Werbung

Verbesserung Breitbandversorgung Stadt Glashütte mit allen Ortsteilen.

Werbung

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Stadt Glashütte
Hauptstraße 42
Kontaktstelle(n): Stadtverwaltung Glashütte
Zu Händen von: Christine Girlich
01768 Glashütte
Deutschland
Telefon: +49 35053 / 45-124
E-Mail:
Fax: +49 35053 / 45-142

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.glashuette-sachs.de

Weitere Auskünfte erteilen: Innok@ GmbH
Bergmannstraße 26
Kontaktstelle(n): Innok@ GmbH
Zu Händen von: Ralf Berger
01979 Lauchhammer
Deutschland
Telefon: +49 3574 / 460-693
E-Mail:
Fax: +49 3574 / 460-694
Internet-Adresse: www.innoka.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Verbesserung Breitbandversorgung Stadt Glashütte mit allen Ortsteilen.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Dienstleistungen
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Stadt Glashütte, Ortsteile Glashütte, Schlottwitz, Rückenhain, Neudörfel, Cunnersdorf, Reinhardtsgrimma, Luchau, Johnsbach, Bärenhecke, Dittersdorf, Hermsdorf, Hirschbach, Niederfrauendorf, Oberfrauendorf, Börnchen und Hausdorf.

NUTS-Code DED29

II.1.3)Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4)Angaben zur Rahmenvereinbarung
II.1.5)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Die Stadt Glashütte beabsichtigt die Verfügbarkeit von NGA-Breitbandanschlüssen für die Bürgerinnen und Bürger sowie der Gewerbetreibenden in den Ortsteilen Glashütte, Schlottwitz, Rückenhain, Neudörfel, Cunnersdorf, Reinhardtsgrimma, Luchau, Johnsbach, Bärenhecke, Dittersdorf, Hermsdorf, Hirschbach, Niederfrauendorf, Oberfrauendorf, Börnchen und Hausdorf sicherzustellen. Diese wichtige Aufgabe wird im Rahmen des Breitbandausbaus gemäß Förderrichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Förderung des Ausbaus von Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen und zur Ausstattung von touristisch relevanten, öffentlichen Bereichen mit öffentlich zugänglichen Hot Spots/WLAN (RL-DiOS, vom 19.9.2014 veröffentlicht im Sächsischen Amtsblatt Nr. 42 am 16.10.2014) unterstützt. Die Anforderungen dieser Richtlinie stellen bindende Voraussetzungen für das Vergabeverfahren dar.
Durch einen Wettbewerblichen Dialog mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb in Anlehnung an VOL/A gemäß o. g. DiOS RL Punkt 7.4.1 soll in den unterversorgten Ortschaften Glashütte, Schlottwitz, Rückenhain, Neudörfel, Cunnersdorf, Reinhardtsgrimma, Luchau, Johnsbach, Bärenhecke, Dittersdorf, Hermsdorf, Hirschbach, Niederfrauendorf, Oberfrauendorf, Börnchen und Hausdorf der Stadt Glashütte eine NGA-Breitbandinfrastruktur errichtet werden. Es müssen Mindestübertragungsraten von mindestens 50 MBit/s Downstream und 5 MBit/s Upstream für mindestens 60 % sowie mindestens 30 MBit/s Downstream und 5 MBit/s Upstream für mindestens 95 % der vorhandenen Anschlüsse sichergestellt werden. Ein offener Zugang auf Vorleistungsebene auf der Basis der Kriterien der Preisfestsetzung des TKG ist nach dem Vergabeverfahren eine zwingende Voraussetzung. Des Weiteren gelten die Anforderungen der o. g. DiOS-Richtlinie.
II.1.6)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

32260000

II.1.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.1.8)Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.9)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2)Menge oder Umfang des Auftrags
II.2.1)Gesamtmenge bzw. -umfang:
Wettbewerbliches Verfahren.
II.2.2)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.3)Angaben zur Vertragsverlängerung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.3)Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
Beginn 25.10.2016. Abschluss 28.9.2018
Werbung

