Werbung

Beschaffung eines kommunalen Neufahrzeugs mit Anbaugeräten.

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Lieferauftrag

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Gemeindeverwaltung Breitnau
08315016
Dorfstr. 11
Kontaktstelle(n): Gemeindeverwaltung Breitnau
Zu Händen von: Torsten Schäuble
79874 Breitnau
Deutschland
Telefon: +49 7652/9109/13
E-Mail:
Fax: +49 7652/9109/30

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.gemeinde-breitnau.de

Adresse des Beschafferprofils: http://www.gemeinde-breitnau.de/

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
Beschaffung eines kommunalen Neufahrzeugs mit Anbaugeräten.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag
NUTS-Code
II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Beschaffung eines kommunalen Neufahrzeugs mit Anbaugeräten für den Ganzjahreseinsatz als Traktor in Kommunalorange RAL 2011 mit Nokian-TRI2 Kommunalbereifung.
Soweit Typen- oder Markenbezeichnungen angegeben sind, können auch technisch vergleichbare Geräte/Ausrüstungen angeboten werden.
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

16700000

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 258 825 EUR
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Offen
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf
1. 1. Gewichtung 1
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: ja
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Bekanntmachung eines Beschafferprofils

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2016/S 075-131230 vom 16.4.2016

Abschnitt V: Auftragsvergabe

V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
15.6.2016
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Fa. Wilhelm Mayer Gottenheim GmbH & Co. KG
Bötzinger Straße 12
79288 Gottenheim
Deutschland
Telefon: +49 766592780
Fax: +49 7665927820

V.4)Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 263 000 EUR
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 258 825 EUR
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Karlsruhe
Kapellenstraße 17
76131 Karlsruhe
Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 7219260
Internet-Adresse: http://www.breitnau.de
Fax: +49 7219263985

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Gemeinde Breitnau
Dorfstr. 11
79874 Breitnau
Deutschland
Telefon: +49 7652910913
Fax: +49 7652910930

VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29.6.2016
Werbung