Frankiermaschinen.

Werbung

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Lieferauftrag

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Bundesfinanzdirektion Südwest -Beschaffung für die Bundesfinanzverwaltung-
Sautierstraße 32
Zu Händen von: Sabrina Eble
79104 Freiburg
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 76113715325
E-Mail:
Fax: +49 76113715600

Internet-Adresse(n):

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen: www.evergabe-online.de

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
Frankiermaschinen.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag
Kauf
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Dienststellen der Bundesfinanzverwaltung sowie anderer Verwaltungen.

NUTS-Code DE714

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Frakiermaschinen für kleine, mittlere, gehobene und große Tagesaufkommen.
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30130000

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Werbung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Offen
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf
1. 1 Preis
2. 2 Mindestanforderungen
3. 3 Postlizensierung
4. 4 Streifengeber
5. 5 Versandarten
6. 6 Tagesstempel
7. 7 Werbeklischee
8. 8 Waage
9. 9 Tastatursteuerung
10. 10 Anschlussart, Portosystem
11. 11 Kostenstellen
12. 12 Preisgarantie Verbrauchsmaterial
13. 13 Batterieleistung
14. 14 Energieversorgung
15. 15 CE-Kennzeichnung
16. 16 Lieferfrist
17. 17 Lieferbedingung
18. 18 Liefer- und Rechnungsadresse
19. 19 Aufstellung, Inbetriebnahme und Einweisung
20. 20 Verbrauchsmaterial
21. 21 Bedienunganleitung
22. 22 Checkliste
23. 23 Qualitätssicherung
24. 24 Kennzeichnung der Geräte
25. 25 Verpackungsmaterial
26. 26 Folgekosten
27. 27 Wartungs- und Reparaturservice
28. 28 Ersatzteilservice
29. 29 Display
30. 30 Energieeffizienz
31. 31 Gewährleistung
32. 29 größere Waage
33. 30 Umschlagdicke
34. 31 Display
35. 32 Energieeffizienz
36. 33 Gewährleistung
37. 31 Statistikfunktion
38. 32 Display
39. 33 Energieeffizienz
40. 34 Gewährleistung
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
532-2015-0214
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Auftragsbekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2015/S 132-242316 vom 11.7.2015

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr: 1.1 Los-Nr: 1 - Bezeichnung: Frankiermaschinen, kleine Tagesaufkommen
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
6.10.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Francotyp-Postalia Vertrieb und Service GmbH
Prager Straße 2 b
01069 Dresden
DEUTSCHLAND
E-Mail:
Telefon: +49 3514259611

V.4)Angaben zum Auftragswert
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: 2.1 Los-Nr: 2 - Bezeichnung: Frankiermaschinen, mittlere Tagesaufkommen
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
6.10.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Pitney Bowes Deutschland GmbH
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt
DEUTSCHLAND
E-Mail:
Telefon: +49 61515202196
Fax: +49 1805

V.4)Angaben zum Auftragswert
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: 3.1 Los-Nr: 3 - Bezeichnung: Frankiermaschinen, gehobene Tagesaufkommen
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
6.10.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Francotyp-Postalia Vertrieb und Service GmbH
Prager Straße 2 b
01069 Dresden
DEUTSCHLAND
E-Mail:
Telefon: +49 3514259611

V.4)Angaben zum Auftragswert
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: 4.1 Los-Nr: 4 - Bezeichnung: Frankiermaschinen, große Tagesaufkommen
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
6.10.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Neopost GmbH & Co. KG
Landsbergerstr. 154
80339 München
DEUTSCHLAND
E-Mail:
Telefon: +49 89891516602

V.4)Angaben zum Auftragswert
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler Str. 76
53123 Bonn
DEUTSCHLAND

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

DEUTSCHLAND

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

e-Vergabe, Vergabeplattform des Bundes
DEUTSCHLAND
Internet-Adresse: http://www.evergabe-online.de

VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
6.10.2015
Werbung