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Bedingungen für den Auftrag
III.1.1)Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
Entfällt.
III.1.2)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
III.1.3)Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:
III.1.4)Sonstige besondere Bedingungen
III.2)Teilnahmebedingungen
III.2.1)Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: TKG Wegerecht und gewerbliche Betreiber öffentlicher Telekommunikationsnetze und Erbringer öffentlich zugänglicher Telekommunikationsdienste nach § 6 TKG
Eintragung in Infrastrukturatlas
Nachforderungen zur Konkretisierung der geforderten Nachweise und Erklärungen, nicht älter als sechs Monate, behält sich die Vergabestelle vor.
III.2.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Der Gesamtumsatz des Unternehmens in den Jahren 2012, 2013 und 2014. Erklärungen, dass über das Vermögen kein Insolvenzverfahren oder vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist und sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet. Erklärung, dass den Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie Beiträge zur Sozialversicherung oder vergleichbaren Einrichtungen bei ausländischen Bewerbern ordnungsgemäß nachgekommen wird - Nachforderungen zur Konkretisierung der geforderten Nachweise und Erklärungen behält sich die Vergabestelle vor.
III.2.3)Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:
Referenzliste vergleichbarer Projekte der vergangenen 3 Jahre mit Angabe der Technologie und der Anzahl der versorgten Kunden. - Eigendarstellung des Bieters mit Nachweis von Know-how und Erfahrung.
III.2.4)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.3)Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge
III.3.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten: nein
III.3.2)Für die Erbringung der Dienstleistung verantwortliches Personal
Juristische Personen müssen die Namen und die beruflichen Qualifikationen der Personen angeben, die für die Erbringung der Dienstleistung verantwortlich sind: nein

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
wettbewerblicher Dialog
IV.1.2)Beschränkung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Nein.
IV.1.3)Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote ja
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien

das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien

1. Höhe der Wirtschaftlichkeitslücke. Gewichtung 27

2. Erreichte Übertragungsraten. Gewichtung 26

3. Endabnehmerpreise. Gewichtung 24

4. Zuverlässigkeit und Hochwertigkeit (Langlebigkeit, Upgrade-Fähigkeit). Gewichtung 23

IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
DiOS 1
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
nein
IV.3.3)Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung
Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die Einsichtnahme: 15.7.2016
IV.3.4)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
15.7.2016
IV.3.5)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
8.8.2016
IV.3.6)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.
Sonstige: Deutsch.
IV.3.7)Bindefrist des Angebots
IV.3.8)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Stadtverwaltung Glashütte
Hauptstraße 42
01768 Glashütte
Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 35053 / 45-124
Internet-Adresse: www.glashuette-sachs.de
Fax: +49 35053 / 45-142

VI.4.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Das Vergabeverfahren ist kein formelles VOL/A Verfahren, wendet aber VOL/A sinngemäß an.
VI.4.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Stadtverwaltung Glashütte
Hauptstraße 42
01768 Glashütte
Deutschland
E-Mail:
Telefon: +49 35053 / 45-124
Internet-Adresse: www.glashuette-sachs.de
Fax: +49 35053 / 45-142

