42122400, 42122420, 42122430

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Arbeitsbekleidung.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

18100000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Kopiergeräten, Kuvertierungsmaschinen.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30000000, 30121000, 30121430, 30131200

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Funkequipment.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

32000000, 32344000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Schalttafeln, -anlagen, Kabel und Leitungen, Akkus und Batterien, Lampen und Leuchten, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

31200000, 31300000, 31400000, 31500000, 31600000, 31700000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Warnleuchten, Alarmsysteme, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

34920000, 34990000, 35120000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Zählern, Rauchmeldern, Kameras, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

38430000, 38500000, 38650000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Messeeinrichtungen, Küchengeräten, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

39000000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von div. Teilen für Maschinen, Hebe-, Fördervorrichtungen.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

42419900

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Klimaanlagen, Ventilatoren, etc.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

42500000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von div. Maschinen für allg. Zwecke.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

42900000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Verbindungselementen.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

44531000, 44532000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN.
II.2)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.3)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Maschinen zur Reinigung von Abwasser, Teile für Turbinen.
II.4)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

42900000, 42996000

II.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
II.6)Veranschlagte Kosten und wesentliche Finanzierungsbedingungen
II.6.1)Ursprünglich veranschlagte Kosten
II.6.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

Abschnitt IV: Verfahren und Verwaltungsangaben

IV.1)Aktenzeichen beim Auftraggeber:
JAHRESMELDUNG 2017 - LIEFERLEISTUNGEN

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
VI.2)Zusätzliche Angaben:
Die Veröffentlichung eines Aufrufes zum Wettbewerb erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Einleitung der Vergabeverfahren: 2017
Verfahrensarten: Offenes Verfahren, Nichtoffenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, Qualifikationssystem

Zu gegebener Zeit erhalten Sie genauere Informationen auch auf unserer Vergabeplattform der Vergabekooperation Berlin unter https://vergabekooperation.berlin/NetServer/

VI.3)Geschätzter Gesamtwert der Liefer- bzw. Dienstleistungsaufträge
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
25.10.2016