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24.6.2016
Werbung

Wähle einen Ort aus Sachsen

Adorf/Vogtl
Altenberg
Amtsberg
Annaberg-Buchholz
Arnsdorf
Arzberg
Aue
Auerbach
Augustusburg
Bad Elster
Bad Gottleuba-Berggießhübel
Bad Lausick
Bad Muskau
Bad Schandau
Bad Schlema
Bannewitz
Bautzen
Beiersdorf
Belgern
Belgern-Schildau
Bennewitz
Bergen
Bernstadt auf dem Eigen
Bischofswerda
Böhlen
Borna
Borsdorf an der Parthe
Brand-Erbisdorf
Brandis
Breitenbrunn
Burgstädt
Burkau
Burkhardtsdorf
Chemnitz
Claußnitz
Colditz
Coswig
Crimmitschau
Crottendorf
Dahlen
Delitzsch
Deutschneudorf
Diera-Zehren
Dippoldiswalde
Döbeln
Dorfhain
Dresden
Ebersbach
Ehrenfriedersdorf
Eibenstock
Eilenburg
Ellefeld
Elsterberg
Elsterheide
Eppendorf
Flöha
Frankenberg
Frauenstein
Freiberg
Freital
Frohburg
Gelenau
Geringswalde
Geyer
Glashütte
Glauchau
Göda
Görlitz
Gornsdorf
Grimma
Groitzsch
Großdubrau
Großenhain
Großharthau
Großolbersdorf
Großpösna
Großpostwitz
Großrückerswalde
Großschirma
Großschönau
Grünbach
Grünhain-Beierfeld
Grünhainichen
Halsbrücke
Hartenstein
Hartha
Hartmannsdorf
Heidenau
Herrnhut
Höckendorf
Hohenstein-Ernstthal
Hohndorf
Hoyerswerda
Jahnsdorf
Johanngeorgenstadt
Kamenz
Ketzerbachtal
Kirchberg
Kitzscher
Klingenthal
Kodersdorf
Königstein
Kottmar
Kreischa
Langenweißbach
Laußig
Lauta
Lauter-Bernsbach
Leipzig
Lengefeld
Lengenfeld
Leutersdorf
Lichtenau
Lichtenstein
Lichtentanne
Liebstadt
Limbach-Oberfrohna
Löbau
Lohsa
Lößnitz
Lugau
Machern
Marienberg
Markkleeberg
Markneukirchen
Markranstädt
Meerane
Meißen
Mittweida
Moritzburg
Muldenhammer
Mülsen
Netzschkau
Neuhausen/Erzgeb
Neukieritzsch
Neukirchen
Neumark
Neustadt in Sachsen
Niederwiesa
Niederwürschnitz
Niesky
Nossen
Nünchritz
Oberwiesenthal
Oderwitz
Oederan
Oelsnitz
Oelsnitz (Erzgeb.)
Olbernhau
Oschatz
Ostrau
Ostritz
Panschwitz-Kuckau
Pausa-Mühltroff
Pegau
Penig
Pirna
Plauen
Pulsnitz
Radeberg
Radebeul
Radeburg
Raschau-Markersbach
Reichenbach im Vogtland
Reichenbach/Oberlausitz
Reinsberg
Reinsdorf
Riesa
Rietschen
Rochlitz
Röderaue
Rodewisch
Rosenbach/Vogtl.
Rötha
Rothenburg/Oberlausitz
Sayda
Scheibenberg
Schirgiswalde-Kirschau
Schkeuditz
Schlettau
Schneeberg
Schöneck
Schönfeld
Schönheide
Schöpstal
Schwarzenberg
Schwepnitz
Sebnitz
Sehmatal-Cranzahl
Seiffen
Seifhennersdorf
Sohland an der Spree
Stadt Wehlen
Steinberg
Steinigtwolmsdorf
Stollberg
Stolpen
Strehla
Striegistal
Taucha
Thalheim/Erzgebirge
Tharandt
Thermalbad Wiesenbad
Thum
Torgau
Trebendorf
Trebsen
Trossin
Vierkirchen (Oberlausitz)
Waldenburg
Waldheim
Weidensdorf
Weinböhla
Weischlitz
Weißenberg
Weißenborn
Weißkeißel
Weißwasser
Werdau
Wilkau-Haßlau
Wilsdruff
Wittichenau
Wolkenstein
Wurzen
Zeithain
Zittau
Zschopau
Zwenkau
Zwickau
Zwönitz